Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 07 Dez, 2022 15:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 23 Mai, 2006 7:24 
Hallo,
kann mir jemand die rechtliche Lage in Schweden zu folgenden Problem sagen:
Wir haben uns letztes Jahr ein kleines, rotes Holzhaus in Schweden gekauft. Die Besichtigung des Hauses erfolgte im November, deswegen war die Brunnenanlage schon Winterfest gemacht, so das ich sie nicht testen konnte. Der Verkäufer hat die Funktion der Brunnenanlage im Kaufvertrag eindeutig noch einmal bestätigt. Nun mussten wir leider feststellen das kein tropfen Wasser aus der Anlage kommt, weil wohl ein techn. Defekt vorliegt.
Ist der Verkäufer für die Reparatur zuständig? Oder ist das mein Problem.

Gruß Lars


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 23 Mai, 2006 10:29 
Glückwunsch zum Häuschen!

Ja, meiner Meinug nach haftet der Verkäufer, weil es sich um einen verdeckten Mangel handelt. Es sei denn, der Mangel ist vielleicht durch Frost nach dem Kauf durch Euch entstanden, was schwer nachzuweisen sein dürfte. Drück mal die Daumen, daß Ingo Deine Frage hier liest, denn erkann Dir das bestimmt ganz genau und fachmännisch erklären.

Trotzdem viel Spaß mit dem Haus und viele schöne Stunden dort wünscht Euch
carola


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 23 Mai, 2006 15:28 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
carola hat geschrieben:
Glückwunsch zum Häuschen!

Ja, meiner Meinug nach haftet der Verkäufer, weil es sich um einen verdeckten Mangel handelt. Es sei denn, der Mangel ist vielleicht durch Frost nach dem Kauf durch Euch entstanden, was schwer nachzuweisen sein dürfte. Drück mal die Daumen, daß Ingo Deine Frage hier liest, denn erkann Dir das bestimmt ganz genau und fachmännisch erklären.

Trotzdem viel Spaß mit dem Haus und viele schöne Stunden dort wünscht Euch
carola


ist schon Alles gesagt Carola!
:perfekt:

allerdings würde ich dem Makler Bescheid geben damit dieser beim Verkäufer auf Kulanz besteht.
Natürlich wird es schwer zu beweisen sein dass der Schaden schon beim Kauf vorhanden war aber ein kulanter Verkäufer wird bestimmt seinen Teil zur Behebung des Schadens dazutun.
Aber wie gesagt ein vernünftiger Makler wird euch dabei helfen.
Es war für uns immer leicht solche "kleinen"Probleme zu lösen

Viel Glück

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO