Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mo, 30 Nov, 2020 12:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Brunftschrei als Klingelton???
BeitragVerfasst: Mi, 17 Sep, 2008 11:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16420
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
sillstrypare hat geschrieben:
Rudi hat geschrieben:
Ich habe das Jagen von Jugendlichen nicht von vorne herein verdammt....
Bist Du nicht in einem Alter, wo das Jagen von Jugendlichen, egal ob männlich oder weiblich, als etwas Anrüchiges angesehen wird?


Hej Würger!

Grammatikalisch mag dein Einwand richtig sein,- aber wenn du nicht weisst oder zumindest vermutest, was Rudi mit seiner Aussage verdeutlichen möchte, dann tust du mir Leid!

Vielleicht sollten wir eine Verlosung starten! Preis: Eine Goldwaage.
Ich glaube, du würdest sie gewinnen! :mrgreen:

:YY: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Atemmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunftschrei als Klingelton???
BeitragVerfasst: Mi, 17 Sep, 2008 11:44 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Mensch Värmi,

bei den heutigen Goldpreisen wäre das wohl ein wenig übertrieben :D


gibt es da nicht billigere Alternativen?

aber einen Preis ist er schon wert


:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunftschrei als Klingelton???
BeitragVerfasst: Mi, 17 Sep, 2008 12:37 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5833
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Värmi hat geschrieben:
Grammatikalisch mag dein Einwand richtig sein,-


humoristisch auch.... :triller: :D

@Ingo
Um beim Thema zu bleiben:
Dir ist aber schon klar, dass Goldwaagen nicht per Definition aus Gold hergestellt sind, oder?
Die gibt's schon ab 100 € KLICK

Ob nun 15 jährige bereits mit dicken Büchsen rumrennen sollten ist ein ganz anderes Thema, bei dem man auch sehen muss, dass es auch genug 45 jährige gibt, die ich lieber ohne Flinte sehen würde....

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunftschrei als Klingelton???
BeitragVerfasst: Mi, 17 Sep, 2008 13:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 874
Herr Jeh hat geschrieben:
Värmi hat geschrieben:
Grammatikalisch mag dein Einwand richtig sein,-


humoristisch auch.... :triller: :D

...und genau so war es gemeint...!!

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunftschrei als Klingelton???
BeitragVerfasst: Mi, 17 Sep, 2008 13:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 874
Värmi hat geschrieben:
Hej Würger!
Hallo Warmer!

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunftschrei als Klingelton???
BeitragVerfasst: Mi, 17 Sep, 2008 16:03 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Herr Jeh hat geschrieben:


@Ingo
Um beim Thema zu bleiben:
Dir ist aber schon klar, dass Goldwaagen nicht per Definition aus Gold hergestellt sind, oder?


ist wahr?

dann passt mein Scherz ja garnicht hier rein



:YYAY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunftschrei als Klingelton???
BeitragVerfasst: Mi, 17 Sep, 2008 16:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5428
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Na gut, dann noch mal grammatikalisch richtig, die Ausübung der Jagd durch Jugendliche....

Die Bemerkung von sillstrypare werde ich so wie so nicht auf die Goldwaage legen. Habe sie schon als kleinen Scherz verstanden.
In meinen gesetzten Alter lässt der Jagdtrieb auf zweibeiniges Schmalwild ja auch allmählich nach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunftschrei als Klingelton???
BeitragVerfasst: Do, 18 Sep, 2008 8:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2938
Plz/Ort: Hermannsburg
Rudi hat geschrieben:
Zitat:
Welche Meinung und wozu?


viewtopic.php?f=9&t=17010

Die Jugend von heute

Hast du vielleicht nicht gesehen


So, mein lieber Rudi,

nu hab ichs auch gelesen und wenn Du meine Meinung dazu hören willst- bitte :-o

Grundsätzlich ist es schon ein Unterschied, ob ich in einem Land groß werde, in dem heute mit der Jagd und dem Umgang mit der Natur anders umgegangen wird als bei uns.

Unser Land hat sich aufgrund der Bevölkerungsdichte und der dichten Besiedelung in Bezug auf den Umgang mit der Jagd in den letzten 50 Jahren ganz anders entwickelt als in Schweden. Auch hier war es zu dieser Zeit auf dem Lande durchaus üblich, dass jagdlich passionierte Jugendliche schon früh mit dem Umgang von Waffen vertraut gemacht wurden. Zum 14. Geburtstag gab es dann schon mal ein Luftgewehr oder einenTesching, der dann an Kaninchen, Krähen, Jungfüchsen usw. ausprobiert wurde.
Der Umgang mit einer Waffe war durch zahlreiche Jagdausflüge mit dem jagenden Vater, Bruder oder Opa geübt worden und völlig normal. Die waren es auch, die dem Jugendlichen alle Grundsätze der Jagd beibrachten, wie Sicherheit im Umgang mit der Waffe (wie weit fliegt ein Geschoß, Laden und Entsichern etc), Achtung vor der Kreatur, Selektion usw.
Will sagen- diese Jugendlichen haben sich für die Jagd interessiert, sind morgens vor der Schule noch schnell ins Revier und haben gekirrt oder Fallen kontrolliert.

Auch heute gibt es sie noch- die interessierten Jugendlichen- meist hier auf dem Lande. Natürlich bekommen sie heute nicht mehr Waffen zum 14. Geburtstag und gehen auch nicht mehr allein auf Fallenjagd. Der Grund ist einfach- die Umstände haben sich halt in den Jahren geändert und heute kann der jagdlich interessierte Jugendliche erst mit 16 einen Jugend- Jagdschein machen und dann schon mal mit Vater oder Opa (Mutter oder Oma :YYAY: ) zur jagd gehen.

§ 16 BJagdG Jugendjagdschein

Gesetzestext (Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 30. Juni 2008)

(1) Personen, die das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben, aber noch nicht achtzehn Jahre alt sind, darf nur ein Jugendjagdschein erteilt werden.

(2) Der Jugendjagdschein berechtigt nur zur Ausübung der Jagd in Begleitung des Erziehungsberechtigten oder einer von dem Erziehungsberechtigten schriftlich beauftragten Aufsichtsperson; die Begleitperson muß jagdlich erfahren sein.

(3) Der Jugendjagdschein berechtigt nicht zur Teilnahme an Gesellschaftsjagden.


In S ist das sicher heute noch Gang und Gäbe, dass in den Familien, in denen die Jagd ausgeübt wird, die Jugendlichen schon früh in das Handwerk eingeführt werden.
Ich kenne die Gesetzeslage nicht, ob Jugendliche unter 16 Jahren schon Waffen führen oder in Begleitung eines erwachsenen Jägers die Jagd ausüben dürfen. Sicher ist jedoch, dass der Umgang mit Jagdwaffen mit den Jugendlichen schon sehr früh in den "Jaktskytteparks" geübt wird. Diese Anlagen sind übrigens so eingerichtet, dass die Familien dort zum Grillen, Klönen, Spielen und natürlich auch zum Schießen zusammentreffen. Will sagen- in S ist die allgemeine Einstellung zur Jagd deutlich anders als bei uns!!

Zum Bericht über den Bärenabschuß bleibt noch zu sagen, dass dieser Jugendliche sicher viel Mut und Passion haben und starke Nerven sowie eine gute Reaktion haben muß, um so einen Bären zu erlegen, denn so einfach schießt man nicht mal eben einen Bären tot :roll: (bitte nicht wieder endlos über den Abschußplan von Bären in S diskutieren :sauer: )

Ich hoffe, dass meine Ausführung etwas zum Verständnis für dieses Thema beitragen konnte.

Waidmannsheil

Emaster :hey:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 42. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brunftschrei als Klingelton???
BeitragVerfasst: Do, 18 Sep, 2008 10:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5428
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Danke für deine Ausführungen.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO