Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 07 Dez, 2022 14:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 09 Jul, 2006 19:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6270
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Ingo hat geschrieben:
Garantieleistungen sind EU geregelt


Nein, "nur" das Gewährleistungsrecht ist in allen Mitgliedstaaten über die Umsetzung einer EU Vorgabe geregelt.

Garantie ist immer eine freiwillige Sache des Herstellers.

Siehe auch z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Garantie

Zitat:
Im Handel ist die Garantie eine zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht gemachte freiwillige und frei gestaltbare Dienstleistung eines Händlers oder Herstellers gegenüber dem Kunden. Häufig wird sie jedoch mit dieser verwechselt. Ein wichtiger Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung besteht in folgendem:

* Garantie: sichert eine unbedingte Schadensersatzleistung zu (engl. guarantee)
* Gewährleistung: definiert eine zeitlich befristete Nachbesserungsverpflichtung (engl. warranty)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 09 Jul, 2006 22:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Das neue EU-Recht schreibt vor, dass nun auch Privatverkäufer eine Garantie von einem Jahr und Umtauschrecht auf alle Produkte geben müssen, es sei denn, dass sie dies ausdrücklich ausschließen.

So kenne ich es zB. im e-bay wo ich auch Immobilien inseriere
Aber vielleicht ist es schon wieder geändert das Gesetz

mfG,
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jul, 2006 8:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6270
Plz/Ort: Rand der Scheibe
DAS EU Recht gibt es nicht.
Es gibt lediglich eine EU Richtlinie die die einzelnen Länder umsetzen mussten.
Diese ist in Deutschland ins BGB integriert, um damit deutsches Recht.

Und nochmals, nein!
Man muss Gewährleistung geben aber keine Garantie.
Steht alles auch nochmal in dem von mir zitierten Wikipedia Beitrag.

Umtauschrecht müssen in Deutschland nur Händler (also gewerblich handelnde) geben.
Das nennt sich dan Widerrufsrecht.
Aber das gilt nur für online geschlossene Verträge.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jul, 2006 18:49 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Gesetze hin Gesetze her,

ich habe noch immer alle Waren mit denen ich nicht zufrieden war umgetauscht bekommen ,sei es in Schweden ,Spanien oder Deutschland.
Aber vielleicht habe ich ja nur Glück gehabt

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jul, 2006 19:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6270
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Nein, soll ja auch nicht klugscheisserisch rüberkommen.
Aber gerade wenn man dem Händler oder eben dem Hersteller Druck machen will sollte man sich über die Unterschiede und Besonderheiten (Beweislastumkehr bei Gewährleistung) etc. im klaren sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jul, 2006 19:24 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Herr Jeh hat geschrieben:
Nein, soll ja auch nicht klugscheisserisch rüberkommen.
Aber gerade wenn man dem Händler oder eben dem Hersteller Druck machen will sollte man sich über die Unterschiede und Besonderheiten (Beweislastumkehr bei Gewährleistung) etc. im klaren sein.



richtig!!!
man kann ja auch ohne EU-Gesetze Druck machen :YYAY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jul, 2006 21:04 
Hej !
Um die Garantieleistung geht es in erster Linie eigentlich nicht. Der Hersteller des Gerätes hat ja klar und deutlich herausgestellt, daß eine Werksgarantiezeit von 4 Jahren besteht...das ist unstrittig !!!

Ich werde jetzt erst mal den Weg über "konsumentvägledningen" gehen und dann mal abwarten, was passiert!

Gruß John


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 11 Jul, 2006 8:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6270
Plz/Ort: Rand der Scheibe
@John

Da es sich ja um einen bauartbedingten Mangel handelt der ja auf jeden Fall zu Schaden führen musste und auch immer wieder zu ausfällen führen wird, würde ich auf Lieferung eines Tauschgerätes (evtl. neueres Modell falls deiner nicht mehr gebaut wird) ohne diesen Mangel pochen oder eben Geld zurück, also Wandelung des Kaufvertrages.

Hast mal per google z.B. nach der Bezeichnung des Boilers gesucht?
Evtl. gibts ja mehrere Meldungen zu der Thematik?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 11 Jul, 2006 19:58 
Hallo !
Ich habe ja die genaue Bezeichnung sowie auch alle anderen Daten wie auch Anschrift Herstellerfirma, Verkäufer, persönl. Daten des Verkäufers und Ansprechpartner, Installateur etc.
Ich habe bereits ein Schreiben aufgesetzt mit dem ich mich an den "Konsumentverein" gewandt habe und um Überprüfung der Angelegenheit gebeten habe.
Ich habe darin auch zum Ausdruck gebracht, daß ich ein neues mangelfreies Gerät haben möchte, weil ich eben auch rechtlichen Anspruch darauf habe.
Jetzt werde ich mal wohl abwarten müssen, was passiert und dann wird man sehen, wie es läuft.
Ich halte Euch/Dich aber auf dem Laufenden, weil es ja auch den einen oder anderen Hausbesitzer u.U. auch mit was anderem betreffen könnte....insofern nicht uninteressant.

Gruß John


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 12 Jul, 2006 8:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6270
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Gibt es in der Preis/Leistungsklasse deines Boilers eigtl. auch gute Modelle von anderen Anbietern?

Ich persönlich würde mich nach dem Gezicke der Herstellerfirma auf jeden Fall von dieser abwenden wollen.
Hat der neue wieder nene defekt, werden die sich wohl ähnlich "kooperativ" verhalten.

Ich persönlich würde also auf Wandelung drängen und mir ein Gerät einer anderen Firma kaufen.
Geht natürlich nur wenn sich leistungsgleiche Geräte im selben Preissegment finden lassen.

Drücke dir auf jeden Fall die Daumen!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO