Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.



Aktuelle Zeit: Mi, 08 Feb, 2023 14:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bessies Herbstreise 2005 - Teil 9
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 12:28 
.

Hej alla tillsammans,

tagsüber war es noch angenehm warm, oftmals bis zu 22°C auf unserer Terrasse. Aber sobald die Sonne hinter den Bäumen verschwunden war, wurde es doch merklich kühler und es kam Nebel auf. Aber die kälteste Nacht, die wir in den vier Wochen in Degerfors hatten, war die allerletzte. Da hatte es nur noch + 4°C. Sonst waren es meistens so um die 10, 11, 12°C, einmal auch 8°C.

Dieses schöne Wetter haben wir genutzt um noch einige Bäume in unserem Wald auszulichten. Als ich einen Baum nach dem Fällen in Stücke zersägte, kam ich an einer Stelle kaum durch den Stamm. Nun, es kamen halt einige Äste an der Stelle zusammen, dachte ich. Als ich dann endlich durch war, stellte ich fest, dass ich einen Nagel der Länge nach durchgesägt habe. Da hat irgend wer einmal einen Nagel reingehauen. Aber der war so tief in den Baum verwachsen (der Kopf war etwa 3 cm hinter der Rinde), dass man ihn nicht sehen konnte. Leider war hinterher die Kette der Säge nicht mehr zu gebrauchen. Die muss erst wieder geschliffen werden.

Wir haben alles Holz klein gesägt, z. T. gespalten und wieder schön an die Wand gestapelt und hoffen, dass der Stapel im Frühjahr noch steht. Wir haben da so unsere eigenen Erfahrungen! Dort kann es nun zwei Jahre bleiben, dann dürfte es zum Verbrennen gerade recht sein. Natürlich hat uns auch diese Arbeit etwas geschlaucht.

Das war auch der Grund, warum wir nicht zu Martin gefahren sind. Wenn wir aber gewusst hätten,

[center]Bild[/center]

was für eine Arbeit er wieder in Angriff genommen hat, wären wir natürlich doch noch nach Munkeberg-Camping gefahren. Er wartete ja förmlich auf Helfer. Ob ihm aber Helfer willkommen sind, die nach dem Motto handeln: „Arbeiten ist schön, stundenlang könnte ich zusehen.“ ? Immerhin wartete er auf die Moppet-Gäng, die zupacken kann und nicht auf Rentner, bei denen alles etwas langsamer geht. Bei mir geht nur das Müdewerden schneller. Martin, wir kommen nächstes Jahr wieder zu Dir. Das ist versprochen.

Wie ich schon erwähnte, haben uns Birger und Ingrid am letzten Abend vor unserer Rückkehr nach Deutschland noch zu einem Elchessen eingeladen. Ich hatte noch drei Flaschen Rotwein, den ich nicht mehr mit nach Hause nehmen wollte. So war dann wenigstens für das Getränk gesorgt. Es war ein italienischer „Bardolino Classico“ und er schmeckte vorzüglich zum Elchfleisch.

[center]Bild


Bild

Den Bildern nach, hat er auch Birger und Ingrid geschmeckt.[/center]

Wir haben uns mit den Beiden recht gut unterhalten und kamen von einem Thema zum anderen. Als wir irgendwie auf das Umziehen zu sprechen kamen, sagte ich zu Ingrid: „Wenn Ihr in eine Wohnung umziehen müsstet, müsstest Du sicher vieles wegwerfen.“ Zur Antwort erhielt ich: „Hier in diesem Haus hat man seit dem 18. Jahrhundert nichts mehr weggeschmissen!“ Gesegnet sei ein großes Bauernhaus!

Sie erzählten uns auch, wie einmal ein Kalb ausgebüxt ist. Sie haben es eigentlich gar nicht bemerkt, aber die Polizei rief an. Die hatten anhand der Ohrmarke feststellen lassen, wem das Tierchen gehört. Es ist vom Hof aus den ganzen Zufahrtsweg bis zum Råka Vägen, diesen entlang bis zum Kreisverkehr und hat dort die Straße nach Karlskoga unsicher gemacht. Immerhin war das gut und gerne 4 km weit entfernt. Es gelang nicht, das Tier einzufangen, aber man hat es in den Hof des Tekniska Kontoret getrieben, dort das Tor zugemacht. Es war so verstört und ließ niemand an sich heran. Zu guter Letzt holte man einen Jäger und der hat es dann erschossen. Traurig, nicht?

Als wir uns spät abends von den Beiden verabschiedeten, schnurrte die Katze ganz zufrieden auf der Kommode in der Diele.

[center]Bild[/center]

Wir sind gerade rechzeitig wieder nach Hause gefahren, denn eine Woche später telefonierte uns unsere Freundin und sagte, sie hätten nachts -7°C gehabt und morgens seien Haus- und Autodächer und die Wiesen mit einer dünnen Schneedecke bedeckt gewesen. Glück muss man haben.

Zum Schluss noch ein Zitat, das ich im Urlaub in einem Buch des spanischen Schriftstellers Gabriel García Márquez gelesen habe. Ich möchte es kommentarlos weitergeben:

[center]" ... stellten wir fest, dass wir Weisheit erst erlangen, wenn sie uns nichts mehr nützt!"[/center]


Damit endet die Story unseres Herbsturlaubs in Schweden. Ob ich im nächsten Jahr wieder etwas zu erzählen habe, ist noch nicht sicher. Ich muss mir mal über die Feiertage Gedanken machen, was Euch alles aus meiner Schatzkiste interessieren könnte. Da ist noch viel drin, aber sehr ungeordnet.

Nun wünschen wir, Gisela und ich, Euch allen

[center]Bild

“ God Jul och Ett Gott Nytt År ”.[/center]


:YY: Die Bessie’s


.
.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 14:42 
Zitat:
“ God Jul och Ett Gott Nytt År.


Das wünsche ich Euch auch - und allen anderen Usern des DGSF


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 16:23 
Da schließe ich mich doch an - und auf daß es noch viiiiele weitere Geschichten gibt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 16:26 
Wir sind aber auch früh in diesem Jahr :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 16:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5674
Plz/Ort: 49525 Lengerich
:yycc: Danke Bessie für deine immer wieder spannenden Erzählungen. :yycc:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 18:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Hej Bessie

danke für diesen abschließenden Bericht :yycc: ,
krame doch bitte in Bälde in deiner Schatulle :grübel: ,damit wie auch in 2006 schöne Geschichten lesen können

P.S. sei froh dass es nur ein eingewachsener Nagel war ,eine Kette kann man ersetzen , hier in unseren Gefilden kämpfen wir meistenteils noch mit eingewachsenen Granatsplittern und die haben es in sich ,gerade beim Zuschnitt , alles schon selbst miterlebt ,auch Unfälle an Kreissägen,gott sei dank nicht bei mir ......

dir und deiner Frau , frohe Weihnachten und ein gesundes 2006

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 19:16 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Euch auch
und alles gute im neuen Jahr!


mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Dez, 2005 19:21 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 20.05.2005
Beiträge: 61
Plz/Ort: Munster
Hej Bessie,

schöne Weihnachtsfeiertage und guten Rutsch ins neue Jahr, auf daß Du uns wieder mit deinen Geschichten beglücken kannst.

Schöne Grüße aus der Lüneburger Heide
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2006 17:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2005
Beiträge: 713
Plz/Ort: Nordheide
Hej Bessi,
wir haben lange nichts mehr von Dir gehört. Ich vermisse Deine Geschichten!!! :YYBP:
Dein Name ist lange nicht mehr hier im Forum aufgetaucht. Ich hoffe, dass es Dir /Euch gut geht!!

LG Heide


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2006 18:04 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
[color=blue]Hej hej!

Ja, schade, dass Bessie nur noch selten hier is

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO