Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 24 Sep, 2020 7:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: So, 01 Sep, 2013 16:36 
Hej,
nun habe ich also Häggbär gepflueckt. Ich gehe davon aus ich muss die Blätter und Stiele entfernen.

Auf der Suche nach einem Saftrezept bin ich soweit gekommen das man die Beeren am besten erstmal einfriert und danach durch den Köttkvarn lässt.

Aber danach scheint das ganze auch recht kompliziert mit paar tage stehen lassen und mehrmals kochen, kann man den nicht einfach in der Saftmaja machen? Hat jemand ein Rezept welches gut gelingt und schmeckt?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: So, 01 Sep, 2013 17:15 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Häggbär??? Wer hat dir denn das eingegeben???......usch usch, soviel Arbeit und wenig Gewinn, was ich mir angelesen habe. Aufgrund dessen habe ich die Finger davon gelassen.

Häggbär soll ja gut sein gegen Durchfall. Habe aber keine eigenen Erfahrungen. Also solltet ihr verstopft sein nach dem Genuss von Häggbärsaft, weisst du, warum ;-)

Such lieber nach einem Recept für häggbärlikör - der ist richtig lecker und wird besser und besser, je länger er steht :perfekt:
z.B. hier:
http://aeroe.araneo.org.uk/index.php/ga ... ttenviken/

Häggbärslikör hatte ich mal aus Norwegen, der war total lecker :perfekt: aber nie selbst gemacht, wie gesagt, die ganze Arbeit.

Haste mal bei alternativ.nu geschaut/gefragt???

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: So, 01 Sep, 2013 19:44 
Hej Lis. Ja da sagst du was. So eine arbeit. Das geht ja schon beim entstielen los. Die Beeren lassen nicht freiwillig los. Ich habe neulich häggbärssaft probiert. War total lecker. Daher bin ich da draufgekommen. Na mal schauen nun habe ich sie ja hier die beeren. Und wegschmeissen tue ich sie nicht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: So, 01 Sep, 2013 22:21 
Hej Lis und Filainu
sind Häggbär Schlehen?Schlehenlikör ist wirklich lecker!!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: So, 01 Sep, 2013 23:38 
nein sind keine schlehen

http://www.baumkunde.de/Prunus_padus/

schlehen sind blau und häggbär sind schwarz


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: Mo, 02 Sep, 2013 10:48 
vielen Dank für die schnelle Antwort, nuscha :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: Mo, 02 Sep, 2013 18:48 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Aber sie sind verwandt mit Schlehen, Bromölla. Deine Gedanken sind ganz richtig :D

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: Mo, 02 Sep, 2013 19:51 
habe Auch Eine Möglichkeit gefunden sie von den Stielen zu trennen-einfrieren, im gefrorenen Zustand lassen sich die beeren sehr gut von den Stielen entfernen, oder umgekehrt :-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: Mo, 02 Sep, 2013 21:02 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
ahaaaaa :achso: deswegen soll man die einfrieren :D :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Häggbärssaft?
BeitragVerfasst: Di, 03 Sep, 2013 6:21 
ähm, nein, ich glaube nicht das man sie deshalb einfrieren muss. Beim einfrieren geht es um den geschmack Weil sich irgendwas in irgendwas umwandelt. Wie bei den Rönnbär Auch, die werden wohl geschmacklich besser wenn sie den ersten Frost abbekommen haben.

Ich habe sie einfach falsch gepflueckt wurde mir gestern gesagt, man zieht sie bereits beim Pfluecken von den Stielen runter.

Aber ehrlich gesagt, ich habe mit schwärmen von Knott gekämpt dort und habe nur zugesehen sie so Schnell wie möglich vom Baum zu bekommen (also die Beeren) und da war die methode sie samt stiel zu pfluecken einfach die effektivste


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO