Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 28 Okt, 2021 16:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: So, 07 Dez, 2008 22:00 
Hallo ihr,

wir (Paar) wohnen und arbeiten zur Zeit in Norwegen.
Das möchten wir gern korrigieren ; ) und nach Schweden übersiedeln. Aus verschiedenen Gründen und vor allem: gut überlegt.
Deshalb sind wir hier. Wir möchten nach ein paar Tipps fragen. Durch die Suche sind wir nicht befriedigend fündig geworden und so hoffen wir, ihr übt Nachsicht, falls unsere Fragen doch schon beantwortet wurden und wir einfach die falschen Fragen in die Suchmaske eingegeben haben.

Wir möchten, wie so viele, nach Südschweden ziehen und am liebsten nach oder in die Nähe von Göteborg.
1. Gibt es jemanden dort unten, der uns evtl. bei der Suche nach einer Wohnung oder einem Haus behilflich sein kann?
2. Hier in Norwegen gibt es z.B. Finn.no, ein Onlineportal bei dem man alles finden kann - Jobs, Wohnungen - gibt es etwas Vergleichbares auch in Schweden?
3. Ist es sinnvoll sich eine neue Arbeit über das Arbeitsamt zu suchen (machen wir) oder läuft das besser auf privatem Weg oder über Empfehlung?
4. Wie sieht es momentan für einen Zimmerer aus (von der relativ ungünstigen Zeit - Winter, mal abgesehen?

Die Sprache lernen wir und hoffen, dass anfangs norwegisch und englisch ausreichen, um zu kommunizieren.

Liebe Grüße.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: So, 07 Dez, 2008 22:31 
Viel Glück !

Aber bedenkt bitte das es nicht nur durch die Winterzeit so kalt ist,

sondern zZ auch eine Entlassungswelle durch Schweden schwappt :cry:

Und man mag es kaum glauben aber durch die WeltWkriese habe hier

in meiner Region schon 2 snickerier zu machen müssen -leider-

also wirklich gut Überlegen, denn soweit ich weis soll Norge noch relativ

unbetroffen sein.

:hey:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: Mo, 08 Dez, 2008 10:25 
Hallo,

etwas Werbung in eigener Sache: http://hansbaer.p1atin.de/?page_id=678 - vielleicht findet ihr dort einige hilfreiche Antworten.

1. Ich weiß nicht, wie es in Norwegen ist, aber in Schweden ist Wohnungs- und Haussuche ein schwieriges Thema. Mieten ist jedenfalls nicht ganz unkompliziert, zumindest in Ballungsräumen. Solltet ihr mieten wollen, ist fürs erste Blocket (blocket.se) am sinnvollsten, auch wenn ihr dort hohe Mietpreise in einer eventuell illegal untervermieteten Wohnung zu erwarten habt - im Gegensatz zu anderen Mietwohnungen und -häusern sind diese jedoch auf dem freien Markt verfügbar. Wenn ihr kaufen wollt, sind die Seiten hemnet.se und boligan.se zu empfehlen. Die Wohnungs- und Hauspreise sind hier gerade im freien Fall, und wenn ihr genügend Eigenkapital, werdet ihr nie wieder so billig etwas finden.
2. blocket.se - ganz klar.
3. Mmmh, im Moment würde ich eher zu Firmen direkt hingehen und nachfragen. Der Arbeitsmarkt ist gerade in Talfahrt, und wohl nur wenige Firmen werden sich darum bemühen, ihre Stellen auch noch auszuschreiben. Empfehlenswert sind da wohl auch Zeitarbeitsfirmen - diese machen in Schweden sehr viel Rekrutierung. Einfach mal nach "bemanning", "bemanningsföretag" und "rekrytering" suchen.
4. Ich wage zu behaupten: schlecht. Zwar will die Regierung jetzt Steuererleichterungen für Handwerkeraufträge einführen, aber der Handwerkerbedarf dürfte sich sehr in Grenzen halten.

Norwegisch ist zwar für Schweden verständlich, aber da die Situation so schwierig ist im Moment, solltet ihr da schnell umsteigen. Allerdings dürfte das auch nicht allzu schwer sein, wenn man schon norwegisch kann.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: Mo, 08 Dez, 2008 21:31 
Ok ; )
Danke für die Antworten. So ähnlich dachten wir uns das fast. Klar, überall kriselt es und hier in Norge übrigens auch. Zumindest auf dem Baumarkt.
Angst ist eben wenig geschäftsfördernd.
Zu Firmen direkt hingehen würden wir machen, klar aber zunächst müssen wir natürlich erst einmal die richtigen Firmen finden.
Es ist auch nicht so, dass es unbedingt ein Zimmererjob sein muss, für den Anfang. Wechseln kann man immer.

Danke für die Links und vor allem dem zu Deiner Webseite, hansbaer. Lese ich mir morgen früh beim ersten Kaffee in Ruhe durch.

Bild
http://www.exoterik.net


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: Fr, 12 Dez, 2008 11:28 
Warum wollt ihr eigentlich Norge verlassen?
Eine norwegische Gasverfluessigungsfirma versucht mich hier schon seit einiger Zeit abzuwerben und ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken mittelfristig nach
Norwegen ueberzusiedeln.
Leider hat man mit 45 Jahren schon allerhand Besitz,den man wie man hört an der Grenze noch einmal bezahlen muss.Zoll!
Eure Beweggruende wuerden mich interressieren.

so long


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: Fr, 12 Dez, 2008 14:37 
Hallo Ihr!

ich weiß ja nicht so recht, wie es mit Eurem Eigenkapital aussieht----aber wir haben unser Haus zu verkaufen! Es liegt bei Halmstad 30 km Landeseinwärts! Toller Ort mit traumhafter Aussicht, ruhig gelegen in einer Sackgasse (einseitig bebaut und uneinsichtig von der Straße) als vorletztes von 5 Häusern. Es ist eine festgebaute Architektenvilla mit Doppelgarage, Sauna, Kamin u.v.m.! Eine Existenz in der Kosmetik oder Immobilienbranche kann gewährleistet werden, im Handwerksbereich ist ebenfalls eine gute Möglichkeit gegeben ( jedoch diese nach persönlicher Absprache ). Eine Finanzierung ist hier total unproblematisch, jedoch mit Voraussetzung über Eigenkapital 5-10% u. gut wären noch Gehaltsnachweise über die letzten 3 Monate. Hilfe bei der Finanierung ist selbstverständlich ( Bankbearbeiterin ist auch eine gute Bekannte von uns). Also: der Grundstein für ein Überleben ist hier schon gegeben - jedoch nur in Verbindung mit unserem Hauskauf! Wir müssen leider alles aufgeben, da wir wg. Familie (die man ja nicht einfach so im Stich lassen kann) wieder zurück müssen. Das war hier endlich mal ein Leben nachdem wir uns gesehnt hatten. Ist halt nicht zu ändern!
Wenn Ihr Interesse habt, dann meldet Euch unter beckerdevk@aol.com !


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: Fr, 12 Dez, 2008 14:44 
Wolfgang B. hat geschrieben:
Warum wollt ihr eigentlich Norge verlassen?


Kurze Fassung: Weil wir uns hier ausgesprochen unwohl fühlen.
Lange Version steht im Blog.
Was uns hier abschreckt, mag für manchen Kinkerlitzchen sein und so kommt es wohl auch darauf an, was man gewöhnt ist und bereit ist, sich gefallen zu lassen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: Fr, 12 Dez, 2008 16:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6028
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Sorry für OT

hansbaer hat geschrieben:
etwas Werbung in eigener Sache: http://hansbaer.p1atin.de/?page_id=678 - vielleicht findet ihr dort einige hilfreiche Antworten.


:perfekt:

Da hast du ja ne Unmenge an Infos zusammen getragen und gut strukturiert aufbereitet.
Andere verlangen für weniger deutlich mehr (nämlich $$).

Klasse Seite hast du da gezaubert!

:hey:

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: Fr, 12 Dez, 2008 16:43 
Danke :-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Norwegen nach Schweden
BeitragVerfasst: Fr, 12 Dez, 2008 18:45 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Aradis Vestumær hat geschrieben:
Wolfgang B. hat geschrieben:
Warum wollt ihr eigentlich Norge verlassen?


Kurze Fassung: Weil wir uns hier ausgesprochen unwohl fühlen.
Lange Version steht im Blog.
Was uns hier abschreckt, mag für manchen Kinkerlitzchen sein und so kommt es wohl auch darauf an, was man gewöhnt ist und bereit ist, sich gefallen zu lassen.


Hej hej!

Und wo findet man den Blog?

Viel Glück, wo immer Ihr auch landen werdet!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO