Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 17 Feb, 2020 11:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Trüffelkuchen vom Blech
BeitragVerfasst: Mi, 21 Apr, 2010 8:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2264
Plz/Ort: Mecklenburg

Trüffelkuchen vom Blech ( Dr. Oetker )

Für das Backblech (40 x 30 cm):
etwas Fett
Backpapier

Trüffelcreme:
300 g Zartbitterschokolade
200 g Schlagsahne
50 g Butter
50 ml Orangenlikör (etwa 4 EL)

Rührteig:
200 g weiche Margarine oder Butter
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
4 Eier (Größe M)
200 g Weizenmehl
20 g Kakao (ungezuckert)
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
3 EL Milch

Tränke:
100 ml Orangensaft

Zum Verzieren:
100 g weiße Schokolade


1. Vorbereiten: Am Vortag für die Trüffelcreme Schokolade grob zerkleinern. Schlagsahne mit Butter in einem Topf zum Kochen bringen, den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade unter Rühren in der heißen Sahne schmelzen. Schokosahne in eine Rührschüssel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.


2. Am nächsten Tag Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C


3. Rührteig: Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Kakao und Backin mischen und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.
Den Teig auf das Backblech streichen, das Papier unmittelbar vor dem Teig zur Falte knicken, so dass ein Rand entsteht. Das Backblech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 15 Min.


4. Den Kuchen sofort nach dem Backen am Rand mit einem Messer lösen und auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Heißes Gebäck mit Hilfe eines Backpinsels sofort mit Orangensaft bestreichen und erkalten lassen.


5. Trüffelcreme: Schokoladensahne mit dem Mixer (Rührstäbe) etwa 2 Min. auf höchster Stufe zu einer Creme aufschlagen und mit Orangenlikör abschmecken. Die Creme auf den getränkten Boden streichen und mit Hilfe eines Tortengarnierkammes oder einer Gabel verzieren.


6. Verzieren: Weiße Schokolade mit einem Sparschäler in Locken schaben, den Kuchen damit verzieren und bis zum Servieren kalt stellen.

Tipp:

Nach Belieben mit Kakaopulver bestreuen.

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO