Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 24 Okt, 2020 0:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sauer auf Stena-Line
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 9:13 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2004
Beiträge: 66
Plz/Ort: Eime
Hejsan,

ich muss jetzt mal Dampf ablassen: ich bin STINKSAUER auf die Stena-Line! :YYBA:
Ich wollte gestern wie immer meine Osterfähre buchen und musste feststellen, dass die Fähre bei online-Buchung nur noch mit Kreditkarte bezahlt werden kann. Überweisungen oder Lastschrift o.ä. werden nicht mehr akzeptiert! Das ist doch wohl eine Unverschämtheit! Ich habe keine Kreditkarte und will auch keine. Es geht ja im sonstigen Geschäfts- und Privatleben auch ohne. Kundenfreundlichkeit und Service sind für diese Firma wohl mittlerweile Fremdworte für Sonntagsreden!
:wut:
Jetzt weiss ich tatsächlich nicht, wie ich in drei Wochen nach Schweden komme! Wahrscheinlich muss man sich in Dänemark ein Fischerboot mieten, dass haben ja Leute, die Deutschland verlassen mussten in den 30-und 40er Jahren auch schon gemacht...
Mit stinkwütenden Grüßen
Joakim grrrr.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 9:34 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
wenn Du überlegst dass es ohne Kreditkarte auch keinen Leihwagen gibt und immer mehr Firmen nur über Karte agieren
wird es wohl bald zwingend sein sich eine zu besorgen.
Wie du selbst schreibst magst du den Standard der 30 iger Jahre auch nicht.
Warum so negativ zur Karte???

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 9:50 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2004
Beiträge: 66
Plz/Ort: Eime
Einen Leihwagen habe ich auch noch nicht gebraucht. Meine EC-Karte kostet mich nix und hat bisher in ganz Europa ausgereicht. Und es ist normal, eine Rechnung durch Überweisung zu bezahlen. Dass das nicht geht, begegnet mir hier zum ersten Mal. Zwischen den 30ern (ich meinte die Flüchtlinge...) und American Express liegen ja einige Jahre bargeldloser Zahlungsverkehr.. Ich finde es einfach dreist, als Monopolist völlig normale Geschäftsvorgänge einfach nicht mehr zu akzeptieren und den Kunden zu zwingen, einer von drei Firmen beizutreten. Wahrscheinlich kriegt Stena bei diesen Anbietern entsprechende Konditionen dafür-und der Kunde zahlt es!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 9:51 
In Deutschland ist die Akzeptanz von Kreditkarten leider sehr gering, EC ist hier die (Insel)lösung.

Und wie so oft versuchen wir da nen Sonderweg, mit dem Ergebnis, das viele Leute diese Sonderlösung nun Eu- oder weltweit fordern.

Wie einfach wäre es doch, wenn die Kreditkarten hier ebenso gerne genommen würden wie fast überall


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 10:21 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16360
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Joakim!

Ich bin auch kein Freund der Kreditkarte.
Wenn jemand vor mir an der Kasse 8,45 mit der Karte bezahlt
werde ich immer leicht sauer. Die "Formalitäten" dafür dauern immer
eine Ewigkeit.

Die von dir genannte Kartenzahlung bei der Stena Line bezieht
sich allerdings "nur" auf die Buchung von Economy-Buchungen.
Flexi- und Premiumtarif können weiterhin per Überweisung
gezahlt werden.
Der Preisunterschied zwischen Economy und Flexi liegt bei ca 15 Prozent.

Economy
das Ticket zum günstigsten Preis
Datum und Zeitpunkt Ihrer Abreise stehen fest. Sie zahlen sofort und benötigen einfach nur ein Ticket für den bewährten Stena Line-Reisekomfort? Dann ist Economy der perfekte Preisbegleiter, denn Umbuchung und Stornierung benötigen Sie nicht.

Umbuchung: Eine Umbuchung der Reisedaten wird mit EUR 40 berechnet. Der Tarif berechnet sich nach dem aktuell gültigen "ab-Preis" neu. Ist der Preis niedriger, wird die Differenz nicht erstattet.

Stornierung: Es gibt keine Erstattung bei Stornierung der Buchung.

Bezahlung: Die Bezahlung muss direkt bei Buchung erfolgen.

Flexi
hohe Flexibilität zum günstigen Preis
Die Reise ist geplant, doch Ihr Leben ist keine Konstante und bietet ab und an Überraschungen. Kein Problem: Flexi passt sich an. Umbuchungen werden kostenlos vorgenommen und Stornierungen kosten nicht die Welt.
Umbuchung: Umbuchungsgebühren entstehen nicht. Der Tarif berechnet sich nach dem aktuell gültigen "ab-Preis" neu. Ist der Preis niedriger, wird die Differenz erstattet.

Stornierung: Eine Stornierung bis 14 Tage vor Reiseantritt ist ohne Verluste möglich. Ab 13 Tage vor Abfahrt erfolgt eine Erstattung von 75%. Bei Stornierung am Abfahrtstag ist eine Erstattung nicht möglich.

Bezahlung: Die Bezahlung muss bis 28 Tage vor Reiseantritt erfolgen. Bei Buchungen ab 28 bis 8 Tage vor Reiseantritt muss die Zahlung innerhalb von 7 Tagen erfolgen, bei Buchungen ab 7 Tage vor Reiseantritt spätestens bei Abfahrt.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 11:08 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Sei froh, dass Du in Deutschland lebst. In Schweden wärst Du ohne Karten völlig aufgeschmissen.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 11:37 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2006
Beiträge: 295
Hej,

Eine Kreditkarte muß nix kosten. Schau mal hier.
Wir haben die seit Jahren und können uns nicht beklagen.

_________________
Laban
_____________________________

Kein Wesen kann zu nichts verfallen!
Das Ewige regt sich fort in allem.
J.W. Goethe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 11:45 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2004
Beiträge: 66
Plz/Ort: Eime
@Värmi: stimmt, aber economy ist eben der Normaltarif. Der nächste ist locker über 20 Euro teurer. Der Vorteil bei Stornierung/Umbuchung ist mir das nicht wert. Seit heute kann man wohl auch telefonisch buchen und dann per Lastschrift bezahlen. Trotzdem würde ich lieber online arbeiten, ist doch viel sicherer bei soviel Zahlen.
@Annika: in D ohne ec-Karte auch. Aber den Preis würde ich natürlich gerne zahlen, würde ich dafür in S leben....

immer noch kopfschüttelnd
Joakim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 11:53 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Värmi hat geschrieben:
Hej Joakim!

Ich bin auch kein Freund der Kreditkarte.
Wenn jemand vor mir an der Kasse 8,45 mit der Karte bezahlt
werde ich immer leicht sauer. Die "Formalitäten" dafür dauern immer
eine Ewigkeit.

Die von dir genannte Kartenzahlung bei der Stena Line bezieht
sich allerdings "nur" auf die Buchung von Economy-Buchungen.
Flexi- und Premiumtarif können weiterhin per Überweisung
gezahlt werden.
Der Preisunterschied zwischen Economy und Flexi liegt bei ca 15 Prozent.

Economy
das Ticket zum günstigsten Preis
Datum und Zeitpunkt Ihrer Abreise stehen fest. Sie zahlen sofort und benötigen einfach nur ein Ticket für den bewährten Stena Line-Reisekomfort? Dann ist Economy der perfekte Preisbegleiter, denn Umbuchung und Stornierung benötigen Sie nicht.

Umbuchung: Eine Umbuchung der Reisedaten wird mit EUR 40 berechnet. Der Tarif berechnet sich nach dem aktuell gültigen "ab-Preis" neu. Ist der Preis niedriger, wird die Differenz nicht erstattet.

Stornierung: Es gibt keine Erstattung bei Stornierung der Buchung.

Bezahlung: Die Bezahlung muss direkt bei Buchung erfolgen.

Flexi
hohe Flexibilität zum günstigen Preis
Die Reise ist geplant, doch Ihr Leben ist keine Konstante und bietet ab und an Überraschungen. Kein Problem: Flexi passt sich an. Umbuchungen werden kostenlos vorgenommen und Stornierungen kosten nicht die Welt.
Umbuchung: Umbuchungsgebühren entstehen nicht. Der Tarif berechnet sich nach dem aktuell gültigen "ab-Preis" neu. Ist der Preis niedriger, wird die Differenz erstattet.

Stornierung: Eine Stornierung bis 14 Tage vor Reiseantritt ist ohne Verluste möglich. Ab 13 Tage vor Abfahrt erfolgt eine Erstattung von 75%. Bei Stornierung am Abfahrtstag ist eine Erstattung nicht möglich.

Bezahlung: Die Bezahlung muss bis 28 Tage vor Reiseantritt erfolgen. Bei Buchungen ab 28 bis 8 Tage vor Reiseantritt muss die Zahlung innerhalb von 7 Tagen erfolgen, bei Buchungen ab 7 Tage vor Reiseantritt spätestens bei Abfahrt.

:YY: Värmi



das war ja jetzt typisch Värmi :YYAO:

ich zahle auch nicht meine Brötchen mit Karte und rege mich auch über solche Typen auf ,aber wie Annika schon sagte ohne Karte keine Feier alleine schon wegen der Administration und Mehrwertsteuer.
Aber natürlich gibt es auch Ursachen hier in Schweden dass immer mehr mit der Karte einkaufen weil unsere Gesellschaft immer krimineller wird und nach den Securitasüberfällen kaum noch Bargeld im Umlauf war und manche Ligen sich drauf spezialisiert haben auf offener Strasse zu berauben

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01 Mär, 2007 19:41 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej hej,

ich glaube ausserdem, dass Deutschland etwas hinterher ist mit der Kreditkarte, die eine Extra-Karte ist, die man erst umständlich beantragen muss, von der ich eine Extra-Abrechnung bekomme etc.
Hier habe ich ein Konto eröffnet und nachdem festgestellt wurde, dass ich einen monatlichen Gehaltseingang zu verzeichnen habe, erhielt ich, nur auf Nachfragen, eine neue Bankkarte, ohne Extra-Antrag usw.. Jetzt kann ich mit nur einer Bankkarte eben wählen, ob ich via Konto oder Kreditkarte bezahlen will. Ausserdem dauert die Bezahlung mit Kreditkarte viel kuerzere Zeit als mit kontant. Durchziehen, PIN eingeben, dann werd ich noch gefragt, ob ich was raushaben will, auf ok gedrueckt und fertig. Max. 1 Minute.

Also förlåt, aber Deutschland ist rueckständig. Man sollte mal lernen sich anzupassen.......mir grault schon vor dem Sommer, wenn ich wieder ´ne Börse mit Geld mit mir rumschleppen muss......in Deutschland.... :twisted:

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO