Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 20 Mai, 2019 13:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fleischausfuhr
BeitragVerfasst: Mi, 21 Dez, 2005 18:08 
Hallo alle,

ich möchte fragen wieviel kg. Elchfleisch man aus Schweden nach Deutschland mitnehmen darf ?
Gibt es dafür Bestimmungen?
Danke.

Dorian.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Dez, 2005 18:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5293
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Gute Frage, nächste Frage bitte.
Habe darüber nichts im Net. gefunden. Aber wenn du da nicht mit handeln willst werden wohl ein paar Kilo erlaubt sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Dez, 2005 19:03 
Ich habe auch nichts gefunden im Net. :YYAK:
Ich schliesse mich Rudis meinung an, ein paar kilo werden es wohl sein dürfen.

Jenny


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Dez, 2005 19:47 
Auch ich schliesse mich Rudi an.
Wir nehmen auch öfter Tiefgefrorenen Fisch oder Fleisch für den Hausgebrauch mit.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Dez, 2005 20:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Ich kann im Web auch nichts finden , ausser Ausfuhrbestimmungen fuer Fleisch von Zahmtieren.
Das einzige Problem wäre , wenn du die Rueckreise durch Norwegen geplant hast.
Dort ist nämlich die Einfuhr von Fleisch fast vollständig verboten.
Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Dez, 2005 21:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005
Beiträge: 2701
Plz/Ort: Pfäffikon/Schweiz
oder falls Du via Schweiz nach Deutschland zurückfährst (was natürlich sehr zu empfehlen wäre...) gelten folgende Beschränkungen pro Person:

· 0.5 kg unverarbeitetes Fleisch von Rind, Schaf, Ziege, Schwein, Pferd
· 1.0 kg Fleischerzeugnisse von solchen Tieren
· 2.5 kg anderes Fleisch und andere Fleischerzeugnisse
(Geflügel, Kaninchen, Wild, Fisch)

Da die 0.5 kg doch sehr mager sind würde ich versuchen das Rind, Schaf, Ziege, Schwein oder Pferd mit dem Auto umzufahren. Vielleicht gilt das Fleisch dann nicht mehr als unverarbeitet und Du kannst doppelt so viel einführen.

frauchi

Quelle: Eidgenössische Zollverwaltung (na ja, wenigstens Teile davon)

_________________
Noch Tage bis zu meinem nächsten Schwedenurlaub.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 21 Dez, 2005 21:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2931
Plz/Ort: Hermannsburg
Am besten beim Zoll nachfragen (via Internet).
Wenn Du illegal Fleisch einführst, kann das böse Folgen haben. :YYAV:
Viel Glück

:YYBN:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Dez, 2005 2:44 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15608
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Dem Schengener Übereinkommen zufolge darf man Waren, die dem
persönlichen Bedarf dienen, frei ein- bzw. ausführen.
Es gibt keine Beschränkungen, nur empfohlene Richtlinien :YYAK:

Es dürfen bis zu 1 kg konservierte Fleischprodukte in Dosen
mitgenommen werden, sonstiges Fleisch und sonstige
Fleischprodukte sind bis zu 15 kg pro Person gestattet.


Da es sich hierbei um einen Gummi-Paragraph handelt, wird man
auch bei einer Nachfrage beim Zoll unterschiedliche Antworten
bekommen.
Anders sieht es bei gewerblicher Ein- bzw. Ausfuhr aus.
Da muss jedes Gramm deklariert werden.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Dez, 2005 13:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2004
Beiträge: 917
Plz/Ort: Dippoldiswalde
Hej Dorian, :YY:

Emaster hat geschrieben:
Am besten beim Zoll nachfragen (via Internet).
Wenn Du illegal Fleisch einführst, kann das böse Folgen haben.


sehe ich genauso.

Die Ausfuhr aus Schweden ist wohl eher kein Problem.
Die Einfuhr Deutschland wohl eher. Nicht die Menge sondern die Art. Sage nur Stichwort BSE, Vogelgrippe usw.
Der Zöllner sieht Fleisch und kann es nicht unterscheiden.
Und schon ist das Problem da.

_________________
Hejdå
Der Berggeist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22 Dez, 2005 14:14 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15608
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Hab´ nochmal nachgeschaut.
Für die Einfuhr von Fleisch nach D sieht es wirklich nicht gut aus,
gerade was Haarwild betrifft:
Zitat:
Einfuhruntersuchungen sind auch erforderlich, wenn es sich um das Fleisch von Haarwild (z.B. von Hirschen oder Rehen) handelt.

Man benötigt eine, Achtung, jetzt kommt es
Zitat:
Genusstauglichkeitsbescheinigung
(Für frisches Fleisch ) (§ 13 Abs. 3 Nr. 1 FIHV)



Nachzulesen hier!

Am besten alles vor Ort aufessen :yyca: :-)

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO