Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

SCHWEDEN 1862, 3 Ö. gelbbraun, zentrischer K1 KALMAR, minimale Bugspur sonst

Aktuelle Zeit: Mi, 26 Apr, 2017 21:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Energie
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2008 0:01 
Hej Hej, zusammen :YYAC: ,

Enegie ist ja momentan überall ein ganz großes Thema.
Hier in D wollen immer mehr auf Holz umstellen was dazu geführt hat, daß der Preis rapide angestiegen ist.

Der Preis für z.B. Pellets ist fast so hoch wie fürs Oel.
Ich hatte die letzten 10 Jahre das Glück unentgeldlich bzw. für eine sehr kleine Spende Schlagraum zu erhalten (Lothar) denn ich habe hauptsächlich mit Holz geheitzt.
Heute zahlt man hier bei uns in Baden für gut gelagertes Hartholz bis zu 75 €/Ster.
Nun denn würde ich gerne wissen wie das in Schweden funktioniert.
In allen Häusern die ich mir im Web angesehen habe steht ein Schweden- bzw. Kachelofen.
Holz gib es ja genug - Strom und Öl sind weltweit echt teuer - und man macht sich halt so seine Gedanken :denk: .
Kann mir jemand sagen wie man in Schweden damit umgeht bzw. ob der Preis genauso explodiert ist wie in D ? :YYAK:

Tack så myket och hejdå
Volker


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2008 6:38 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Preise steigen überall.

Der fortschrittliche Schwede hat deshalb seine Wärmepumpe, der Rest heizt mit Strom, Öl oder Feinstaubgenerator.

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2008 11:15 
Feinstaubgenerator, hmm hab ich noch nie gehört im VVS Bereich.
Aber Wärmepumpen, na klar die sind momentan der Knaller in S. Aber Vorsicht bei Luft - Luft Wärmepumpen, der Wirkunksgrad fällt rapide bei steigenden Minustemperaturen, ansonsten aber top.
Thermia bietet z.B. eine Regelmöglichkeit der Värmepumpe uebers Internet an. Wie ich finde nicht schlecht fuer Häuser die nicht ganzjährig bewohnt sind.
Für alle die in Västerdalarna oder auch nördliches Värmland mal was im BereichVärme, Vatten,Ventilation oder el. suchen
http://www.installationsgruppen.com/
Installationsgruppen


hälsningar från Dalarna
Tysklander :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2008 11:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Tysklander hat geschrieben:
Feinstaubgenerator, hmm hab ich noch nie gehört im VVS Bereich....

Holzheizungen
Produzieren Feinstaub ohne Ende.

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2008 12:47 
ok, nu är jag med!
Dachte schon es ist was an mir vorbeigegangen. :mrgreen:

Tysklander


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2008 22:28 
Zitat:
Heute zahlt man hier bei uns in Baden für gut gelagertes Hartholz bis zu 75 €/Ster


hier kostet der qm mischholz ofenfertig und geliefert im moment ca. 260 kronen, birkenholz ab 300.
geschlagen und in 3m längen geliefert eiche 160 kronen und birke 200 je qm.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 12 Mai, 2008 10:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2924
Plz/Ort: Hermannsburg
drudenfuss hat geschrieben:
Zitat:
Heute zahlt man hier bei uns in Baden für gut gelagertes Hartholz .......birke 200 je qm.


bei einer durchschnittlichen Stammhöhe von 5m ist das ein sehr günstiger Preis :YYBP:
Bitte auch gleich für mich ordern- da lohnt sich jeder Weg :perfekt:

:YYBD: :yahoo: :YYAT:

Emaster :hey:

:YYAO: :YYAO: :YYAO: :YYAO: :YYAO: :YYAO: :YYAO:

_________________
Der Stolz des Jägers ist sein Hund- bringt der verloren, was da wund, und jagt er, was da krank, zu Stand, so ist das Waidwerk Hand in Hand.


Es sind noch Tage bis zum 38. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Nässjö/Schweden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 12 Mai, 2008 11:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
hallo emaster,
es ist gelagertes Holz, also liegende Stämme.

Bei ca 30cm Durchmesser liegen so auf jedem m² nur 0,23m³
Daraus ergibt sich ein m³-Preis von ca 870 skr, also ca 90 - 95 €


WIEVIEL SOLL ICH DIR FREI WALDWEG IN SCHWEDEN LIEFERN?

:wwgr:

_________________
:YYAO:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 12 Mai, 2008 12:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3220
Plz/Ort: LDS
Bei uns im Wald wurden letztes WE saemtliche Holzarbeiten eingestellt, da der Waldbauer keine Lust hat, sein Holz zu verschenken.
Mit dem (zu erwartenden) Erloes, kann er nichtmal die Feuerversicherung bezahlen, daher laesst er niemanden mehr in seinen Wald...
Preise scheinen also derzeitig im Keller (zumindest fuer gemeine Kiefer)?

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13 Mai, 2008 10:04 
Der fortschrittliche Schwede hat deshalb seine Wärmepumpe, der Rest heizt mit Strom, Öl oder Feinstaubgenerator

@pannbiff

Hej Hej :YY:

also wenn ich das richtig sehe, setzt man ich S auf Erdwärme - das macht Sinn. Das heist aber auch, daß die restliche Energie in Form von Strom zugeführt wird. Strom kommt meines wissens in S hauptsächlich aus Atomkraft :drunter: (bitte meldung falls ich falsch liege).
Hm, :denk: In einem Land das solche recourcen an erneuerbarer Energie zur Verfügung hat und bei der Bevölkerungsdichte kann der Feinstaub doch nicht die Rolle spielen wie z.B. in Berlin, oder ?

Grüße und Hejdå

Volker


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO