Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 18 Sep, 2020 15:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jun, 2012 23:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Wir haben seit einiger Zeit in unseren Geschäften Kochbananen die echt ein kleines Wunder an Geschmack sind. Je nach Reifegrad schmecken sie anders. Grün z.B. in Scheiben gechnitten und in der Pfanne gebraten schmecken sie wie Bratkartoffeln .Gelb schmecken sie gebraten wie normale Bananen (nur eben heiß) und gelb mit dunklen Punkten sind sie unbändig süüüüüß.
Was ich aber mal von euch wissen wollte ist, ob es sie auch in schwedischen Geschäften zu kaufen gibt?

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Mo, 11 Jun, 2012 23:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2621
Ja gibt es.

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Di, 12 Jun, 2012 19:00 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Kochbananen??? Was ist das denn? Habe ich noch nie von gehört. :doof:

Also äh, sind das frische Bananen? Oder wie?

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Di, 12 Jun, 2012 19:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010
Beiträge: 382
Plz/Ort: Närke/Schweden
Annika,
Kochbananen sind eine andere Art Banane, die eher als Gemüse gegessen wird. Kommt in südlicheren Breitengraden vor und ist dort etwa so verbreitet wie hierzulande Kartoffeln. Ich habe sie mal in der Dominikanischen Republik probiert. Schmeckte eher ein bisschen rübig, fand ich.

http://sv.wikipedia.org/wiki/Kokbanan

:YY:

_________________
"111 Gründe, Schweden zu lieben"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Di, 12 Jun, 2012 21:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Ich habe sie jetzt in allen oben genannten Reifungsgraden probiert und bin begeistert. Nur schälen und ab in die Pfanne (evtl. schneiden). Nur roh essen ist nicht so das Wahre. Habe ein kleines Stück probiert und dachte das ist Sägemehl. :D Aber es sind ja auch Kochbananen. :YYAY:

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Di, 12 Jun, 2012 21:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Annika hat geschrieben:
Kochbananen??? Was ist das denn? Habe ich noch nie von gehört. :doof:

Also äh, sind das frische Bananen? Oder wie?

Nein, Annika,da muß ich deutlich wiedersprechen! Du bist nicht doof!
Diese Kochbananen, eller Kokbanan, gibt es bei uns erst seit ein paar Monaten zu kaufen. Deswegen wollte ich mal fragen ob man sie in Schweden auch bekommt. Hat mich mal so interressiert.

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Mi, 13 Jun, 2012 13:11 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Danke lussekatt für die Info! Davon habe ich echt noch nie gehört.

Und danke Sibylle für den Tip! Da werde ich mal nach Ausschau halten. Gehe mal davon aus, dass ich die, wenn ich sie denn finde, in der Obst- und Gemüseabteilung finden werde. Mal gucken. Ich werde dann berichten.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Do, 14 Jun, 2012 7:21 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16330
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Kochbananen finde ich überhaupt nicht lecker! :YYAU: Sorry, Sibylle!
Besser: Eine "richtige", nicht überreife Banane der Länge nach halbieren (vorher schälen :mrgreen: ) und ca. vier Minuten in einer Pfanne in ausgelassener Butter (nicht zu heiß!) rundherum braten.
In der Zwischenzeit ca. 4 cl Hochprozentiges (Cognac oder Himbeergeist oder ähnliches) erhitzen. Achtung! Nicht in der Mikrowelle! Das gibt einen fürchterlichen Knall, viel Sauerei und die Küche riecht tagelang nach Kneipe! :triller:
Die gebratene Banane auf einen Teller geben (dazu passt z.B. Vanilleeis mit Schokosauce), jede Hälfte mit 2 TL Zucker bestreuen und mit dem erwärmten Alkohol begießen. Die Bananen anzünden und sofort servieren.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Do, 14 Jun, 2012 8:47 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Kochbananen kannte ich bisher auch nicht :YYAK: , gibt´s auch nicht in "meinem" Lebensmittelmarkt, hab gestern mal geschaut und auch gefragt. Die sind nicht nachgefragt, wie ich hörte, und werden deshalb nicht mehr bestellt. Aber die werden wohl in asiatischen Butiken angeboten.
:achso: ich wurde gefragt, ob ich ein leckeres Rezept mit Kochbananen wüsste, dann würden sie welche bestellen und das Rezept in der Probeküche zubereiten lassen und zum Probieren anbieten, die Leute müssen ja irgendwie neugierig gemacht werden :D ...aber ich glaube, das ist eher keine europäische Frage mit dem Rezept, und ich hab auch keins, was ich empfehlen kann :YYAU:

hm, das Wort Kochbanane zergeht mir eigentlich so auf der Zunge wie "gesalzenes Popkorn" :wwgr: ......nichts für Ungut, Sibylle, aber ich hab ja noch nie probiert :oops: , nur vom Namen her eben :?
Värmis Recept gefällt mir dagegen sehr guuuuuuuuuuuut...........jammiiiiiiiiii, das hätten wir ja wirklich probieren können :YYAY: ...........ooops, da fällt mir ein: morotskaka :perfekt: (sorry, Insider) :oops:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kochbananen in Schweden?
BeitragVerfasst: Do, 14 Jun, 2012 13:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Oh, das hört sich lecker an! Und dann fällt mir noch ein anderes "Rezept" ein, das ich bei lieben Freunden kennenlernen durfte. :YYBP:

Mariekex/Marshmellow/Nutella/"Hamburger" Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm :YYAB:

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO