Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 28 Feb, 2020 16:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Mi, 15 Sep, 2010 15:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1915
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland

Hej hej - wie schon im Freude-Tread geschrieben, habe ich heute eine Saft Maja erstanden. Sicherlich ist es relativ einfach, damit Saft zu erzeugen. Ich arbeite gerne nach Vorgaben (die ich dann irgendwann ändere). Wer hat eine Gebrauchsanleitung für mich??

Tack för hjälp :YY:

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Mi, 15 Sep, 2010 19:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.01.2010
Beiträge: 3667
Plz/Ort: Grafschaft Bentheim
Hallo,
meine Saft-Maja heißt zwar Thekla, :oops: aber ich denke du meinst auch einen Dampfentsafter. Ich habe einen alten von meiner Mutter geerbt und bin mit diesem gut zufrieden.
Unten in den Topf kommt Wasser, dann gibt es ja eine Art "Sieb", dort kommen die sauberen Früchte herein. Dieses "Sieb" steht ja noch in einem anderen Topf, mit einem offenen Konus in der Mitte, von dem geht noch ein Schlauch ab, dieser ist mit einer Klemme verschlossen.
Deckel drauf und kochen lassen, nach einiger Zeit, ca 1/2 Std? ist der erste Saft so langsam fertig.
Klemme öffnen, Saft ablaufen lassen, abkühlen und dann kann man Gelee kochen.
Äpfel und Holunderbeeren gehen ganz gut und schnell :cool!:
und dann noch ein gutes Rezept und ein frisches Brötchen :YYAB:

Ich wünsche dir viel Spaß und gute Zusammenarbeit mit Maja :YYAH:

Christine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Mi, 15 Sep, 2010 22:22 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Sehr witzig, Manu, ich hatte meine Maja gestern gerade den gaznen Tag in Betrieb :D
Ja, also, wie Christine schon schrieb, den unteren Teil auf die Kochplatte stellen, mit Wasser füllen, den konischen Teil mit dem Schlauch und der Klemme raufsetzen, das "Sieb" mit Früchten füllen, ich schichte immer gleich Früchte und Zucker ein ( leider in einem Verhältnis, dass ich pimalDaumendruchdreigeteilt "errechne" :oops: , kommt auch auf das Obst an, was man hat). Das "Sieb" in den konischen Teil reinsetzen, Deckel drauf, Feuer unter, kochen lassen. Nach einer Weile hört man, dass der konische Teil voll SAft ist, dann kann man gleich abfüllen. Hat dein konischer Teil einen durchsichtigen Schlauch, siehst du den Saft ja auch da drin. Den kannst du dann gleich in saubere und vorgewärmte (damit sie nicht platzen) Flaschen füllen und fertig :D

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Do, 16 Sep, 2010 4:58 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15785
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Litelisa hat geschrieben:
Wer hat eine Gebrauchsanleitung für mich??
Hier findest du tausende Bedienungsanleitungen als PDF! Vielleicht ist dein Entsafter dabei.
Schwedisch -> http://diplodocs.se/
Deutsch -> http://diplodocs.de/

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Do, 16 Sep, 2010 12:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1915
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Hej allihop!

Danke - ich glaube, ich versuch es einfach mal nach der Methode "Lis" und "Christine" :mrgreen:

@Värmi - leider weiss ich die Marke nicht. Es ist einfach "Saft Maja" und das finde ich nicht - tyvär.

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Do, 16 Sep, 2010 13:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.01.2010
Beiträge: 3667
Plz/Ort: Grafschaft Bentheim
Hej,
nicht so zaghaft!!! Das klappt schon! :YYBP: :YYBP:
Als ich vor einigen Jahren damit meinen ersten Saft und Gelee hergestellt habe, war ich sehr erfreut über die einfache Handhabung.
Eigentlich kann man damit nichts falsch machen.
Um welche Früchte geht es bei dir denn?

Christine :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Fr, 17 Sep, 2010 11:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1915
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Geschafft - die erste Ladung Äpfel ist durch. Der obere Topf war ganz voll. Der unterste bis an die Markierung mit Wasser gefüllt. Halbe Stunde kochen lassen!!

Ergebnis: etwas mehr als ein Liter konzentrierter, wohlschmeckender Apfelsaft :perfekt:

Jetzt versuche ich Preiselbeeren.

Gibts hier Tips oder Besonderheiten, die ich beachten müsste???????????????

Und wie sieht es mit Hollunderblüten aus - ja, ich weiss, ist noch lange hin aber dann ist er auf einmal da :shock:

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Fr, 17 Sep, 2010 14:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2008
Beiträge: 326
Plz/Ort: Sysslebäck/ Norravärmland
Hallo Lisa,

sieht deine saft Maja vielleicht so aus ?????


Liebe Grüsse
Rasende Mor


Dateianhänge:
skanna0004.gif
skanna0004.gif [ 44.77 KiB | 1552-mal betrachtet ]
skanna0003.gif
skanna0003.gif [ 110.03 KiB | 1553-mal betrachtet ]

_________________
Vänskap ger den goda känslan,
ingen oro, ingen ängslan.
Går du ensam, är det tungt,
Har du en vän, är det lungt.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Fr, 17 Sep, 2010 15:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1915
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Hej vad kul!!!

Sieht nicht genau so aus aber das Prinzip ist es auf jeden Fall.

Tack så hemsk mycket för det!! :cool!:

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Anleitung für Saft Maja
BeitragVerfasst: Fr, 17 Sep, 2010 17:04 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hast du nur 1L Saft aus einer ganzen Ladung bekommen???....scheint mir wenig, Lisa. Ich hatte eine Ladung schwarze Johannisbeeren und hab da 6,5L Saft rausbekommen. Dabei habe ich aber auch sicher 3 Stunden gekocht :YYBP:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO