Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: So, 14 Jul, 2024 4:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 05 Mai, 2014 10:57 
Huhu,

mein Freund und ich suchen auch nach Arbeit in Süd-Schweden. Wir sind gerade dabei, schwedisch zu lernen. Ich kann auch Englisch und noch andere Sprachen, aber er nicht.

Er ist gelernter Tischler, kann aber so gut wie alles im handwerklichen Bereich. Und in dem Bereich sucht er auch. Ich bin gerlernte Fremdsprachenkorrespondentin (mit den Sprachen Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch) und suche etwas im Büro, habe aber auch Erfahrung im Einzelhandel als Verkäuferin und in der Gastronomie als Kellnerin. Wir sind für alle Kontakte dankbar. Natürlich wissen wir, dass wir erst noch die Sprache besser beherrschen müssen. Toll wäre natürlich, wenn wir hier auf ne deutsche Firma mit Sitz in Südschweden stoßen würden.

Wir freuen uns auf eure Nachrichten. :kusshand:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 05 Mai, 2014 17:03 
Ich finde es immer wieder faszinierend, wenn einer im handwerklichen Bereich ALLES kann.
Bei mir hat es "leider" nur zu sehr guten Kenntnissen in meinem Spezialgebiet gereicht. Aber ich arbeite dran.

Und Arbeit bei einer "deutschen" Firma in Südschweden sollte doch zu finden sein.
Aber was ist der Vorteil eines solchen Betriebes? Zahlen die schlechter?

Auf jeden Fall viel viel Glück - Schweden wartet schon


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 06 Mai, 2014 9:24 
ist uns eigentlich egal was die zahlen, nur mein freund tut sich schwer im erlernen neuer sprachen und bei einer deutschen firma unterzukommen würde den anfang natürlich erheblich erleichtern


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 07 Mai, 2014 20:53 
Bauhaus, Hornbach, MediaMarkt, Lidl

deutsche Unternehmen gibt es viele, aber ich denke, auch da muss man schwedisch können


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 07 Mai, 2014 20:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 874
Janngerd hat geschrieben:
...deutsche Unternehmen gibt es viele, aber ich denke, auch da muss man schwedisch können
So isses, denn schliesslich gibt es sie in Schweden in erster Hand für die einheimische Kundschaft..!!

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 08 Mai, 2014 8:47 
hornbach, mediamarkt und was sonst noch aufgezählt wurde sind aber keine unternehmen, in denen wir auch arbeiten können. die suchen alles fachverkäufer und das sind wir nicht. ich meinte eher so kleinunternehmen mit deutschem chef und teilweise deutschen mitarbeitern, so dass dort auch leute sind, die uns verstehen. wie gesagt, mir fällt es leichter sprachen zu lernen, ich hab das nach kurzer zeit drauf aber mein freund scheitert schon an den einfachsten wörtern und wir wollen nicht noch 10 jahre hier bleiben und step by step schwedisch lernen sondern gleich ins kalte wasser springen.

wir wollen in ca. 1 jahr dort hin, so dass wir uns schon verständigen können aber wohl noch nicht fließend sprechen können.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 08 Mai, 2014 9:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 838
Plz/Ort: Skruv / Schweden
hmmm ich frage mich gerade welche Vorstellungen ihr von Schweden oder generell vom Arbeiten im Ausland habt?
Kleines Unternehmen mit deutschem Chef und teilweise deutschen Mitarbeitern....? Was stellt ihr Euch denn da vor, was die hier machen sollen?

Falls ihr Spezialisten seid im Aufrüsten von Atomkraftwerken, da hätte ich einen Tipp für Euch. Grosses deutsches Unternehmen (inzwischen französisch), mit teilweise deutschen Mitarbeitern (aber auch aus ganz Osteuropa).
Einsatzzeit: mehrere Monate bis Jahre. Wohnen: im Wohncontainer...

Ist es sowas was ihr sucht?

Hier sind zumindest schwedischkenntnisse keine Voraussetzung, da eigens Dolmetscher zur Verfügung stehen....

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 08 Mai, 2014 10:04 
hmmm ich frage mich gerade welche Vorstellungen ihr von Schweden oder generell vom Arbeiten im Ausland habt?
Kleines Unternehmen mit deutschem Chef und teilweise deutschen Mitarbeitern....? Was stellt ihr Euch denn da vor, was die hier machen sollen?

Falls ihr Spezialisten seid im Aufrüsten von Atomkraftwerken, da hätte ich einen Tipp für Euch. Grosses deutsches Unternehmen (inzwischen französisch), mit teilweise deutschen Mitarbeitern (aber auch aus ganz Osteuropa).
Einsatzzeit: mehrere Monate bis Jahre. Wohnen: im Wohncontainer...

Ist es sowas was ihr sucht?

Hier sind zumindest schwedischkenntnisse keine Voraussetzung, da eigens Dolmetscher zur Verfügung stehen....


hä? ich sag doch idealerweise ist es ein deutsches unternehmen mit deutschen mitarbeitern. (damit ist nicht gemeint, dass die einen standort hier haben) aber wir suchen generell tipps wie man in schweden von deutschland aus in eine firma kommt. man braucht ja schonmal nen arbeitsvertrag um überhaupt eine wohnung oder haus in schweden zu bekommen habe ich gehört. und man kann ja nicht für jedes vorstellungsgespräch mal rüber fahren.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 08 Mai, 2014 10:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 838
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Nebenbei, mit Deinen Fremdsprachen könntest Du ja eventuell einen guten Jobb finden, mit der Vorraussetzung, das Du auch ordentlich Schwedisch sprichst. Ich denke gerade Französisch und Russisch sind zwei Sprachen, die hier nicht unbedingt weit verbreitet sind und wenn sie irgendwo benötigt werden, dann könnte das von Vorteil sein.

Wenn Dir Sprachen so wichtig sind, warum machst Du dann nicht einen Richtigen Schwedischkurs...nicht sowas VHS oder so, das bringt nichts für den Beruf. Eventuell kannst Du ja dann schon in Deutschland versuchen die neue Sprache im Jobb zu nutzen?
Knie dich richtig rein, dann bist eben Du diejenige, die sich in Schweden erstmal auf den Jobb konzentriert und Dein Freund auf die Sprache....

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 08 Mai, 2014 10:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 838
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Leider hast Du meine Frage nicht beantwortet!

Was sollte denn so ein kleines Unternehmen mit deutschem Chef und teilweise deutschen Mitarbeitern hier machen? Also welche Sparte oder was stellt ihr Euch vor, welche Art von Firma das sein könnte? Und warum da gerade deutsche in Schweden arbeiten?

Ich habe Euch ja gerade ein Beispiel genannt....wäre das sowas was ihr Euch vorstellen könnt? Das ist eine Firma, von der ich weiss und eben zumindest einen Mitarbeiter kenne....der ist nun seid 1,5 Jahren in Schweden und brauchte eben kein Deutsch sprechen...

wäre nett, wenn Du etwas darauf eingehst, wenn man sich schon bemüht...

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO