Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 24 Feb, 2020 15:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weihnachtsstollen
BeitragVerfasst: Do, 14 Nov, 2013 19:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.01.2010
Beiträge: 3666
Plz/Ort: Grafschaft Bentheim
Weihnachtsstollen
500 g Mehl
1 P. Backpulver
200g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
175 g Butter
250 g Quark
125 g Korinthen
250 g Rosinen
1 Eßl. Rum
150-200 g gemahlene Nüsse oder Mandeln
100 g gehackte Mandeln

Alle Zutaten miteinander verkneten und zu einem oder zwei Stollen formen, je nach Geschmack 1 Packung Marzipan-Rohmasse zu einer Rolle formen und einlegen.

Ca 50 min bei 150°-180° backen

Noch warm mit zerlassener Butter bestreichen und Puderzucker darüber streuen.


Guten Appetit!



Habe heute auf Wunsch den ersten Stollen gebacken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsstollen
BeitragVerfasst: Do, 14 Nov, 2013 19:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2012
Beiträge: 5931
Plz/Ort: Münster
Christine schrieb:
Habe heute auf Wunsch den ersten Stollen gebacken.

Das Rezept gefällt mir!

Bestelle also hiermit einen!

M :roll: :mrgreen:

_________________
Es gibt Orte die sich nie verändern
weil kein Mensch sie sah
sind sie keine Orte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsstollen
BeitragVerfasst: Do, 14 Nov, 2013 21:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.01.2010
Beiträge: 3666
Plz/Ort: Grafschaft Bentheim
:wwgr: Ok, lässt sich einrichten, der "Auf Wunsch" geht Sonntag auch in die Richtung! :wink:


Christine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsstollen
BeitragVerfasst: Fr, 15 Nov, 2013 18:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2781
Christine hat geschrieben:
Weihnachtsstollen
500 g Mehl...
Noch warm mit zerlassener Butter bestreichen und Puderzucker darüber streuen.


Muss der nicht mindestens einen Monat liegen?

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsstollen
BeitragVerfasst: Fr, 15 Nov, 2013 20:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.01.2010
Beiträge: 3666
Plz/Ort: Grafschaft Bentheim
:YYAK: Dieser schmeckt frisch gebacken gut, wir haben auch schon Reste später gegessen.

Vielleicht müssen Stollen nach einem anderen Rezept länger durchziehen?



:YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsstollen
BeitragVerfasst: Fr, 15 Nov, 2013 22:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2781
Christine hat geschrieben:
:YYAK: Dieser schmeckt frisch gebacken gut, wir haben auch schon Reste später gegessen.
Vielleicht müssen Stollen nach einem anderen Rezept länger durchziehen?

Ich kann selber keinen Stollen backen, sondern babbele nur nach, was meine Mutter und Großmutter immer gesagt haben.
Du hast vermutlich recht.
Dein Rezept klingt aber lecker.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtsstollen
BeitragVerfasst: Di, 23 Dez, 2014 13:09 
Offline
der erste Beitrag
der erste Beitrag

Registriert: 23.12.2014
Beiträge: 1
Ne also ein Monat finde ich übertrieben - zumindest dies als "Muss" zu bezeichnen.

Natürlich wenn es ein Beugelteig ist, hält sich dieser ziemlich lange frisch - da dies fast einem "Linzerteig" gleicht - mit viel Fett und wenig Flüssigkeit und ein ziemlich fester Teig ist.
Normalerweise werden solche Weihnachtsstollen entweder - wenn sie gefüllt sind mit Mohn, oder Nuss mit solch einem Teig gebacken und eben efster als normaler Mohn oder Nußsstrudel

Aber diese schmecken auch schon ab dem ersten Tag lecker

War wohl früher eher eine Ausrede - das zum Weihnachtsabend auch noch was übrig bleibt und nicht alles schon vorher weggenascht wird. :motz:

_________________
Tipps für einen Winterurlaub 2015
Wie erfolgreich Ungarische Frauen kennenlernen


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO