Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.



Aktuelle Zeit: Do, 18 Jul, 2024 4:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 20 Mär, 2014 15:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1753
Man soll nicht verallgemeinern, aber genau die Punkte die vibackup aufgezählt hat haben wir genau so schon erleben müssen. Allerdings nicht mit verschiedenen Handwerkern, sondern einem. Dieses Erlebnis war dermaßen einschneidend, dass wir (ausser wir sollten mal einen Elektriker brauchen) hier keinen Handwerker mehr beauftragen, sondern sämtliche anfallende Reparaturen selber erledigen.

Eine andere Deutsche die in unserer Nähe wohnt, musste leider die gleiche Erfahrung machen. Ich glaube, das Qualitätsdenken ist teilweise kilometerweit voneinander entfernt...

Ich muss vita aber entscheidend widersprechen, was das Anpassen betrifft: wenn man sich hier als ausländischer Handwerker nicht von der Masse abhebt, bekommt man keinen Fuß auf den Boden. Sind wir mal ehrlich: wen würden wir denn (bei gleichem Arbeitsergebnis) vorziehen? Den "Ausländer" der evtl. noch nicht einmal die gesprochene Sprache richtig beherrscht und den man einfach nicht kennt oder den Landsmann?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20 Mär, 2014 22:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 4161
Plz/Ort: Örebro/Linköping
Vita hat geschrieben:
Ein für meinen Geschmack stark beleidigender, weil pauschalierter Beitrag des sonst von mir geschätzten vibackup:

Du dürftest als Selbständiger - glaube ich - wohl gute Chancen haben... wenn du nicht die schwedischen Tugenden annimmst:
- nicht oder zu spät kommen
- nicht nach dir aufräumen
- schlampig arbeiten
- vor allem Pause machen
- Fehler nie korrigieren, das war immer ein anderer Umstand, schlechtes Material, you name it...
- viel Geld fordern

Und noch etwas: Nicht der deutsche Zugereiste sollte den Maßstab angeben, sondern das vorherrschende System in seinem Aufenthaltsland.

Hej Vita!

Es mag sein, dass ich pauschalisiere; allerdings sind diese Thesen unter meinen schwedischen Arbeitskameraden unstrittig (woher ich sie zum guten Teil habe, allerdings leider durch eigene Erfahrungen bestätigt).
Was mir beim Durchlesen auffällt: es geht um Handwerker; das steht da nicht...
meine Studenten sind beispielsweise ein Muster an Pünktlichkeit.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 20 Mär, 2014 23:59 
vibackup hat geschrieben:
meine Studenten sind beispielsweise ein Muster an Pünktlichkeit

Die wollen ja auch was von dir, nicht du von denen:-)

Aber sachmal, kann das sein dass hier mehr Handwerker (Menschen generell?) zu deressiven Verstimmungen neigen? Das würde Unpünktlichkeit auch erklären. Ich weiss jetzt auch nicht, ob Ihr Akademiker vielleicht besonders komplizierte Kunden seid? Aus Deutschland weiss ich nur, dass Lehrer (Beamte) sehr unliebsame Kunden sind. (Keine Ahnung wie das hier in Schweden ist)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21 Mär, 2014 0:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6446
Plz/Ort: Rand der Scheibe
vibackup hat geschrieben:
meine Studenten sind beispielsweise ein Muster an Pünktlichkeit.


Das wäre dann somit ein Unterschied zu Deutschland :wink:
(auch die Mediziner sind hier nicht besonders pünktlich, nur im gleichen Fach zu bleiben)

findus hat geschrieben:
Ich weiss jetzt auch nicht, ob Ihr Akademiker vielleicht besonders komplizierte Kunden seid?

Ganz wird man das wohl nicht verneinen können, aber pauschal kann man das auch nicht sagen :wink:
Komplizierte Kunden hat es immer und überall, nur gibt es unter den Akademikern evtl. mehr, die einfach genauer hin schauen und per se penibler sind.

Schönes Beispiel hier für mich: Akademiker lässt Haus bauen...da treffen tlw. echt Universen aufeinander. Während der eine Part es gewohnt ist im µm-Bereich zu arbeiten ist eine Abweichung in einer Wand von x-cm auf x-m für den anderen vollkommen im grünen Bereich.

findus hat geschrieben:
Aus Deutschland weiss ich nur, dass Lehrer (Beamte) sehr unliebsame Kunden sind. (Keine Ahnung wie das hier in Schweden ist)

Die mit den Jack-Wolfskin-Kindern...hmja...schon :mrgreen:
Aber die schwedischen Lehrer die ich so aus der Verwandtschaft kenne...die sind auch nicht weniger kompliziert als ihre deutschen Kollegen.

Mag daran liegen, dass so mancher Lehrer im realen Leben wohl auf der falschen Seite des Pultes steht :YYAY: :YYBM:

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21 Mär, 2014 0:20 
Herr Jeh hat geschrieben:
Die mit den Jack-Wolfskin-Kindern...

:YYAY:

Herr Jeh hat geschrieben:
Mag daran liegen, dass

... die jeden Monat ihr festes Gehalt überwiesen bekommen, unkündbar sind und sich jeden Tag mit Unterlegenen messen können?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21 Mär, 2014 11:18 
Hallo,
nochmal zurück zu meiner Anzeige/ meinem Thema. Ich danke allen, die mir bisher hier mit ihren Hinweisen, Tipps (ob öffentlich oder privat) geholfen haben. Bin schon ziemlich weit gekommen und hoffe es klappt alles so, wie wir uns das vorgestellt haben. Ich freue mich auf diesen neuen Lebensabschnitt und werde euch dann sicher berichten.

Tack så mycket!

Maik


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21 Mär, 2014 12:33 
svenskachen hat geschrieben:
werde euch dann sicher berichten.

Jau das wäre prima!
Danke!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21 Mär, 2014 13:38 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 838
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Ja, ich würde mich auch über einen Bericht freuen...Alles Gute!

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 21 Mär, 2014 23:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 4161
Plz/Ort: Örebro/Linköping
findus hat geschrieben:
vibackup hat geschrieben:
meine Studenten sind beispielsweise ein Muster an Pünktlichkeit

Die wollen ja auch was von dir, nicht du von denen:-)

;-)
findus hat geschrieben:
Aber sachmal, kann das sein dass hier mehr Handwerker (Menschen generell?) zu deressiven Verstimmungen neigen? Das würde Unpünktlichkeit auch erklären.

Naja... es werden mehr Depressionen diagnostiziert (doppelt so viele wie in Deutschland), aber es werden hier Depressionen in Situationen diagnostiziert und behandelt, in denen man in Deutschland eher das allgemeine Elend des Lebens verantwortlich macht.
Die Unpünktlichkeit erklärt das nach meiner Beobachtung nicht, Menschen mit Depressionen sind nach meiner Erfahrung nicht unpünktlicher als die ohne.
Ob Akademiker schwierige Kunden sind?
Kann sein, aber meine Arbeitskameraden sind auch Krankenschwestern, Unterschwestern und meine Nachbarn sind zumeist Bauern oder Angestellte, t.w. auch selber Handwerker. Und gerade die sind mit ihren Kollegen am wenigsten gnädig, kann ich sagen.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 30 Mär, 2014 13:34 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.07.2013
Beiträge: 173
Plz/Ort: Im Badischen
Na, also wir waren erst 1x unzufrieden mit einem Handwerker, der absolut nicht helfen konnte (Sanitär). Die Rechnung habe ich reklamiert und bekam sie KOMPLETT gutgeschrieben.

Ansonsten haben wir mehr Handwerker aus dem Ort in Anspruch genommen. Immer sehr kurzfristig - und jeder war allerspätestens wie vereinbart am übernächsten Tag da. Die meisten von uns sind im Urlaub dort und
damit wohl flexibel, oder? :yycg: Gezahlt wird auf Rechnung, man kommt irgendwann im Büro vorbei und wenn es zu kurzfristig vor der Abreise ist, sind einige fast schon beleidigt, wenn man sagt, man überweist von zuhause aus: kann bis zur nächsten Ankunft warten. Ersatzteile bestelle ich per Mail von zuhause auf, und alle kann bei Ankunft abgeholt werden.

Unser Holz wir pünktlich von einem 20 km entfernten Händler auf einem Trecker mit max. 20km/h geliefert. Das würde hierzulande keiner machen.

Damit, daß unser Schornsteinfeger immer eine Stunde Kaffee :YYAB: bei uns trinkt, hab ich auch kein Problem. Ich biete auch hier in D Handwerkern was an, wenn es länger dauert. Daß sind ja keine Sklaven, sondern oft den ganzen Tag auf den Beinen.

Die Krönung war mal ein Mechaniker, der uns unseren Aufsitzrasenmäher nach der Reparatur einfach auf's Grundstück gestellt hat (wir waren im Haus und hatten ihn nicht gehört). Der hatte auch ein Gottvertrauen, daß wir zur Zahlung vorbeikommen.

Ich kann mich nicht beschweren, aber vielleicht ist es auf dem Land noch besser, als in Städten.

Viele Grüsse, Suse (die diesen Sommer bestimmt wieder einige Handwerker braucht)


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO