Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Fr, 12 Aug, 2022 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: So, 21 Sep, 2014 17:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
Hallo Zusammen! Hat von euch schon mal jemand seinen deutschen Führerschein gegen einen Schwedischen eingetauscht und kann mir sagen wie lange es dauert vom Einschicken des alten bis zum Erhalt des neuen? Ich spiele mit dem Gedanken, da dieser ja auch als (schwedische) legitimation gilt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: So, 21 Sep, 2014 17:33 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2011
Beiträge: 125
Bei mir hat es letztes Jahr gute vier Wochen gebraucht.

:sflagge: Freddy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: So, 21 Sep, 2014 17:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
Ok, danke schon mal. Man braucht zwar nicht unbedingt eine schwedische leg, aber ich hätte gerne eine! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: So, 21 Sep, 2014 18:52 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 24.09.2012
Beiträge: 93
Ich habe auch hin und her überlegt. Aber ich entscheide mich dann doch für die ID-Kort vom Skatteverket. Soweit ich weiß, muss man den schwedischen FS alle 10 Jahre verlängern lassen, und da behalte ich vorerst mal lieber meinen dt. FS. Auch habe ich ein bisschen Bammel, dass mir beim Umschreiben vielleicht die eine oder andere FS Klasse flöten geht. Und wie will man das nachweisen, wenn man den alten FS doch abgeben muss. Vielleicht ja eine unbegründete Sorge...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: So, 21 Sep, 2014 19:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
Lukä hat geschrieben:
Ich habe auch hin und her überlegt. Aber ich entscheide mich dann doch für die ID-Kort vom Skatteverket. Soweit ich weiß, muss man den schwedischen FS alle 10 Jahre verlängern lassen, und da behalte ich vorerst mal lieber meinen dt. FS. Auch habe ich ein bisschen Bammel, dass mir beim Umschreiben vielleicht die eine oder andere FS Klasse flöten geht. Und wie will man das nachweisen, wenn man den alten FS doch abgeben muss. Vielleicht ja eine unbegründete Sorge...


Genau die Sache mit dem "flöten gehen" macht mir auch bisschen Sorgen. Deshalb hab ich mich bisher auch noch nicht dazu durchgerungen. Ich muss meinen Führerschein sowieso alle 5 Jahre erneuern lassen, da ich den Berufskraftfahrereintrag habe. Das mit der ID-kort ist nicht so einfach. Zur Beantragung muss man einen gültigen Reisepass haben, Personalausweis reicht leider nicht. Und da ich keinen Pass habe, müsste ich nach Stockholm zur Botschaft um einen zu beantragen, um damit wiederum eine ID-kort zu beantragen... :YYAU:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: So, 21 Sep, 2014 19:58 
Einfach den deutschen Fuehrerschein koppieren.
Zur Not hat man dann etwas in der Hand.
Ging bei mir völlig problemlos und hat so 4 Wochen gedauert.

so long


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: So, 21 Sep, 2014 21:21 
wir haben extra drauf bestanden,dass was in unseren fuehrerscheinen steht , so umzuschreiben. die dame maulte erst und meinte das wuerde nicht gehen. dann fiel mir ein,dass es eu-recht wäre..... ob das so ist, war mir zu dem zeitpunkt egal. nach genauem studium der eu-rechte in einem dickem wälzer meinte die gute.... dass ich recht hätte....
den alten fuererschein hatten wir bei der polizei kopieren lassen mit stempel und unterschrift des diensthabenden.
vier ochen später hatten wir die fuehrerscheine. es war alles so eingetragen,wie wir es haben wollten.

man muss nur beharrlich bleiben. manchmal sind die "beamten" etwas sehr einfach gestrickt und kennen nur chema F


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: So, 21 Sep, 2014 23:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 643
Plz/Ort: M-V
lifeofmyown hat geschrieben:
Lukä hat geschrieben:
Ich habe auch hin und her überlegt. Aber ich entscheide mich dann doch für die ID-Kort vom Skatteverket. Soweit ich weiß, muss man den schwedischen FS alle 10 Jahre verlängern lassen, und da behalte ich vorerst mal lieber meinen dt. FS. Auch habe ich ein bisschen Bammel, dass mir beim Umschreiben vielleicht die eine oder andere FS Klasse flöten geht. Und wie will man das nachweisen, wenn man den alten FS doch abgeben muss. Vielleicht ja eine unbegründete Sorge...


Genau die Sache mit dem "flöten gehen" macht mir auch bisschen Sorgen. Deshalb hab ich mich bisher auch noch nicht dazu durchgerungen. Ich muss meinen Führerschein sowieso alle 5 Jahre erneuern lassen, da ich den Berufskraftfahrereintrag habe. Das mit der ID-kort ist nicht so einfach. Zur Beantragung muss man einen gültigen Reisepass haben, Personalausweis reicht leider nicht. Und da ich keinen Pass habe, müsste ich nach Stockholm zur Botschaft um einen zu beantragen, um damit wiederum eine ID-kort zu beantragen... :YYAU:


Bei uns reichte der Perso einen Pass brauchten wir nicht.... letztes Jahr.

Gruß Michael

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: Mo, 22 Sep, 2014 0:04 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Mir ist nichts "flöten gegangen",..... ganz im Gegenteil :D

Ich hatte nur eine Kopie meines deutschen Führerscheins gemacht und bin damit sogar in eine Polizeikontrolle geraten (ist ja so typisch, gell!)...kein Problem, Lage erklärt und fertig.

Und den schwedischen Führerschein verlängert man nicht alle 10 Jahre als Führerschein, sondern man bekommt einfach auf Antrag einen neuen (weiterhin gültigen) Führerschein, da der hier ja auch als legitimation ( id-kort) gilt und der nun mal aktuell sein sollte mit Bild etc. genauso wie euer deutscher Perso. Hat also mit der eigentlichen Führerscheinsache nichts zu tun, ausser wenn man Klassen hat, die da vielleicht an Bedingungen geknüpft sind, die deswegen aktualisiert werden müssen.

Ich könnte wetten, dass die meisten Schweden nicht mal ´ne id-kort besitzen, weil sie einen Führerschein haben. Meine Schwiegermutter musste sich, als sie mehr als 90 Jahre alt war, endlich eine id-kort zulegen, weil zu dem Zeitpunkt abgeschafft wurde, dass der Postbote mit der Rente ins Haus kam.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedischer Führerschein
BeitragVerfasst: Mo, 22 Sep, 2014 18:46 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2011
Beiträge: 125
Mir fehlen auf dem schwedischen Führerschein die Klassen M & L, außerdem darf ich nur noch LKW unter 12 t fahren.
Aber darauf kann ich verzichten. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO