Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 30 Mai, 2024 11:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Temperaturkontrolle Innentemperatur
BeitragVerfasst: So, 11 Nov, 2012 23:11 
Hallo Zusammen,

bei Gesprächen über die Frage "wie sorgt man am besten dafür, dass das Ferienhaus bei Abwesenheit während des Winters nicht einfriert", habe ich davon gehört, dass manche die Innentemperatur nun "online" von zuhause kontrollieren. Genaueres konnte man mir allerdings leider nicht sagen.

Es soll "wohl" Thermostate geben, die online erreichbar sind. Soweit müsste es für mich gar nicht gehen. Mir würde, um besser schlafen zu können, schon ein online abfragbares Thermometer reichen. Hat jemand von Euch diesbezüglich Erfahrungen?

Danke im Voraus für Eure Hilfe und beste Grüße
Marco


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 11 Nov, 2012 23:33 
hast du einen festen internetanschluss im haus?

eine preiswerte möglcihkeit die ich vorschlagen würde wäre, kauf dir ein android mobiltelefon welches du im haus liegen lässt und auf welches du dich übers internet einloggen kannst. die meisten haben eingebaute thermometer im batterieteil und zeigen tie umgebungstemperatur recht zuverlässig an.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 11 Nov, 2012 23:51 
Ja, WLAN wäre vorhanden...

Danke schon mal für den Tipp mit dem Android. Das kann ich mir theoretisch zumindest schon vorstellen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12 Nov, 2012 8:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2943
Plz/Ort: Hermannsburg
Es gibt bei Conrad o.Ä. preiswerte Steuermodule mit Abfrageports zum Fernsteuern bzw. Abfragen von Parametern mit SIM-Card.
Werde mich mal schlau machen und dann posten
Emaster :hey:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 42. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12 Nov, 2012 10:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2005
Beiträge: 541
Plz/Ort: Osnabrück
http://www.elv.de/ip-wetterdatenempfaen ... usatz.html

oder so! :YYBP:

_________________
Många bäckar små - blir en stor å !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12 Nov, 2012 11:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 23.10.2007
Beiträge: 1083
Hier gibt es eine Möglichkeit z. B. eine Heizung
über eine GSM-Steckdose zu schalten.

http://www.manketech-shop.de/de/Steueru ... steckdosen


Gruß Kejko :YY:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12 Nov, 2012 19:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 692
Hej

Was habe ich denn davon dass ich weis welche Temperatur in meinem Haus ist? Was mache ich denn wenn der Strom längere Zeit ausfällt und alles einfriert oder kaputtgeht und wie bringe ich meinen Computer wieder zum laufen nach einem längeren Stromausfall.

Mfg
Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12 Nov, 2012 19:44 
amazonfahrer hat geschrieben:
Was mache ich denn wenn der Strom längere Zeit ausfällt

Zum Beispiel Nachbarn/Handverker anrufen, dass die mal nach dem Haus schaun?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12 Nov, 2012 22:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 4161
Plz/Ort: Örebro/Linköping
Innervik hat geschrieben:
habe ich davon gehört, dass manche die Innentemperatur nun "online" von zuhause kontrollieren. Genaueres konnte man mir allerdings leider nicht sagen.

Zum Beispiel so:
http://www.thermia.se/produkter/thermia-online.asp

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12 Nov, 2012 23:35 
Erst einmal vielen Dank an alle für die Tipps.
Zitat:
Hier gibt es eine Möglichkeit z. B. eine Heizung
über eine GSM-Steckdose zu schalten.

http://www.manketech-shop.de/de/Steueru ... steckdosen


Diese Variante kommt meinen Vorstellungen schon sehr nahe...

Grüße
Marco


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO