Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: So, 26 Mai, 2024 22:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tipp: Antimögelmeddel
BeitragVerfasst: Mo, 27 Jun, 2011 22:15 
Moin,

eine Tipp von unseren schwedischen Freunden: Antimöggelmeddel aus Norwegen, als Zusatz für das Faluröd , hilft gegen Schimmelpilz im Holz und damit brauch man sein Haus nicht so oft zu streichen ( Zitat:" Seit 17 Jahren das erste mal nachgestrichen") Ob es so gut ist erzähle ich euch in 15 Jahren, aber helfen soll es in jedem Falle.

Gibt es aber nur in Norwegen, weil in der EU und damit in Schweden nicht erlaubt ist. Warum? Vielleicht weiß das jemand ich habe nix gefunden....

Schöne Grüße

Lunepi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp: Antimögelmeddel
BeitragVerfasst: Di, 28 Jun, 2011 0:05 
ich bin mir ziemlcih sicher dass es sich um diesen zusatz handelt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kreosot
in der eu kann man es nur für landwirtschaft udn industrie erwerben.
zur giftigkeit habe ich nichts gefunden, aber deine meinung teilen viele (dass die farben dann EWIG halten)
wäre interessant da mehr drüber zu wissen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp: Antimögelmeddel
BeitragVerfasst: Di, 28 Jun, 2011 8:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2005
Beiträge: 1313
findus hat geschrieben:
zur giftigkeit habe ich nichts gefunden ........,


"enthält krebserzeugende Stoffe" hört sich aber nicht besonders prickelnd an.
Gut, dass man seine Hütte dann nicht so oft streichen muss; wahrscheinlich kommt man dann auch nicht mehr dazu :wwgr:

Willi

_________________
Nein, ich führe keine Selbstgespräche
Ich muss ein Problem lösen und brauche eine Expertenmeinung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp: Antimögelmeddel
BeitragVerfasst: Di, 28 Jun, 2011 9:08 
Schweden-Willi hat geschrieben:
"enthält krebserzeugende Stoffe" hört sich aber nicht besonders prickelnd an.


Andererseits atmet wohl jeder Raucher das Zeug ("Teeröl") auch ein, soviel ich weiß.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp: Antimögelmeddel
BeitragVerfasst: Di, 28 Jun, 2011 9:46 
kapehei@gmx.net hat geschrieben:
Andererseits atmet wohl jeder Raucher das Zeug ("Teeröl") auch ein, soviel ich weiß.

genau! und nciht immer werden stoffe verboten weil sie schädlcih sind, manchmal git es andere gründe. warum darf snus zum beispiel nur in schweden verkauft werden, etc. warum ist marmite in dänemark verboten, etc.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp: Antimögelmeddel
BeitragVerfasst: Mi, 29 Jun, 2011 23:46 
Moin,

wenn 4,5 Dichlor-2-n-oktyl-4-isotiazol-3-on Kreosot ist, dann ist es bestimmt krebserregend.... denn das ist in dem Mittel was ich verwendet habe.

Siehe hier http://www.gjoco.se/nb-NO/Produkter/Antisopp.aspx

Gruß Lunepi


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO