Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Nordlichter - Kulinarisch skandinavisch | Flußkrebsparty

Aktuelle Zeit: So, 30 Apr, 2017 1:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mai, 2008 7:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2005
Beiträge: 286
Plz/Ort: Münster
gamla svensk hat geschrieben:
Mich interessiert aber jemand der so ein Ding in Betrieb hat und sagt, au toll vorher hatte ich 1000 € Ölkosten im Jahr und nun nach der Umrüstung fallen nur 300 € Stromkosten für die Pumpe an.(700 € gespart/Jahr)

Den wirst Du hier nicht finden - können!
Wie ich schon schrieb: Energiesparen fängt mit dem Gebäude und seinen Teilen, bestehend aus Fenstern, Türen, Dach und Wänden, an. Nur im Verbund aller dieser Wärmeschutzmaßnahmen erreichst Du das Optimum.

Das Niedrigenergiehaus leitet verbrauchte Luft über einen Wärmetauscher nach außen und saugt Frischluft an, die in einem meterlangen Erdrohr vortemperiert wurde. Um das Ganze zu optimieren, wird die Wärmeabgabe seiner Bewohner mit in die Berechnungen einbezogen.
Auf dem Dach sorgen die einen Kollektoren für die Brauchwassertemperierung oder eine Erdwärmepumpe läd einen Speichertank auf, andere erzeugen die benötigte elektrische Energie. In diesem Haus ist das Lüften mittels der dreifach verglasten, und mittels zwei Falzen absolut dichten, Fenster untersagt.

Es gibt solche Häuser. Allerdings sie sind nach den neuesten Erkenntnissen erst in den letzten Jahren gebaut worden.
Bei der Altbausanierung zählen mehr die kleinen Einsparmöglichkeiten!

Äußerst unrealistisch ist Deine Forderung:
Wenn Du ein System hast, das z.B 15 kW Energie benötigt, um zu funktionieren, dann kannst Du sparen, indem Du seinen Energiehunger reduzierst. Willst Du vom Öl weg, weil Du CO2 neutral Energie erzeugen möchtest, mußt Du zunächst mal alles in Erwägung ziehen, was in Deine bisherige Anlage passt.

Gruß Gernot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mai, 2008 17:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2005
Beiträge: 888
Plz/Ort: Berlin/Halland
Du hast ja recht. :lol: Es wird halt immer viel geschrieben und geredet. Die Dinge, die Du aufgezählt hast kann sich ja momentan so oder so kaum einer Leisten.
Kollektoren für die Warmwasseraufbereitung sind ja noch zu bezahlen, der Rest ist aber nicht mehr erschwinglich.
Voltaikpanele fangen lose unterm Arm bei 400 € an, da fehlen dann aber Akkus, Spannungskonvektor u.s.w.. Ganz zu schweigen, wenn ich damit mein ganzes Haus versorgen wollen würde (plusquamperfekt?).
Ich kann nur meinem Gledbeutel entsprechend der Umwelt gutes tun. Wenn man nicht mehr ist, dann ist man auch Problem weniger für die Umwelt. :roll:

_________________
Fette grüße von Sascha
Die Schlauen verachten die Gelehrsamkeit, Einfältige bewundern sie, und die Klugen nützen sie.
Francis Bacon
Bild
http://www.schweden-fuer-jeden.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mai, 2008 17:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2924
Plz/Ort: Hermannsburg
gamla svensk hat geschrieben:
Du hast ja recht. :lol: Es wird halt immer viel geschrieben und geredet. Die Dinge, die Du aufgezählt hast kann sich ja momentan so oder so kaum einer Leisten.
Kollektoren für die Warmwasseraufbereitung sind ja noch zu bezahlen, der Rest ist aber nicht mehr erschwinglich.
Voltaikpanele fangen lose unterm Arm bei 400 € an, da fehlen dann aber Akkus, Spannungskonvektor u.s.w.. Ganz zu schweigen, wenn ich damit mein ganzes Haus versorgen wollen würde (plusquamperfekt?).
Ich kann nur meinem Gledbeutel entsprechend der Umwelt gutes tun. Wenn man nicht mehr ist, dann ist man auch Problem weniger für die Umwelt. :roll:


Wir reden uns hier die Köppe heiß, wie man noch Energie einsparen kann und das Klima schützen und jeden Tag gehen 100 km² besten Regenwaldes über die Wupper (Abholzung, Brandrodung).
Dann werden da "Energiepflanzen" angebaut aus denen Sprit gemacht wird, den dann nicht mal bezahlen kann.

In Südafrika schleudert die Industrie soll viel Dreck und CO2 in die Luft, wie ganz Europa in den Jahren 1985.
Man sollte hier diese "Förderprograme" für Windkraftanlagen einstampfen und das Geld 1:1 in die Sanierung aller Dreckschleudern in der 3. Welt stecken.
Das würde auf einen Schlag die Umwelt und die Athmosphäre eklatant entlasten.

Aber wir verkaufen hier lieber nochn paar Aufkleber für die Umweltzone.

Na ja, war nur mal so durch den Kopf gegangen :roll:

Emaster, der auch gern Wärmepumpen verkauft :hey:

_________________
Der Stolz des Jägers ist sein Hund- bringt der verloren, was da wund, und jagt er, was da krank, zu Stand, so ist das Waidwerk Hand in Hand.


Es sind noch Tage bis zum 38. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Nässjö/Schweden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mai, 2008 18:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2006
Beiträge: 295
Emaster hat geschrieben:
...
Wir reden uns hier die Köppe heiß, wie man noch Energie einsparen kann und das Klima schützen und jeden Tag gehen 100 km² besten Regenwaldes über die Wupper (Abholzung, Brandrodung).
Dann werden da "Energiepflanzen" angebaut aus denen Sprit gemacht wird, den dann nicht mal bezahlen kann.

In Südafrika schleudert die Industrie soll viel Dreck und CO2 in die Luft, wie ganz Europa in den Jahren 1985.
Man sollte hier diese "Förderprograme" für Windkraftanlagen einstampfen und das Geld 1:1 in die Sanierung aller Dreckschleudern in der 3. Welt stecken.
Das würde auf einen Schlag die Umwelt und die Athmosphäre eklatant entlasten.

Aber wir verkaufen hier lieber nochn paar Aufkleber für die Umweltzone.

Na ja, war nur mal so durch den Kopf gegangen :roll:

Emaster, der auch gern Wärmepumpen verkauft :hey:


:yycc: volle Zustimmung!

Danke für die Links (richtig so?) - werde mir die mal durchlesen

_________________
Laban
_____________________________

Kein Wesen kann zu nichts verfallen!
Das Ewige regt sich fort in allem.
J.W. Goethe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mai, 2008 20:08 
Hej Hej zusammen :YYAC: ,

war einige Tage in Österreich zum arbeiten, habe Gott sei Dank meinen Rechner wieder und bin mal wieder in meinem Lieblingsforum gelandet.

Wow, ich bin echt platt was ich hier losgetreten habe und will mich hier mal für eure tollen Beiträge bedanken :yycc:
:perfekt: :perfekt: :perfekt: :perfekt: :perfekt: :perfekt: :perfekt: :perfekt: :perfekt:

Die helfen echt beim Endspurt nach S.

Aber liebe Leute--------- nich immer :yyrübe1: kloppen.

Tack så mucket :YY:


Volker


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mai, 2008 20:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
wir kloppen nich :mrgreen:
und in S. ist es keinen Pfennig besser.

Also freu dich nicht zu früh.

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mai, 2008 20:19 
Hej pannbiff :lol: ,

eure Beiträge sind trotzdem super und helfen echt beim planen.

Uuuuuuuuuuuuund nomal :perfekt:

Hejdå

Volker


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mai, 2008 20:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Freut uns ja,

aber überdenke mal deine Euphorie :sflagge:

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO