Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 15 Nov, 2019 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 12:46 
Hallo,

ich habe noch in Deutschland/Niedersachsen/Osnabrück eine Arbeitsstelle als Mechaniker im Landmaschinenbau.
Meine Schwedischen Sprachkenntnisse sind noch mangelhaft, also Turistenschwedisch. Meine Englischkenntnisse sind einigermassen aber nicht als gut zu nennen. 46 Jahre alt, verheiratet, 3 große Kinder (18,20,22 Jahre alt). Über 20 Jahre als Monteur in der Autoproduktion gearbeitet.

Könnte ich in Schweden eine Arbeitsstelle finden? :?:
An wenn müsste ich mich wenden? :shock:

Dumme und agressive Antworten braucht keiner! :evil:

Danke im Voraus

Franz


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 13:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5622
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Franz hat geschrieben:
Könnte ich in Schweden eine Arbeitsstelle finden? :?:


Ja, klar könntest du eine finden, es könnte aber auch nicht klappen...

Franz hat geschrieben:
An wenn müsste ich mich wenden? :shock:


An die üblichen Verdächtigen wie platsbanken
etc.

Franz hat geschrieben:
Dumme und agressive Antworten braucht keiner! :evil:


Sorry, aber eine gewisse Agression bringst du imho damit aber bereits rein...

Einen wichtigen Punkt hattest du ja bereits angesprochen, die Sprache. Monteur ist jetzt zwar kein Beruf, bei dem man den ganzen Tag Kontakt zu Menschen hat, wie evtl. im sozialen Sektor. Aber dennoch ist es auch dort essentiell sich verständigen zu können. Also solltest du da schon mal ansetzen.

Und wenn das läuft, kannst du sicher eine offene Stelle in Schweden finden. Nur musst du dann den potentiellen Arbeitgeber eben auch von dir überzeugen können. Da hilft neben einer guten Ausbildung und Berufserfahrung eben auch die Sprache.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 13:17 
Hallo,

danke für die erste Antwort.



Dumme und agressive Antworten braucht keiner!
Sorry, aber eine gewisse Agression bringst du imho damit aber bereits rein...

Aber auch einfache Fragen wurden schon mal schnell verurteilt.

Franz


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 13:24 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Franz,

wie Herr Jeh schon schrieb, Sprache ist das A und O und glaub bitte keinem, der das Gegenteil behauptet. Es gestaltet sich schwierig, eine Arbeit zu finden, wenn man nicht sagen kann, was man will und nicht versteht, was der andere meint. Es ist so gut wie aussichtslos dann, denn warum sollte ein Arbeitsgeber dich einstellen, wenn du nicht argumentieren kannst.

Den Link zu ams.se hat Herr Jeh dir auch schon gegeben, von mir bekommst du noch den Link zu deinem Beruf:
http://afi3.ams.se/Go.aspx?chFrameCente ... 726B656E2F
Ich hoffe, dies entspricht auch deinem deutschen Berufsbild. Hier kannst du gleich schwedisch üben und dich über berufstechnische Begriffe informieren. Weiterführende Links unten auf der Seite.

Und natürlich solltet ihr euch auch einig sein, wohin in Schweden ihr wollt. Oder ihr macht es eben davon abhängig, wo du eine Anstellung findest, was es aber wiederum erschwert, diese von Deutschland aus zu finden.

Wenn du hier im Forum schaust, findest du auch noch andere Links zu offenen Stellen in Schweden.

Viel Erfolg!!!

lieben Gruss
Lis :YY:

PS: Dumme und aggressive Kommentare braucht hier auch keiner, schon gar nicht, wenn sie von jemandem kommen, der Infos haben will!!!

:hey:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 13:25 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
PS2: Zur Zeit gibt es 109 freie Stellen für Montöre aller Art innerhalb Schwedens.

:hey:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 02 Mär, 2008 16:22 
Hallo Franz

Du schreibst das du einen Job in Schweden suchst das ist eigentlich ganz einfach.
Zuerst mußt folgendes bedenken :
Was hast du für berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten möglichst mit Ausbildungsnachweisen wie z.b Facharbeiterbrief. Das gleiche gilt für deine Frau. Welche Gegend kommt für Euch in Frage. Welche Möglichkeiten haben Eure Kinder, haben diese eine fertige Ausbildung oder nicht. Sind sie in der Lage für sich alleine zusorgen ?
Für das Arbeit suchen gibt es folgende Möglichkeiten :z.B Zeitungen wie etwa Dagens Nyheter : www.dn.se/jobb, Göteborgs Posten www.gp.se, da sind die wichtigsten Zeitungen. Dann gibt es das schwedische Arbeitsamt www.ams.se
Aber ich kann dir folgende Adressen geben die beim schwedischen Arbeitsamt deutsch sprechen und zwar:
Arne Arvidsson Tel.: 00 46 ( 0 ) 10 486 07 98
email: arne.arvidsson@lann.amv.se
Er hat sein Büro in S - 46124 Trollhättan Gärdhemsvägen 1
Mikael Lindbom Tel: 00 46 16 17 62 00
email: mikael.lindbom@land.amv.se
Er hat sein Büro in S - 63 105 Eskilstuna Kungsgatan 13

Die können Euch helfen und die helfen auch. Dort erfahrt ihr auch wie das mit der Krankenkasse, Arbeitslosenversicherung und Rentenversicherung einschließlich wie das mit der Wohnungssuche funktioniert. Bei denen erfahrt Ihr auch wo ihr preiswerte Sprachkurse bekommt. Denn zum Teil gibt diese bei der Gemeinde kostenlos, aber das müßt ihr dan fragen. Beste Zeit nach Schweden hoch zufahren für die Job suche ist im allgemeinen Zwischen Ostern und den Sommerferien. Ich wünsch Euch nun viel Glück bei der Suche. Gruß der Reisender


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO