Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Di, 19 Okt, 2021 1:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Versicherungsgebaren
BeitragVerfasst: Do, 20 Okt, 2005 14:33 
Ich richte mich an alle Schweden, oder in Schweden lebende unter Euch. Es geht um Folgen des Sturmes "Gudrun" und die Pfennigfuchserei der Versicherung, in meinem Fall der Länförsäkring Kronoberg.
Nach dem Sturm, der das Dach meines Hauses arg in Mitleidenschaft zog und noch sehr viel mehr, wurde das Dach nur notdürftig mit einer Plastikplane bis zum Frühjahr abgedeckt. Die Versicherung will jetzt nur die Abdeckung selbst bezahlen, nicht aber die Anfahrt und Arbeitszeit der Firma. Spinnen die? Oder ist das in Schweden so? Ich meine, eine deutsche Versicherung trägt auch solche Kosten.
Wie sind Eure Erfahrungen? Hat es Sinn, sich mit der Versicherung zu streiten?
Grüße aus Berlin
Helge


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 20 Okt, 2005 15:45 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Ich habe alle meine Versicherungen bei Länsförsäkring und habe noch nie Probleme gehabt!
Viellecht deckt eure Versicherung diesen Schaden einfach nicht.
Bei Dächern die älter als 15 Jahre sind werden nämlich Abstriche gemacht und je älter das Dach desto grösser die Abstriche!
Bei solchen Schäden sollte man immer mit der Versicherung über eine Selbstregelung diskutieren.
Dh.Du gibst denen ein Kalkyl und machst die Reperatur selbst(auch wenn du Handwerker nimmst)da bekommst du dann ca 100 SEK pro Stunde ausgezahlt!

Vergiss aber eins nicht ,der Ton macht die Musik!

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 20 Okt, 2005 20:58 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Dem kann ich nur beipflichten. Länsförsäkringar sind super. Vielleicht ist das ja auch nur ein Missverständnis?

Hälsningar
Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 23 Okt, 2005 21:34 
Das freut mich ja, das ich mit Länförsäkring die richtige Wahl getroffen habe. Ich habe bisher auch nich Schwierigkeiten gehabt. Natürlich macht der Ton die Musik, aber in einer fremden Sprache ist das immer noch etwas anderes, als in der Muttersprache.Auch habe ich im Aufbau und der Reparatur von Häusern keine Erfahrung und kann allein überhaupt nicht einschätzen, welche Kosten auf mich zukommen. Darum kann ich der Versicherung auch keinen Vorschlag machen. Wißt Ihr Rat?
Würde mich freuen, wieder von Euch zu hören.

carola


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 23 Okt, 2005 21:44 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
kannst mir ja nächste Woche mal die Telefonnummer deines Schaderegulanten mailen und die Schadenummer

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24 Okt, 2005 8:51 
Also wir haben unseren Sturmschaden fast voll ersetzt bekommen,
habe es aber auch so gemacht wie Ingo es gesagt hatte,selbst Hand angelegt und so habe ich aus einem einfachen Plastikdach vom Wintergarten ein Metalldach mit Holzgrund bekommen.
Bei dem ganzen habe ich dann 1400 Kronen zugezahlt.

Roland


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24 Okt, 2005 10:18 
God morgon,

wir sind auch bei der Länsförsäkring versichert. Sie wurde uns empfohlen. Haben allerdings weder negative noch positive Erfahrungen bisher gemacht, da es zum Glück noch nicht notwendig war. Bei "Gudrun" sind wir mit einem blauen Auge davongekommen. Nur fünf schöne Bäume auf unserem Grundstück mussten sterben. Zum Glück ist kein Baum auf unser Häuschen gefallen. Dafür haben wir jetzt jede Menge Holz hinter der Hütte.

Ha det bra

Heidi :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24 Okt, 2005 11:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5550
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Dafür haben wir jetzt jede Menge Holz hinter der Hütte.


Ich hoffe du hast auch genügend Holz vor der Hütte. :YYAT: :YYAT: :YYAT:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Okt, 2005 13:28 
Bei uns sind am 8.Januar 2005 ebenfalls 5 riesige Bäume umgestürzt, wovon 1 Birke unser Haus etwas beschädigte und zwei Tannen unseren Stall. Das erste Beseitigen der Bäume von dem Haus und von dem Stall haben wir von unserer Versicherung anhand einer von uns erstellten Rechnung erstattet bekommen. Nachdem dann die Reparaturen von einer durch die Vers. beauftragten Firma im Sommer immer noch nicht behoben waren, nahmen wir erneut mit der Vers. Kontakt auf und fragten an, ob wir die Rep. auch ersetzt bekommen, wenn wir es selbst erledigen.
Dieses wurde bejaht, da die Firma zur Zeit aufgrund der Vielzahl der Schäden noch keine Zeit für die Rep. gefunden hatte. Nun rechnen wir auch diese Rep. mit der Vers. ab auf Stundenbasis und denken mal, dass wir keine Schwierigkeiten zu erwarten haben.
Bei unserer Vers.gibt es extra einen deutschen Ansprechpartner in Schweden, das erfuhren wir als wir in Varberg selbst bei der Vers. Agentur vorsprachen.
Grüße Euch
Christa :YYAI:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24 Okt, 2005 19:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Rudi hat geschrieben:
Zitat:
Dafür haben wir jetzt jede Menge Holz hinter der Hütte.


Ich hoffe du hast auch genügend Holz vor der Hütte. :YYAT: :YYAT: :YYAT:



Rudi!!!
Du alter Lustmolch :mrgreen:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO