Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 17 Jun, 2021 4:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geldkartenprobleme auch in Schweden
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 20:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2005
Beiträge: 511
Plz/Ort: Wilhelmshaven
Hallo,

hat jemand von Euch schon 2010 mit seiner deutschen EC-Karte oder einer anderen Karte in Schweden erfolgreich Geld am Automaten geholt? Oder wißt Ihr ob das funktioniert?

In gut zwei Wochen fahren wir nach Schweden, nun überlege ich, ob wie früher Bargeld mitgenommen werden muss, das wäre bei uns recht viel, schließlich bleiben wir sieben Wochen und das schwedische Konto soll auch bestückt werden. Ich habe auch keine Lust auf Umtauschgebühren usw. :roll:

Gruß Elchi

_________________
http://www.krebsgegner.de
YouTube Kanal: Krebsgegner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 21:07 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Bin etwas verwirrt, Elchi. In der Überschrift schreibst du: "Geldkartenprobleme auch in Schweden"....... und ich war neugierig, welche Probleme es gibt. Nun lese ich, dass es gar keine gibt bzw. du nur denkst, dass es welche geben könnte..... Aber wieso "auch"??? Gibt es Probleme in anderen Ländern??? Und weiso sollte es überhaupt Probleme geben??? :grübel:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 21:11 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16544
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Lis!

http://www.rp-online.de/bergischesland/ ... 03329.html

:YY: Värmi

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung!
Ob es etwas nutzt, wird sich erst noch zeigen.

Bitte auch weiterhin:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäusliche Kontakte aufs al­ler­not­wen­digs­te reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 21:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Ja, Lis! :YYBP:
In "good old Germany" !

http://www.welt.de/finanzen/article5725 ... nicht.html

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 21:19 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Danke, Värmi, dann erübrigt sich doch aber eigentlich die Frage. Denn wenn man seine Karte in Deutschland benutzen kann, funktioniert sie wohl auch in Schweden. Und es scheint ja nur neue Bankkarten zu betreffen???
Hab gerade mal mit meinem Gespunst gehört, nein, er hatte keine Schwierigkeiten. Ich auch nicht. Aber wir haben auch keine neuen Karten hier von unserer Bank bekommen.
Nun bin ich echt gespannt, was mir morgen passiert, da werde ich dann mal meine deutsche Bankkarte anwenden, die hab ich nämlich neu bekommen,....allerdings von der Sparkasse :wink:

Dank dir auch, Sibylle......vielleicht habe ich eine der 23 Mio. Sparkassenkarten bekommen....ich werd´s erleben :YYAY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 21:36 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16544
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
@Elchi: Frag doch am besten mal bei deiner Bank nach. Da ja nicht alle Karten betroffen sind, kann dir wahrscheinlich nur dort eine verlässliche Auskunft gegeben werden.

Und wer kommt für die Kosten auf?!? :sauer:
ec-karte.jpg
ec-karte.jpg [ 38.82 KiB | 944-mal betrachtet ]


:YY: Värmi

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung!
Ob es etwas nutzt, wird sich erst noch zeigen.

Bitte auch weiterhin:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäusliche Kontakte aufs al­ler­not­wen­digs­te reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 21:40 
Hallo Elchi,

wir waren jetzt über die Tage in Schweden und hatten keine Probleme mit unserer Karte. Aber ich denke auch Du solltest bei Deiner Bank nochmal nachfragen.

Viele Grüße

Anja


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 21:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Zur Not soll ja ein Klebestreifen über den Chip geklebt , helfen :triller:

:winke:

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 21:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Da eine Karte in der Herstellung ca 10 € kosten soll,
macht bei 30 Mio Karten ?


:denk:

Ich konnte heute beim Discounter in D ohne Probleme mit Karte bezahlen.
Zum Bankautomaten brauchte ich also nicht ... :mrgreen: :YYAK:



:winke:

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2010 23:58 
Hej,
nach dem Jahreswechsel haben wir in mehreren Geschäften / Tankstellen mit Kreditkarte (Master/Visa) gezahlt. Probleme bereitet die Karte nur dann, wenn der Chip ausgelesen wird. In den anderen Fällen (Magnetstreifen) gibt es keine Probleme.
Allerdings - wir haben auch keine Probleme mit dem Chip gehabt. Bargeld mussten wir uns im neuen JAhr noch nicht beschaffen :mrgreen:

Gruß Dieter


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO