Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 18 Nov, 2019 20:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Studieren und arbeiten in Schweden
BeitragVerfasst: Mi, 30 Apr, 2008 7:57 
Hallo zusammen,
ich habe ein paar Fragen zum studieren und arbeiten in Schweden und würde mich sehr über Eure Hilfe freuen.
Mein Freund und ich möchten gern (mit unseren Schlittenhunden) nach Schweden auswandern. Er ist von Beruf Schlossermeister, ich bin Krankenschwester. Zur Zeit studiere ich hier in Deutschland, bin aber ziemlich unglücklich, unter anderem weil wir über 400 km getrennt leben. Wir möchten endlich ein Leben zusammen führen, und zwar in Schweden.
Jetzt gäbe es ja die Möglichkeit, dass wir uns beide in Schweden bewerben, vorausgesetzt, wir beherrschen die Sprache. Daran arbeiten wir gerade.
Meine Fragen:
1. sind Berufsabschlüsse aus der EU allgemein in Schweden anerkannt?
2. studieren in Schweden: falls ich noch einen Anlauf in Schweden wagen würde, wie sieht es da finanziell aus? Zahlt man in Schweden Studiengebühren? Wie teuer ist ein Studium in Schweden? Kann ich mich mit einem deutschen Abitur an einer schwedischen Uni einschreiben?
3. Was ich wirklich gern machen würde, wäre in einem Nationalpark zu arbeiten (ich studiere auch etwas in der Richtung). Jetzt kann man an vielen Freiwilligenprojekten mitarbeiten, aber davon kann man ja sein Brot und seine Hütte nicht bezahlen. Gibt es da Möglichkeiten, auch ohne Studium als "normale Arbeitskraft" unterzukommen? Habe bisher dazu nicht viel Info finden können.
Vielleicht kennt ja jemand jemanden, der jemanden kennt...der mir weiterhelfen kann.
Wir würden gern in Mittelschweden oder Nordschweden leben, am liebsten wäre uns die Region rund um Östersund. Das Wichtigste wäre erst mal, einen Job zu finden. Ich wäre natürlich glücklich, wenn es etwas im Naturbereich wäre, würde aber auch in meinem alten Job als Krankenschwester arbeiten. Wie sind da Eure Erfahrungen, werden Krankenschwestern gebraucht, vor allem in den eher ländlichen Gebieten?
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Das Schneekind


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 03 Mai, 2008 7:58 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15714
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Schneekind hat geschrieben:
Zahlt man in Schweden Studiengebühren?

Das habe ich gerade zufällig gefunden und mich an deinen Beitrag erinnert.
Zitat:
In den nordischen Ländern ist das Studium auch für Ausländer gebührenfrei.

Den kompletten Artikel gibt es -> http://www.tagesspiegel.de/magazin/karr ... 92,2524255

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 03 Mai, 2008 19:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
Diesen Link habe ich hier im Forum gefunden.

http://www.socialstyrelsen.se/Amnesord/ ... erskor.htm

Lis hat ihn hier gepostet::
http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewt ... nerkennung

Unter diesem Link bekommst du diese Information:

    Abschluss: sjuksköterskeexamen 120 p
    Weibl. Form: keine weibliche Form Abkürzung:
    Typ: yrkesexamen Klasse: NZ
    Studienrichtung: sjukvard
    Übersetzung: Examen als Krankenschwester

    Deutsche Äquivalenzen von sjuksköterskeexamen 120 p

    Äquivalenzklasse Gleichwertig
    Entsprechender Abschlusstyp "Fachschule"

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 03 Mai, 2008 19:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
Zum Studieren in Schweden habe ich mal gegooglet:

Die schwedische Botschaft schreibt dazu.
http://www.swedenabroad.com/Page____18152.aspx


Sogar unsere hiesige Bundesagentur für Arbeit schreibt dazu etwas:
http://www.ba-auslandsvermittlung.de/la ... __nnn=true

http://www.ahrholdt.de/schweden/studium.html

http://www.studis-online.de/Studieren/A ... hweden.php

http://www.studiereninschweden.de/

http://www.studieren-in-schweden.de/

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05 Mai, 2008 9:22 
Vielen Dank, das hat mir schon mal sehr geholfen, werde erst mal alles durchlesen!
:-)


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO