Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Di, 19 Okt, 2021 1:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Fr, 22 Jan, 2010 22:37 
wieso beleidigt man die Opfer nur wegen das man nazis sagt?
den teil muss du mich mal erklären.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Fr, 22 Jan, 2010 23:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2940
Plz/Ort: Hermannsburg
Rudi hat geschrieben:
Seit wann regieren in Dänemark Nazis? Es ist einfach unverschämt so leichtfertig mit diesem Begriff umzugehen.
Damit beleidigt man die Opfer der wirklich unsäglichen Machthaber des "Dritten Reiches".
Wenn man diesen Begriff verwendet sollte man sich erst mal geschichtlich kundig machen worum es sich dabei handelt.


Na Rudi, dann solltest Du auf keinen Fall in die USA reisen. Dort wird mit dem Begriff "Nazi" sehr lax umgegangen. Wir werden in vielen Ländern der Welt schon belächelt, weil wir immer so seltsam empfindlich reagieren. Du kannst jedenfalls nicht erwarten, dass Jeder ausserhalb unseres Landes gleich das Geschichtsbuch bemüht, um sich über unsere Vergangenheit (hier vor über 60 Jahren) zu informieren.
Da meine Tochter gerade in den Staaten ist, hat sie mir das vor Kurzem gerade bestätigt. Die Jugendlichen dort wundern sich doch ziemlich über uns, wenn wir dauernd unser schlechtes Gewissen bemühen, zumal meine Generation und schon gar nicht die Generation unserer Kinder ein solches haben müßte.
Ich möchte dieses Thema jedoch nicht weiter vertiefen, aber Wachsamkeit über die Aktionen der "Rechten Brut" ist natürlich immer angebracht- wer kann das besser nachvollziehen als wir hier im Celler Land (Stichwort: Gerdehaus-Rieger).

Emaster :hey:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 42. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Fr, 22 Jan, 2010 23:58 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Rudi hat geschrieben:



Seit wann regieren in Dänemark Nazis? Es ist einfach unverschämt so leichtfertig mit diesem Begriff umzugehen.


:perfekt:

da hat wohl Jemand irgend etwas gegen einen Staat dessen Wirtschaftspolitik funktioniert!

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jan, 2010 10:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5550
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Nur zwei Worte zu den "Taten" der Nazis.
1. Sie haben ihre Nachbarn mit Krieg überzogen. An sich nichts ungewöhnliches. Wurde schon Jahrhunderte lang von allen möglichen Völkern praktiziert.

2. Sie haben Millionen Menschen nur auf Grund ihrer Rasse oder Religionszugehörigkeit entwürdigt und sinnlos umgebracht.
Das ist und war einmalig in der Geschichte. Deshalb sollte man mit dem Begriff nicht leichtfertig umgehen..

Alles andere ist nationale bis radikale nationale Politik.
Auch sehr oft ziemlich schwachsinnig aber eben nicht nationalsozialistisch.
Nur so möchte ich meine Aussage verstanden wissen.

Im übrigen stimme ich E-Master voll zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jan, 2010 15:55 
HEJ!

Eigentlich heißt das Thema wie oben beschrieben und nun sin wir bei den Nazis... :yyrübe1:
In der Schule würde das heißen....Thema verfehlt... :yyrübe1: :yyrübe1: .

Naja...ich sage dazu mal nichts.... :YYBZ:
Unglaublich....... :YYBZ:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jan, 2010 15:55 
HEJ!

Eigentlich heißt das Thema wie oben beschrieben und nun sin wir bei den Nazis... :yyrübe1:
In der Schule würde das heißen....Thema verfehlt... :yyrübe1: :yyrübe1: .

Naja...ich sage dazu mal nichts.... :YYBZ:
Unglaublich....... :YYBZ:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jan, 2010 16:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 27.10.2008
Beiträge: 405
polarkreis hat geschrieben:
HEJ!

Eigentlich heißt das Thema wie oben beschrieben und nun sin wir bei den Nazis... :yyrübe1:
In der Schule würde das heißen....Thema verfehlt... :yyrübe1: :yyrübe1: .


Die Dinge entwickeln sich eben manchmal.

polarkreis hat geschrieben:
HEJ!
Naja...ich sage dazu mal nichts.... :YYBZ:
Unglaublich....... :YYBZ:


Und warumt tust Du es dann doch? Und das gleich zweimal?

Gruß Gudrun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jan, 2010 17:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Rudi, bei 1. hast Du recht, bei 2. liegst Du daneben.

Nazi ist doch `ne Abkuerzung fuer National und Sozialisten. Fuer Sozis egal ob mit oder ohne Vorsilbe hatte ich noch nie was uebrig. :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jan, 2010 18:59 
Ich versteh immer noch nicht was da dran beleidigend sein soll...
und übrings die kommunisten hat mehr leute getötet...

aber trotzdem ich glaub nicht das schweden euro bekommt nie und nimmer.
viel zu viel leute ist dagegen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Euro/ Schwedische Krone
BeitragVerfasst: Sa, 23 Jan, 2010 19:22 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
und ich würde mal sagen dass es besser wäre hier abzuschliessen

Polarkreis sülzt hier rum und Miiharama schmeisst hier mit Thermen rum
die er selber nicht begreift

Alles ziemlich peinlich

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO