Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 18 Okt, 2019 8:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: welche schwedische Musik?
BeitragVerfasst: Fr, 16 Jun, 2006 10:10 
Hej,

ich fange an schwedisch zu lernen, dazu möchte ich auch schwedische Lieder/Musik kennenlernen. Aber ich habe gar keinen Einblick in diese Richtung. Es sollten auch Lieder sein, die man mitsingen kann und vielleicht der Text zu lesen ist. Könnt ihr mir was empfehlen - das wäre richtig nett.

Danke.

Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Jun, 2006 10:13 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15712
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Andrea!

Welche Musikrichtung bevorzugst du denn?
Ich möchte dir jetzt nicht die Vikinger empfehlen, wenn du auf
Hardrock stehst.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Jun, 2006 10:49 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej Värmi!

:YYBB: :YYBB: :YYBB: Obwohl zum Üben ist es gar keine schlechte Idee.

@Andrea: Marie Fredrikssons Texte sind super. Und bei den meisten CD's sind die Texte ja auch dabei und wenn nicht, gibt's die im Internet.

Hälsningar
Annika


Värmi hat geschrieben:
Hej Andrea!

Welche Musikrichtung bevorzugst du denn?
Ich möchte dir jetzt nicht die Vikinger empfehlen, wenn du auf
Hardrock stehst.

:YY: Värmi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Jun, 2006 10:57 
Na ja, eigentlich keine besondere Musikrichtung - aber Hardrock o. ä. auf keinen Fall. Für die schwedische Sprache würde ich mir z. B. auch volkstümliche Lieder oder Kinderlieder anhören. Wenn es mal etwas fortgeschrittener sein wird mit der Sprache, dann werde ich bestimmt auch Kinderbücher lesen... Aber bis dahin.... noch ein weiter Weg... :alg8:

Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Jun, 2006 12:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1749
Plz/Ort: Weißenfels
Hej Andrea! :YYAC:

Genau so habe ich angefangen mit dem Schwedisch. Nur habe ich nicht die Musik gehört, um schwedisch zu lernen ... sondern schwedisch gelernt, um die Texte meiner Lieblingsmusik zu verstehen. Wer hier im Forum schon länger unterwegs ist, weiß bereits, dass es die Vikinger waren, die mich dazu "verführten" :YYAY: - schwedische Tanzmusik und Schlager also. Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass es sich leichter lernt und zuhört, wenn man die Texte gedruckt vor sich hat ... und wenn man mit oder für etwas lernt, was einem Spaß macht.

Inzwischen ist meine Startseite am heimischen PC http://www.dansbandsdax.se So habe ich immer schöne Musik ohne lästige Werbung und mit verständlichen Texten, wenn ich im Internet unterwes bin. Das Angebot reicht von Schlager, Dansbandsmusik bis hin zu Pop und Country. vorwiegend aus Schweden, aber auch aus Norwegen, Dänemark und Finnland. Eine unglaubliche Palette! :perfekt: Die (eingeloggten) Zuhörer bestimmen das Programm. Zur Zeit wird dort auch ein Countrydax getestet. Kannst Du ja mal reinhören, wenn Du magst. Einfach auf den entsprechenden Player klicken (Bredband = DSL).

Tanzmusik hat in Schweden einen sehr großen Stellenwert. In Schweden tanzt man oft und gern. Allen Unkenrufen zu Trotz erlebt diese Tradition gerade einen enormen Aufschwung. Die Tanzschulen können sich vor Zulauf aus allen Altersgruppen kaum retten.

Viel Spaß mit der Musik und beim Lernen der Sprache!

Liebe Grüße
Heike :YY:

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Zuletzt geändert von Heike am Fr, 16 Jun, 2006 12:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Jun, 2006 19:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
also wenn du mich fragst:

Uno Svenningsson, Patrik Isaksson - damit hab ich gelernt .........

google mal - vielleicht gibt es ja das eine oder andere Stück zum Reinhören..........

und wie du sagtest - Kinderlieder auch -
hab ne CD voll mit Wiegenliedern.......;-) - die hab ich bis zum Abwinken im Auto gehört - wie gut, dass ich meist allein oder mit ganz kleinen Kindern unterwegs war.........;-);-);-) -

ach da gibt es so viel - hatte mal über ebay Kontakt zu jemandem bekommen, der mir seine ganze Sammlung seiner schwedischen CD´s verkauft hat. Thomas Ledin, Mauro Scocco - aber das wird dir alles noch nichts sagen...............

und die Musik, die dir Heike empfohlen hat - die ist zum Lernen auch nicht schlecht, wie Annika auch schon schrieb.

Tja ne Menge Tipps - wo anfangen? ;-) -
Aber es macht Spass so zu lernen -

lycka till



:YY: Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jun, 2006 12:05 
Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Anregungen:

@Heike: so habe ich es mit französischen Liedern gemacht. Ich wollte mitsingen :roll: und dann auch verstehen, was gesungen wird. Das war immer eine gute Übung. Von den Vikingern habe ich bisher nur gewusst, dass die (auch) deutsch singen?!?! Weiß zwar, dass sie Schweden sind, aber trotzdem... Aber auch ihre deutschen Lieder kenne ich nicht.

@Annika: Marie Fredriksson, singt sie nicht in englisch? Das ist doch die von Roxette, oder?

@Sabine: so sehe ich mich auch bald im Auto sitzen oder zu Hause die Hausarbeit erledigen: Kinderlieder (obwohl ich keine Kinder habe)... WEnn dann unerwartet Besuch auftaucht... :yyrota:

Die Namen, die ihr vorschlagt, sagen mir noch nix. Aber das ändert sich ja dann vielleicht bald.

Viele liebe Grüße
Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jun, 2006 12:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Ja, richtig, Marie Fredriksson ist "die" von Roxette. Aber sie hat auch eine Solokarriäre und singt viele Lieder auf schwedisch.

Was übrigens auch ganz toll zum lernen ist, sind CD-Bücher und Kinderbücher überhaupt.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jun, 2006 14:28 
Hej,

also, ich bin ja noch total am Anfang mit dem Schwedischen. Eignen sich denn auch Astrid Lindgren Bücher zum Hören/Lesen? Die lese ich nämlich unheimlich gerne (noch heute!)

Wenn man wie ich noch nicht viel Ahnung hat, ist das alles gar nicht so einfach...

Kram

Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jun, 2006 14:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
Hallo Andrea,

also was bei den AstridLindgren-Büchern von Vorteil ist, du kennst die Geschichten schon...... somit fällt es einem dann leichter.

Als ich damals anfing und die Geschichten gehört hab - oft von Astrid Lindgren selbst gelesen.......... habe ich kein Wort (oder mal das eine oder andere;-) -) verstanden. Hab es aber einfach nur genossen, zu hören. Immer und immer wieder............ Du gewöhnst dich dann an den Klang, an die Aussprache......
Und mit einmal Mal verstehst du mehr und mehr.
Schon DAS ist ein tolles Erlebnis! :-) -

So auch mit manchen Liedtexten.......... nur dass es dir passieren kann, dass du das Lied dann, wenn du plötzlich auch verstehst, was da gesungen wird, vielleicht nicht mehr ganz so toll findest ;-);-);-) -

Viel Spass dabei!

@alle - kennt jemand von Euch Eddie Meduza?? ;-) ;-) ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO