Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 20 Sep, 2021 1:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vegane Tipps?
BeitragVerfasst: Mi, 19 Mai, 2021 17:45 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2021
Beiträge: 6
Hey ihr Lieben,
ich versuche gerade meine Schwedenreise ein bisschen zu planen. Jetzt wollte ich euch fragen ob jemand ein paar gute Tipps hat, wo man gut als veganer was leckeres zu essen bekommen? Oft ist es auf Reisen leider schwer etwas veganes zu finden. Gibt es Städte die vegan-freundlicher sind als andere?

Ich würde mich über Restaurant Empfehlungen oder auch Stadt-Empfehlungen sehr freuen.
Vielen Dank schonmal :D

_________________
Auch Kuh ist nicht Kuh.
Ich sag euch, es ist eine
Aura um Laura.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegane Tipps?
BeitragVerfasst: Do, 20 Mai, 2021 5:16 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16573
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Die veganen "Köttbullar" von Ikea (Plantbullar) sind echt lecker! Aber bitte nicht mit den Gemüsebällchen (Grönsaksbullar) verwechseln. Die sind ebenso "unlecker" wie die vegetarischen Hotdogs.

In den Supermärkten findest du eine kleine aber feine Auswahl an veganen Produkten, die aber genau so wie in Deutschland überteuert sind. :sauer:
Ob es spezielle Restaurants gibt oder ob "normale" Restaurants vegane Gerichte anbieten weiß ich nicht. Da habe ich bisher nicht drauf geachtet. Es ist aber auch 573 Tage her, dass ich das letzte mal in Schweden war.

Reiselust1 hat geschrieben:
Gibt es Städte die vegan-freundlicher sind als andere?
Gibt es solche Städte in Deutschland? Oder in anderen Ländern?
Da habe ich noch nie von gehört.

:YY: Värmi

_________________
:achso: Wusstest du schon?
Einer von uns beiden ist klüger als DU! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegane Tipps?
BeitragVerfasst: Do, 20 Mai, 2021 8:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6008
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Ich gehe mal davon aus, dass die Happy Cow schon ein Begriff ist?
Falls nicht, bzw. für andere die den Thread finden:
https://www.happycow.net/europe/sweden/

Wie man sehen kann gibt es vegane Restaurants / Take-Aways vor allem in den größeren naja ganz großen Städten.
Wenn es auf dem platten Land mal einen Eintrag hat, dann häufig eine der unzähligen Pizzabuden / Diner,
die dann halt ein vegetarisches Gericht hat, was man auf Wunsch auch vegan bekommt.

In Värmland z.B. listet Happy Cow kein einziges veganes (oder vegetarisches) Restaurant.
Wenn du nach rein vegan filterst wird die Auswahl sehr übersichtlich:
https://www.happycow.net/europe/sweden/?filters=vegan

Schaut man dann genauer, sind es noch zu 2/3 vegane Cafés die über bleiben.
D.h. Kuchen, Süßkram, Fast-Food.
Mehrgängige Menüs oder Hauptgerichte gibt es in ca. 1/3 der Läden...naja vlt. eher in maximal 1/5...

Es ist also nicht anders, als in Deutschland, nur das wir in Deutschland mehr große Städte haben :YYAY:

Was anders ist, sind die Preise. Sich in Stockholm ins Hermans setzen kann man machen, aber nicht täglich.
Das trifft in Schweden aber generell auf Restaurants zu.

Was die Lebensmittel betrifft, gibt es in nahezu allen Läden eine Basisauswahl an convenience Ware, die von der in Deutschland nicht so sehr abweicht.
Die Auswahl bei manchen hafer- / lupinenbasierten Produkten ist zuweilen größer.

Aber! Es gibt viele tolle vegane Kochbühcer von schwedischen Autoren :YYAB:
Z.B. Happy Vegan Christmas: Plant-based recipes for festive Scandinavian feasts von K. Joensson

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegane Tipps?
BeitragVerfasst: Sa, 22 Mai, 2021 9:17 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2021
Beiträge: 6
Heyyy,
danke für die lieben Tipps!
@värmi Die Köttbullar von Ikea habe ich tatsächlich noch nicht probiert, werde ich aber dann bald mal :)
Ja einige Städte sind "ausgezeichnet" als Vegan-freundliche Stadt zum Beispiel Berlin oder Amsterdam.

@herr je dankeschön:) ja von happy cow hab ich schon viel gehört, hab sie aber bis jetzt noch nicht. Wusste aber auch nicht dass es im Ausland auch klappt, das ist ja super :smile:

_________________
Auch Kuh ist nicht Kuh.
Ich sag euch, es ist eine
Aura um Laura.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO