Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mo, 14 Jun, 2021 2:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Mi, 08 Jul, 2015 20:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2009
Beiträge: 370
Es ist Hochsaison in Schweden und Schulferien und da ist es immer teurer. Der ganze Juli ist auch von Schweden aus ausgebucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Mi, 08 Jul, 2015 21:12 
Hallo an alle Schweden Fahrer!
Also ich habe viele Jahre mit Stena Linie ganz gut gefahren als ich noch in Schweden gewohnt habe,das hat sich aber seit 1972 immer mehr zu einer Fahrt zwischen Puttgarden-Rödby+Hälsingör -Hälsingborg und auch zurück entwickelt .Habe auch mal die Brücke gefahren schenkt sich aber im Preis auch nichts.seit 6 Jahren fahre ich nun Travemünde-Trelleborg und zurück und das meistens mit der Nachtfahrt und da suche ich mir den günstigsten Tarif,das geht auch nicht immer so wir sind schon mal mit der Tagesreise gefahren wo man die Kabine frei bekommt da kann man nochmal Duschen und ausschlafen bevor man die ca 1000km nach Hause an den Bodensee antritt.Wir werden auch in 2 Wochen diese Reise wieder antreten wie gehabt mit TT line.Stenaline habe ich bauch noch mal die Preise zum Kombiticket angeschaut,das ist absolut der Hammer wenn man mit dem Wohnmobil reisen tut,das ist also nich mehr akzepttabel.Ich hoffe nur das sich Stena Line nicht in diese Reederei einkauft sonst gibt ja nicht mehr so viele Möglichkeiten.Wenn wir im Spät herbst oder November -Dezember nach Göteborg wollen,da fliegen wir direkt von hier Friedrichshafen-Frankfurt-Göteborg Landwetter und zurück und das war sogar einiges billiger als mit Fähre und WOMO aber wie gesagt da haben wir halt Familie vor Ort und werden mit dem Fahren versorgt.
Nun wünsche ich allen das jeder die günstigen Tarife findet und eine gute und schöne Reise und Urlaub bekommt.
viele Grüße in die Runde.
Billdal-Horst


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Do, 09 Jul, 2015 12:51 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 03.09.2007
Beiträge: 50
Plz/Ort: Stadtoldendorf
Leider war es schon immer so, dass in den Ferien die Preise radikal erhöht werden.

Es leiden die Familien darunter, denn für Mama, Papa und die Kinder, geht alles aus EINEM Geldbeutel.!!

Ich kenne Angler, die mit 6 Leuten im Kleinbus reisen, Sprit, Fähre, Haus u. Boote, ALLES wird durch 6 geteilt und ist für den einzelnen eine Lachnummer.

Ich glaube auch nicht, dass auf die Fährbetriebe in den Ferien höhere Kosten zukommen (zB. höhere Löhne in der Ferienzeit)http://www.das-grosse-schwedenforum.de/posting.php?mode=reply&f=47&t=17091#
Fazit: Die Familien können sich nicht wehren und müssen Wohl oder Übel den hohen Preis zahlen, da sie zu anderen Zeiten, mit schulpflichtigen Kindern keinen Urlaub machen können.

Beschämend das Ganze.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Do, 09 Jul, 2015 20:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2009
Beiträge: 370
Südschwedenfan weisst du wie oft die Boote ausserhalb der Saison halbleer fahren?

Ganz egal was man bucht so ist es immer teurer wenn Saison ist denn es müssen ja auch schlechtere Zeiten irgendwie bezahlt werden.

Ich glaube keiner der Fahrgäste bezahlt freiwillig um vieles mehr wenn wenig Leute buchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Fr, 10 Jul, 2015 12:42 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 03.09.2007
Beiträge: 50
Plz/Ort: Stadtoldendorf
Das ändert nichts an der Tatsache, dass die Familien mit schulpflichtigen Kindern
immer die Deppen sind.!

Als meine Kinder noch zur Schule gingen und die Fährlinien noch guten Umsatz mit Zollfreien Waren machten, (bis es die EU versaut hat.!!)
waren die Schiffe voller Passagiere, (da viele die Überfahrt alleine wegen Duty Free machten) aber in den Ferien wurde der Preis trotzdem erhöht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Fr, 10 Jul, 2015 14:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2009
Beiträge: 370
Südschwedenfan hat geschrieben:
Das ändert nichts an der Tatsache, dass die Familien mit schulpflichtigen Kindern
immer die Deppen sind.!

Als meine Kinder noch zur Schule gingen und die Fährlinien noch guten Umsatz mit Zollfreien Waren machten, (bis es die EU versaut hat.!!)
waren die Schiffe voller Passagiere, (da viele die Überfahrt alleine wegen Duty Free machten) aber in den Ferien wurde der Preis trotzdem erhöht.


Finfest du wirklich dass Stena Line Wohlfahrt betreiben soll?
Ich selber habe zwar keine Schulkiner mehr a<ber Kinder mit Enkelkinder. Und wir sind Rentner die noch mehr rechnen müssen.

Wir wollte auch im Juli die Fähre nach Kiel nehmen da GG eine Runden feiert und nicht zuha<use sein will aber wir verschieben die Fahrt dorthin und verbringen den Tag in den Schären. Klar ist das bitter aber wir verstehen das.
Jedes Unternehmen muss mit Gewinn gehen sonst geht es in Konkurs. Keine Menschenseele gibt dann dem Unternehmen auch nur eine Öre.

Nein, ich habe nichts mit Stena Line zu tun ausser dass wir ab und zu mal mit denen nach Kiel fahren

framsidan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Fr, 10 Jul, 2015 14:38 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5995
Plz/Ort: Rand der Scheibe
...

die Formel ist doch einfach:
Hauptsaison Schweden + Deutschland = ca. 10/06 bis ca.15/08.

In dieser Zeit fahren auf den Fähren mehr Passagiere und mehr PKW mit.

D.h. dem Unternehmen entstehen höhere Personalkosten für Abfertigung, Reinigung von Kabinen, Reinigung des Schiffs, in der Bordgastronomie etc.
Das wird im Rahmen der Kalkulation auf den Kunden umgelegt.

Jeder der mal Kiel-Göteborg im November, Dezember, Januar gefahren ist und den Vergleich zu Juni, Juli und August hat, kann bestätigen, dass im Sommer deutlich mehr Personal herumwuselt vor und auf der Fähre. IdR wollen diese Leute (oftmals Ferienjobber) auch ihren Lohn.

Man könnte dann noch ebenso herrlich über Ferienhausvermieter schimpfen, wo die Preise in der Saison tlw. 250% erreichen...oder wen auch immer...

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Fr, 10 Jul, 2015 18:27 
Vielleicht ist man ja auch selber schuld. Etwa den besten Buchungszeitpunkt verpasst in der Hoffnung, es geht noch günstiger. Roulette war schon immer ein Glücksspiel.
Früh buchen ist inzwischen fast immer billiger als Last Minute. Bsp. Kiel Göteborg 3 Monate vor Reisetermin 69 € Aktuell kurz vor Reisetermin ca. 269 € jeweils nur Fahrzeug + 1 Person. Dagegen sind die Kabinen Preise selbst stabil.
Und wenn du die Angebote für Hin und zurück nutzt, finde ich es heute sogar noch günstig: 499€ inkl. Kabine für 4 Personen, das sind dann 250. € je Richtung. Oder 299€ für 2 Personen. Einzelbuchungen sind dagegen deutlich teurer.
Aber wenn du dann mal auf die Konkurrenz schaust, selbst Finnlines und TT-Line sind abends um 22 Uhr teurer. Und beim 2 Personen Preis ist sogar die Spontanbuchung von Vogelfluglinie fast genauso teuer, zzgl. evtl. Übernachtungen und Mehrkilometer.
Meine Erfahrung: der Preis für die Einzelbuchungen richtet sich auch in der Saison nach der Nachfrage. Fähre fast voll = teuer. Fähre noch sehr leer = billiger.
Spontanität/Kurzfristigkeit ist heute eben teuer, sozusagen Luxus. Das ist mir bekannt, und ich nehme es in Kauf.
Gruß Dieter


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Fr, 10 Jul, 2015 19:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7165
Plz/Ort: Münster
Herr Jeh hat geschrieben:
Man könnte dann noch ebenso herrlich über Ferienhausvermieter schimpfen, wo die Preise in der Saison tlw. 250% erreichen...oder wen auch immer...


. . . oder so :mrgreen:

. . . im Winter macht das vabanquespiel für die Fähre Kiel-Göteborg wirklich Sinn :sflagge:

. . . wartet bitte mit der Fährbuchung ( für den Winter ) bis Ende Januar, . . . da erscheinen auf einmal Supersonderangebote, um die Fähren ausreichend belegen zu können.-

. . . d.h., in den letzten drei Jahren haben wir Kiel-Göteborg für 2 Personen + PKW + Kabine für unschlagbare 199,- € gebucht.

Nun denn

Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke bei Stena
BeitragVerfasst: Fr, 10 Jul, 2015 19:52 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 01.04.2005
Beiträge: 64
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
So, dann möchte ich noh mal auf ein paar antworten eingehen.

Ferienzeit Saison:
Schweden 2016 von 10.06-27-08.
Die ersten 10 und die letzten 18 Ferientage sind dann also keine Saison? Viele Bundesländer haben bis Ende August Ferien
Die Fähre von Göteborg aus kostet "nur" 150€

Ausgebucht? Kabinentechnisch kann man noch aus dem vollen schöpfen.

Frühbuchen:
Wie früh denn noch? Noch mal zur Info es geht um den Juli 2016. Wenn ich für die nächsten buche kostet es nur 8€ mehr.

Höhrere Kosten:
Mir wil doch jetzt wohl keiner weismachen,das die Kosten am Samstag den 06.08.2016 um 100% höher sind als am Samstag den 13.08.2016.

Wieso verursacht ein Fuß oder Fahrradpassagier mehr Kosten als ein Auto? Die Fahrt ist 70€ billiger!
Der teuerste Minitrip der momentan buchbar ist liegt im August bei 206€ inkl. Kabine Hin und Rück. 94€ billiger als die einfache Fahrt.

Jetzt frage ich mich gerade, was passiert eigentlich wenn ich Minitrip buche und einfach in Göteborg bleibe?
Spar zumindest eine Menge Kohle.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO