Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Fr, 02 Dez, 2022 17:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 02 Mär, 2006 16:50 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
muss da irgendwie an das kleine süsse Negerbaby denken dass auf der Toilette sitzt und ruft:


Mutti Mutti, ich schmelze!


schmelzen tue ich wohl auch gleich nach deinen netten Worten
aber Faktum ist dass es nicht mein Haus war und dass mein Kunde sich selbst versucht hat mit billiger Farbe und die teure noch 10 Jahre halten wird und wenn nicht, Nordsjö die Garantie übernimmt.
Und ich selber noch nie Reklamationen auf Renovierungen bekam und auch keine Bücher lese bevor es an die Arbeit geht




mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 02 Mär, 2006 17:09 
Ingo hat geschrieben:
endlich mal einer der sich besser auskennt als alle Experten von Nordsjö ,Beckers und Sto die 10 Jahre Garantie auf ihre Produkte geben

Frage doch mal im Baumarkt nach wie lange die Garantie auf ihre Produkte geben

mfG.
Ingo


Muss man dann nicht in Gewissenskonflikte kommen wenn man im Baumarkt Farbe von Beckers kauft?

-grübel-

g.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 02 Mär, 2006 17:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
tollstorp hat geschrieben:
Ingo hat geschrieben:
endlich mal einer der sich besser auskennt als alle Experten von Nordsjö ,Beckers und Sto die 10 Jahre Garantie auf ihre Produkte geben

Frage doch mal im Baumarkt nach wie lange die Garantie auf ihre Produkte geben

mfG.
Ingo


Muss man dann nicht in Gewissenskonflikte kommen wenn man im Baumarkt Farbe von Beckers kauft?

-grübel-


g.



nöööö!

weil Beckers eben nicht billig ist!!mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 02 Mär, 2006 17:30 
Wenn Du wirklich weist was Du machst - geht das ja auch voll in Ordnung. Wenn ich einen Fachmann bezahle kann ich mir natürlich das Fachbuch sparen. Wenn ich´s für mich privat mache komme ich halt meist zu dem Ergebnis dass das Fachbuch weniger kostet als eine Stunde Fachmann. :-(

Nur frage mal Otto Normalverbraucher welche Farben er kennt - dann kommen als Antort Markennamen.
Welche groben, rein chemischen und physikalischen Unterschiede es zwischen "Farben" gibt - weis heutzutage oft gerade mal der Meister im Betrieb.
Gut der wird auch nicht jedesmal ein Buch vorher lesen - vielleicht danach am Feierabend.

In die Hose geht es halt dann wenn Otto Normalverbraucher in einen Baumarkt geht, sich von der meist völlig fachfremden Verkäuferin "beraten" läßt, dann die Gebrauchsanleitung nicht liest, versteht oder beachtet.
Tatsache ist jedenfalls dass sich die einzelnen Produkte der etlicher unterschiedlichen Marken kaum bis gar nicht unterscheiden.
Guck mal unauffällig ins Internet - wenn Du Dir etwas Zeit nimmst findest Du schnell heraus dass etliche bekannte Marken nicht nur im selben Konzern beheimatet sind - sondern sogar aus der selben Fabrik und Abfüllung stammen.

Bei einem eingeführten Markennamen zahlst Du grundsätzlich das Doppelte als für eine gleiche Produkt unter einer weniger bekannten Marke. Teilweise löst der Markt das Problem des grauen Zwischenhandels auch in dem heute die "Handarbeiterqualität" einer Marke anders firmiert als das Zeug das in der Werbung angepriesen wird. So vermeidet man dass Handwerker ihre Ware z.B. über ebay in den Handel bringen und den Fachhandel unglücklich machen.

Kritisch mit dem Geiz wird es halt dann im untersten Preissegment - bei den Kampfpreisartikeln im echten No-Name-Bereich. Hier fehlts dann an der Qualität der Pigmente und dafür kommen viele Füllstoffe und Wasser ins Spiel bzw. die Eimer.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 02 Mär, 2006 17:44 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
muss ich dir leider mal wieder widersprechen :YYBP:

da ich selbst einige jahre bei Nordsjö gearbeitet habe weiss ich auch dass zB.das Bindoplast eine Latex Wand und Deckenfarbe
auch an Ikea verkauft wurde die dann zum Schleuderpreis verkauft wurde.
einziges Geheimnis dieses Bindoplast wurde mit 30% Wasser verdünnt und Ikea kaufte lastwagenweise für ihre Warenhäuser ein
Also mache mal gute Preis!!schade war nur dass die konsumenten ihre Decken 3 mal streichen mussten diese trotzdem flammig waren und der gesamte Wohnbereich mit Farbspritzern voll war

dass stand nämlich nicht in den Büchern
mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 03 Mär, 2006 0:40 
Ingo hat geschrieben:
muss ich dir leider mal wieder widersprechen :YYBP:
Ingo


Wieso widersprechen? Das ist doch mein Reden!
Unter einem bestimmten Niveau kann man nur noch am dem Rohstoffen sparen. Nur ueber einem bestimmten Niveau kann man sich seinen Markennamen auch vergolden lassen.

Ein kleiner Blick auf die Vertriebsstruktur und Du weisst wo jeweils Geld hängen bleibt. Viele teuere Sachen sind nur teuer weil eine Hand mehr aufgehalten wird. Na und bei den ublichen Handeslaufschlägen fur den Endverbraucher mal eben locker zwischen 50 und 100% Preisdifferenz bedeuten. Einem Preisunterschied der mit einem Qualitätsunterschied in der Ware nichts, aber auch gar nichts zu tun hat.
Letztendlich muss man sich halt selbst informieren - Diese Muehe macht sich nach meiner Erfahrung bei grösseren Beträgen immer dicke bezahlt.

Nächtle


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO