Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 27 Nov, 2020 18:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 25 Feb, 2008 11:54 
:YYBC: - das ist ja wohl mal der Hammer!!!

:kusshand: nach Iserlohn.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Meine Monsterparade
BeitragVerfasst: Fr, 29 Feb, 2008 20:24 
Hej !
Alle haben Pajas Bindeanleitungen gelobt und sich darüber gefreut, aber offensichtlich will keiner seine Anfängerfliegen herzeigen.
Da ich das Pajas gegenüber und in Anbetracht der von ihm geleisteten Arbeit und Zeit so nicht ok finde, mache ich jetzt einfach mal den Anfang und stelle hier meine ALIENS ein.

Das grüne Monster ist mein allererstes gebundenes Teil, wobei mir aber einiges an Material noch gefehlt hat und deshalb ist sie z.B. auch grün geworden und hat Krampfadern an den Beinen.

Das rote Teil ist mein 2. Versuch und die sieht schon nicht mehr ganz so monstermäßig aus....aber ich übe weiter!

Bild
Bild

So, jetzt ist der Anfang gemacht und nun traut Euch auch und zeigt her Eure Teile !!!!

:YY: John


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 01 Mär, 2008 13:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007
Beiträge: 640
Plz/Ort: Sauerland
Hej liebe Fliegenbinder :winke: ,

John liegt da völlig richtig :perfekt: . Wie heist es in dem Kinderlied?...

Zeigt her eure ....Fliegen..... :YYBP:

Ich möchte euch bitten, wenn ihr euch dann traut, die Bilder und Fragen zu euren Nachbauten, in/hinter die entsprechende Fliege der Liste des Threads "Fliegenbinden leicht gemacht" zu setzen.
So kann ich sofort eine Zuordnung treffen und der Leser kann "typgerecht" alles mitverfolgen (also bitte kein "neues Thema"
beginnen, okay?).

@ Värmi:
Vielleicht kannst du diesen Thread irgendwie an die Rubrik "Alexandra" setzen?


@ John:

Ein klasse Anfang und danke für deinen Mut, dich der konstruktiven Kritik zu stellen :bravo: .

Nun zur Sache...
John, die "Grüne" lasse ich mal außen vor, obwohl der Kopf schon recht gut gelungen ist und mir schlanker erscheint, als bei deiner "roten" Version. Das hast du sehr gut gemacht!
Und warum sollte man diese Fliege nicht auch mal ausprobieren?
Ich hatte auch schon häufig das Vergnügen, einen Biss auf eine, wie von mir bezeichnete "Matschfliege" zu bekommen. Ich bezeichne Fliegen, die schon durch viele Drills und mehrere Bisse zuknautscht sind immer als sog. "Matschfliegen" (also nicht falsch verstehen bitte!) :mrgreen: .

Bei deiner roten Version hast du einen guten Körperaufbau hinbekommen. Versuche bei den nächsten Modellen einen schlankeren Körper zu formen (weniger ist mehr und die Fliege wirkt im Wasser nicht so plump!). Achte darauf, dass du die Schwingen (das Pfauengras) nicht zu weit nach hinten setzt (wie in diesem Fall). Der Abstand vom Pfauengras zur roten Flügelschwinge ist sehr groß und bildet eine Lücke. Dies gilt es zu vermeiden. Nimm weniger Bindefaden (weniger Wicklungen) zum fixieren der einzelnen Segmente. Trau dich ruhig den Bindefaden etwas straffer zu führen, indem du die Rolle des Bindgarns beim Wickeln mit dem kleinen Finger etwas bremst. Wenn du dann zwischendurch mal den Rollenhalter loslassen muss, mache einen halben Schlag zur Sicherung. (Halbe Schläge sind beschrieben.) So kann sich der Bindefaden, - weil dann ohne Spannung -, nicht von selbst lösen. :triller:

Trotzdem: John - einfach klasse dein Start! :yycc:

Und nicht verzagen, weiter geht`s :egn:

So Ihr Lieben...wer traut sich als nächster seine Modelle einzustellen?

Petri

euer Pajas :dhoch:

PS: @John: Hat auch ohne meine Hilfe mit dem einstellen der Fotos geklappt, prima!

_________________
Dein klares Denken, dein Wille, geben deinem Treiben Leben,
deinem Bestreben die Richtung,
deinem Wort die entscheidende Wirkung.
Du hältst die Hand voller Trümpfe, -
nun lerne spielen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 13:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
OK, ick bezeichne das Ergebnis mal als mittlere Katastrophe...
Als bekennender Grobmotoriker machts doch, mit den kleinen Haken und dem duennen MAterial doch mehr Muehe, als gedacht.
Zudem fehlten, aehnlich wie bei John, doch einige benoetigte Materialien, obwohl ick haette schwoeren koennen, das meiste zu haben, seis drum...
Gewisse Aehnlichkeiten sind zwar vorhanden, trotzdem neigen alle meine Fliegen, zu uebermaessigem Uebergewicht, wenigstens das haben sie mit mir gemein (hab WE noch ne Menge verschiedene andere Gebunden, immer das gleiche Problem) .
Durch die Abweichungen werden die Fliegen aber sicher besonders faengig sein, da die Fische diese Aert Fliegen garantiert noch nicht kennen... :mrgreen:

Bild

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 14:02 
Hej bundyson !
Also ich finde Deinen Brummer klasse...eigentlich schöner und besser als meine beiden...auch wenn sie, genau wie meine auch, nicht die richtige Farbe hat. :bravo:

Wie wäre es, wenn unsere Fliegen gemeinsam zu "Weightwatchers" gehen, dann hätten sie in ein paar Wochen die richtigen Dimensionen und wir würden damit dann fangen, was das Zeug hält :mrgreen:

Aber jetzt warten wir erst mal Pajas Urteil ab :YYBP: und ich beginne jetzt mal mit diesem "Wolly Worm" .... oh je, das wird was!

:YY: John


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 14:38 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007
Beiträge: 640
Plz/Ort: Sauerland
Hej bundyson :YYAC: ,

sieht doch schon gut aus - die kleine Wuchtbrumme :lol: !

Die Farbe "Ginger" ist für moorfarbene Gewässer bestimmt nicht schlecht, nur:

Abnehmen darf die "Dickköpfige" schon noch :triller: .
Also...auch hier gilt es, ein paar weniger Windungen anzulegen :YYBP: . Mach halt einen halben Schlag, um das Material vor dem "sich selber lösen" zu sichern. Ansonsten sind die Konturen schon okay :perfekt: .

Auf geht`s ....und noch 10 Stück davon - schnell hintereinander weg gebunden :YYBP: , wirst sehen....dat wird schon besser!

Viel Spaß-und nicht verzagen :perfekt:

Pajas :YYAX: :YYBF:

_________________
Dein klares Denken, dein Wille, geben deinem Treiben Leben,
deinem Bestreben die Richtung,
deinem Wort die entscheidende Wirkung.
Du hältst die Hand voller Trümpfe, -
nun lerne spielen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 15:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
John hat geschrieben:
Wie wäre es, wenn unsere Fliegen gemeinsam zu "Weightwatchers" gehen, dann hätten sie in ein paar Wochen die richtigen Dimensionen und wir würden damit dann fangen, was das Zeug hält :mrgreen:


Noetig haettens sie es wahrscheinlich...
Wenn ick mir 'professsionell' gebundene so ansehe, koennte man aus einer von meinen, drei andere machen...
Ob viel auch viel hilft, kann ick nicht sagen, aber mein Kumpel fing eine 64cm Bachforelle, auf einen gut 10cm Blinker... Da werden die doch wohl auch auf unsere 'Brummer' beissen?
:mrgreen:

John hat geschrieben:
und ich beginne jetzt mal mit diesem "Wolly Worm" .... oh je, das wird was!


Na da stell dich auf etwas ein!
Dagegen war diese echter 'Kinderkram'.
Selten war Verzweiflung so nah... :triller:

pajas hat geschrieben:
Auf geht`s ....und noch 10 Stück davon - schnell hintereinander weg gebunden , wirst sehen....dat wird schon besser!


Ick muss erst die benoetigten Materialien zusammen besorgen. Aber ick denke, dann wirds auch besser.
Und irgendeine Fanggarantie muss ick da noch einbinden... :YYAY:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 04 Mär, 2008 7:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007
Beiträge: 640
Plz/Ort: Sauerland
Hej bundyson, Hej John :winke: ,

es freut mich zu sehen, dass euer Fliegenbinden keinesfalls an eurer Motivation scheitern wird :perfekt: . Das zeigen auch eindeutig die Fotos der Modelle. Auch ich bin immer sehr selbstkritisch, wenn ich ein bestimmtes Modell binde (hier und da sind auch meine Erwartungen etwas zu hoch, die ich an mich stelle).

Für einen Einsteiger gibt es ein Zauberwort.....Übung! :mrgreen:

Die Idee mit dem binden eines "Dutzend" des selben Modells hintereinander, kommt nicht von mir!
Wenn man sich daran hält, werdet ihr sehen, dass das funzt und in der Regel die 8. - 12. Fliege schon echt klasse aussehen.

Zum Material:

Ich habe eingangs eine Aufstellung des zu den Modellen gehörenden Materials eingestellt, welches sich nicht unbedingt am Original orientiert, sondern vielmehr an Machbarkeit, Geldbörse und Fängigkeit entlanghangelt. Ich bin davon überzeugt, das diese Materialien auch für euch irgendwie erhältlich sein werden und glaube deshalb an euren Ehrgeiz, dieses Material verwenden zu wollen. Ihr werdet selbst sehen, dass ihr einen großen Fortschritt machen werdet (mit diesem Mat.), wenn die Handgriffe erst mal sitzen.
Ich habe das Modell "Alexandra" als Einstieg ausgewählt, nicht etwa weil es mit "A" beginnt, sondern hier fast alle Grundtechniken enthalten sind, die ihr erlernen solltet.
Also nicht die Köpfe hängen lassen, sondern das richtige Mat. organisiert und weiter gehts...
Und immer schön an die Beschreibung halten, denn

......die nächsten Modelle warten schon.

Pajas :YYAX: :YYBF:

_________________
Dein klares Denken, dein Wille, geben deinem Treiben Leben,
deinem Bestreben die Richtung,
deinem Wort die entscheidende Wirkung.
Du hältst die Hand voller Trümpfe, -
nun lerne spielen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 05 Mär, 2008 9:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2004
Beiträge: 2205
Plz/Ort: Wolfsburg
Also ich verirre mich ja eigentlich nie hierher, aber was du du da wieder angestellt hast Frank:

Geil :YYBP:

Habe null Ahnung vom Angeln geschweige denn vom Fliegenfischen, aber was du da wieder auf die Beine stellst ist doch echt der Hammer. Das du da überhaupt noch Zeit für die liebe Ulla findest :triller: ( die darf vermutlich immer die Bilder knipsen, oder?)

_________________
Dein Herz sagt dir alles, was du wissen musst! - Deine Gedanken, Worte und Taten erschaffen die Realität!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 05 Mär, 2008 10:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007
Beiträge: 640
Plz/Ort: Sauerland
Hej Dirk :winke: ,

siehst du? Irgendwas kann jeder Mensch. Wobei ich sagen will und muss, dass meine Art der Fliegenbinderei nicht der Weisheit letzter Schluß ist. Letztlich aber, bleibt die Tatsache zu nennen, dass ich eigentlich selten beim Fischen mit meinen selbstgebundenen Fliegen "SCHNEIDER" nach Hause gehe.
Der Zweck heiligt die Mittel :wink: und schließlich gibt es ja dann auch immer lecker wat auf`n Teller :yyca: :YYAB: (Wie du erfahren hast, ein weiteres Hobby von mir -> lecker Happyschnappy und Kesselpauke:mrgreen: )

Und Zeit für Ulla :?:

Mach dir da mal keine Sorgen :mrgreen:.
Wir haben zwar immer einen vollen Kalender und sind ständig im Laufschritt unterwegs, aber dafür nennt man uns in "Fachkreisen" auch "das dynamische Duo" :triller: . Um so wichtiger ist dann der gemeinsame Urlaub :YYAF: :pir: :yyda: :yych: :yydb: :yyci:

Aber mal im Ernst:
Ulla muss schon ab und zu (wenn ich mal beim Fliegenbinden keine Hand frei habe) das ein oder andere Foto schießen. Und wäre sie nicht auch der Faszination Fliegenfischen verfallen, hätte ich hier und da auch so meine Bedenken. Es geht schon, da gebe ich dir Recht, eine Menge Zeit für dieses gemeinsame Hobby drauf. Der Vorteil und die Betonung liegt hierbei auf "gemeinsames Hobby"! Das erleichtert die Sache natürlich erheblich :yyheil2: :perfekt: :triller: .

Also Dirk, bleibt ein Dankeschön auszusprechen, für das Kompliment und eine Empfehlung:
Such dir/euch ein "gemeinsames Hobby!!! :dhoch:

Vi ses

Pajas :YYAX: :YYBF:

_________________
Dein klares Denken, dein Wille, geben deinem Treiben Leben,
deinem Bestreben die Richtung,
deinem Wort die entscheidende Wirkung.
Du hältst die Hand voller Trümpfe, -
nun lerne spielen!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO