Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.



Aktuelle Zeit: Mo, 20 Mai, 2024 7:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 29 Sep, 2022 18:50 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 17112
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Wir hatten dieses Thema vor ein paar Jahren schon mal. Hier mal ein Update!

Heute habe ich meine Überfahrt Kiel-Göteborg für den 19.3.2023 gebucht.
Der Zeitpunkt erschien mir günstig, weil ich in den letzten Wochen beobachtet habe, dass die Preise für manche Tage im März 2023 stetig ansteigen.

Ich habe also bei http://www.stenaline.de meine Daten eingegeben. 2 Personen, 1 PKW, 1 Kabine.
Heraus kam folgendes:

PREISBERECHNUNG IM DETAIL
Kiel - Göteborg

Flexi 180,00 €
Terrasse, 2 Erw. und 2 Kinder inkl. Frühstück 215,00 €
Restaurant Metropolitan, 18:00 - Table reservation in restaurant 0,00 €
Hafengebühr 5,50 €
Umweltgebühr, Erwachsene 10,00 €
Umweltgebühr, Fahrzeug 3,00 €
Gesamtpreis: 413,50 €

Da ich knapp 12.000 Punkte auf meinem Extrakonto habe, hätte ich 119,00 € mit diesen Punkten bezahlen können.
413,50 - 119 = 294,50 €

Nun habe ich in einem neuen Browser-Fenster nochmals http://www.stenaline.de aufgerufen.
Wenn man jetzt nach ganz unten scrollt, findet man den Eintrag "Site", wo man unter mehreren Ländern wählen kann.
Ich habe Schweden gewählt und meine Reisedaten erneut eingegeben. Ergebnis:

PRISINFORMATION
Kiel-Göteborg

FLEXI 1.615 kr
Terrace Cabin, 2 vuxna 2 barn ( max 60kg) inkl. frukost 1.950 kr
Restaurang Metropolitan, 18:00 - Bordsreservation, ange antal personer 0 kr
Passageraravgifter 48 kr
Miljöavgift, fordon 30 kr
Miljöavgift, vuxen 100 kr
Pris: 3.743 kr

Hier wurden mir für meine o.g. Extrapunkte 1.041 kr angerechnet.
3.743 - 1.041 = 2.702 kr

Auf http://www.besucherguide-schweden.de/re ... s/geld.php habe ich mir den Wechselkurs angeschaut.
Dort stand: 100 Skr = 9,17 EUR

Klick, gebucht!
Kreditkartenabrechnung angeschaut = 2.702,00 SEK (248,58 EUR) umgerechnet:0.09200 EUR / SEK

Meine Ersparnis: 294,50 (.de) vs. 248,58 (.se) = 45,92. Das sind 15,6%

Fazit: Vor der Buchung auf der .de Seite auch mal die anderen Länderseiten anschauen.

:YY: Värmi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29 Sep, 2022 19:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 9108
Plz/Ort: Münster
:perfekt: Ja, das kann ich bestätigen!

Auch bei meiner letzten Fahrt zu Ostern, relativ kurzfristig nur ein paar Wochen vor der Reise gebucht, waren es deutlich mehr als 10% Ersparnis, es können 15% gewesen sein.

M

_________________
Mein neuestes Bild auf meiner Fotoseite


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29 Sep, 2022 19:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.04.2015
Beiträge: 1964
Plz/Ort: hela världen
Buche schon seit einigen Jahren nur über Schweden.
Man konnte sogar direkt mit dem schwedischen Konto bezahlen was noch einmal eventuelle Kartengebühren gespart hat.
Ist fast immer um 10 % und mehr günstiger.
Besser war wenn immer nur das Camper-Angebot was es auf der schwedischen Seite nie gab.

Es gab sogar mal Jahre wo sich die Buchung über die. com Seite gelohnt hat.

Bis bald in Schweden, in 4 Wochen geht es mal wieder los.

_________________
Nordic by Nature


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29 Sep, 2022 23:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6431
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Da die norwegische Krone zur Zeit auch immer mal schwächelt, auch hier mal probieren und vergleichen :perfekt:

Das gilt übrigens für an sich alle Fährgesellschaften. :YYBP:

Värmi hat geschrieben:
Der Zeitpunkt erschien mir günstig, weil ich in den letzten Wochen beobachtet habe, dass die Preise für manche Tage im März 2023 stetig ansteigen.


Obs! Preisvergleiche bei Stena an mehreren Tagen hintereinander oder wiederholt am besten im Privat-Modus des Browsers.
Konnte schon beobachten, dass die Preise im normalen Browser mit Cookies bei wiederholten Nachfragen gestiegen sind und dann im "anonymen Browser" wieder günstiger waren.
VPN mit Buchungsort in Schweden brachte dagegen keine erkennbaren Vorteile.

Ansonsten ne CC ohne Gebühren nehmen und in SEK zahlen, dann ist der Kurs idR auch nochmal besser.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Sep, 2022 7:02 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 17112
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Ich buche auch schon seit vielen Jahren fast immer über die schwedische Seite. Hab mir auch sehr oft die Preise der polnischen, britischen, norwegischen u.a. Seiten angeschaut.
Die schwedische Seite war fast immer die günstigste. Ausnahme: Die von scotty62 genannten Angebote. Aber das Camper Spezial oder Big Sale gibt es ja schon lange nicht mehr.
Herr Jeh hat geschrieben:
Konnte schon beobachten, dass die Preise im normalen Browser mit Cookies bei wiederholten Nachfragen gestiegen sind und dann im "anonymen Browser" wieder günstiger waren.
Das kann ich nicht bestätigen :YYAU:
Bei vielen Online-Shops trifft das zu, aber bei Stena Line nicht.

Ich habe schon öfters - manchmal über Tage, manchmal über Wochen - immer und immer wieder auf Stena die Preise abgerufen. Meistens lass ich mir den Low-Fare-Kalender anzeigen. Natürlich stieg immer mal wieder der Preis.
Zwischendurch bat ich andere Personen aus meinem Bekanntenkreis, die nix mit Schweden am Hut haben, nach den Preisen zu schauen. Ergebnis: Bei ihnen wurden die selben Preise genannt wie bei mir.

Es ist schon länger her, da hatte ich ein Treffen mit meinem zuständigen Affiliate-Mitarbeiter von Stena Line. Dieser bestätigte mir, dass die genannten Preise ausschließlich Buchungsabhängig sind. Wie oft, aus welchem Ort oder von welchem Gerät die Anfrage kommt ist vollkommen irrelevant.

Meine Frage, warum manchmal die Preise für bestimmte Tage um mehrere zig Euro sinken, konnte er mir auch erklären.
Viele Reiseunternehmen buchen schon Monate im voraus bestimmte Kontingente für ihre Bustouren. Gar nicht so selten finden diese geplanten Fahrten dann aus welchen Gründen auch immer gar nicht statt und die Reiseunternehmen geben diese Kontingente wieder frei. Demnach reduzieren sich für diese Termine die Preise für "Normalreisende".

Gerade denke ich daran, wie schön es doch früher war.
Ende Oktober flatterte der Stena Line Katalog ins Haus und man wusste sofort, wie viel die Überfahrt für den kommenden Sommerurlaub kostet.
Man konnte telefonisch buchen und bekam eine Rechnung nach Hause geschickt. Zahlen musste man erst 28 Tage vor der Abfahrt. Kurzfristige Buchungen konnte man sogar im Hafen beim Check-in bezahlen. Und das immer zu dem Preis, den man im Oktober im Katalog gelesen hat.
Heute ist die Kohle zwei Sekunden nach erfolgter Buchung weg!

Apropos telefonisch buchen: Kennt noch jemand den lustigen Warteschlangen-Song "Herz_lich will_komm_en bei Steeeena Line...." :D

:YY: Värmi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Sep, 2022 13:54 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 13.08.2012
Beiträge: 128
Plz/Ort: 46282 Dorsten
Hei, das mache ich auch schon seit ein paar Jahren so.
Vergleich der Preise auf allen Seiten und über einen längeren Zeitraum.
Wenn es mir günstig erscheint buche ich über die schwedische Seite :YYBP:,
ist immer günstiger als über .de

LG Trolli52


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Sep, 2022 14:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.04.2015
Beiträge: 1964
Plz/Ort: hela världen
Värmi hat geschrieben:
Hej hej!


Gerade denke ich daran, wie schön es doch früher war.

Heute ist die Kohle zwei Sekunden nach erfolgter Buchung weg!

Apropos telefonisch buchen: Kennt noch jemand den lustigen Warteschlangen-Song "Herz_lich will_komm_en bei Steeeena Line...." :D

:YY: Värmi


Ich kann dich beruhigen, die Kohle ist nicht weg, sie ist halt woanders. :#!ke:

_________________
Nordic by Nature


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 30 Sep, 2022 15:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6431
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Värmi hat geschrieben:
Das kann ich nicht bestätigen :YYAU:
Bei vielen Online-Shops trifft das zu, aber bei Stena Line nicht.


Umso besser, wenn das bei dir nicht war. Mir war es aufgefallen und hatte mich geärgert.
Vielleicht geht das ja auch nach lokaler Kaufkraft und die Preise in Bay sind anders als in NRW :twisted:


Das mit den Katalogen und den Fixpreisen früher war aber echt eine dufte Sache :YYBP:
Gerade wenn es auch mal kurzfristig ein Ticket sein sollte.

Die ersten Tickets haben wir damals noch im Reisebüro gebucht. Und FH aus dem Wolters-Katalog mit 3 Bildern vom Haus und fertig.
Heute tue ich mir nichts mehr ohne 360° Rundumpanorama des Spitzbodens mehr an...

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 12 Okt, 2022 14:09 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 17112
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Mal was zum schmunzeln.
Vorhin habe ich mir mal die Silvesterreise https://www.stenaline.de/angebote/silvesterfahrt angeschaut. Ca. eine halbe Stunde später bekam ich folgende Mail. Den Schmunzelsatz habe ich hervorgehoben.
Zitat:
Hej Andreas,
Vielen Dank, dass du Stena Line für deine nächste Reise in Betracht ziehst.

Wir haben bemerkt, dass du unsere Website besucht hast und eine Reise auf Kiel - Göteborg planst.

Unsere Fähren sind schnell ausgebucht. Noch hast du Zeit, dir deine Überfahrt zu sichern.

Als Extra-Kunde kannst du auch deine 2 Punkte nutzen, um deine Buchung zu bezahlen.

Wir freuen uns darauf, dich an Bord zu begrüßen!
:YYAI: Värmi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 12 Okt, 2022 14:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 390
ich hab mir grad die Preise für September 2023 angeschaut.

TT-Line ca 530 Euro von Rostock nach Trelleborg und retour (2 Pers, Auto und Kabine)
Stena.de ca 440 Euro
Stena.se ca 370 Euro


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO