Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mo, 14 Jun, 2021 1:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Di, 03 Mär, 2009 21:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5995
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Wer momentan schon für die Hauptsaison bei Stenaline buchen will, sollte mal den Taschenrechner zücken:

Momentan steht die schwedische Krone ja nicht so gut da gegenüber dem Euro.
Also lohnt es sich mal ne Preisinfo für ne Passage auf http://www.stenaline.se ein zu holen.

Ich habe bei einer Passage Kiel<->Göteborg im Sommer (Juli+August) jetzt eine Ersparnis von ~ 160 € (nur Passage + Kabine) zum dt. Preis.
D.h. hätte ich Deutschland über mein Sea&More Konto gebucht, dann hätte ich dennoch ~ 100 € mehr bezahlt...

Was zu beachten ist:
- Compass Points bekommt man NICHT für Buchungen in Schweden!
- Compass Points können NICHT für Buchungen in Schweden benutzt werden!
- Wenn man eine Campingcard Scandinavia hat bekommt man 10% Rabatt wenn man unter http://www.stenaline.se/avtalskund bucht (Code CCS)
- Mit CCS Rabatt kann man NUR Flexi-Tickets buchen!
- Essen auf der Fähre ist bei Buchung in Schweden - dank der Krone - günstiger Frühstück 1,5 € / Buffet ~ 5 €
- Bei Buchung in Schweden, gilt natürlich auch schwedisches Recht. Da Schweden aber auch in der EU ist, macht das letztlich keinen großen Unterschied. Nur falls ihr Sten verklagen wollt, müsst ihr das in Schweden machen :mrgreen:
- unterm Strich sollte man die Möglichkeit haben per Kreditkarte zu zahlen...es sei denn man hat ein schwedisches Konto :wink:

- es gibt auch eine schwedische Bonuskarte. Da muss ich aber noch schauen, wie die funzt.

Man kann natürlich auch noch drauf spekulieren, dass die Krone weiter fällt...aber da für unsere Termine stiegen im Gegenzug die Überfahrten schon um 250 SEK seit dem Wochenende...

Also zückt einfach mal die Taschenrechner und spielt die Preise durch. Dann seht ihr ja, was sich evtl. eher lohnt.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Di, 03 Mär, 2009 22:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
:perfekt:
Hab das mal mit Scandlines gemacht.
Da zahle ick (Probebuchung) 2375 SEK (lt. Oanda 206 EUR) auf scandlines.se, auf scandlines.de fuer die selben Strecken und Zeiten 252 EUR.
Eventuell kaemen noch Kartenzahlungsgebuehren dazu?
Schon ein Unterschied... :YYBP:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Di, 03 Mär, 2009 22:33 
Herr Jeh hat geschrieben:
Momentan steht die schwedische Krone ja nicht so gut da gegenüber dem Euro.
Also lohnt es sich mal ne Preisinfo für ne Passage auf http://www.stenaline.se ein zu holen.

Ich habe bei einer Passage Kiel<->Göteborg im Sommer (Juli+August) jetzt eine Ersparnis von ~ 160 € (nur Passage + Kabine) zum dt. Preis.
D.h. hätte ich Deutschland über mein Sea&More Konto gebucht, dann hätte ich dennoch ~ 100 € mehr bezahlt...

Hallo Herr Jeh,
der Tipp ist echt gut :perfekt: ,
habe mir die Mühe gemacht und nachgerechnet, würde aber nur ca. 10.- € sparen da wir bereits im Nov. 08 gebucht haben. Der jetzige Preis liegt um 119,- € höher. Da ich leider nur wenig Schwedischkenntnisse besitze fand ich es ganz gut, mich mal auf der Stenaline.se durchzukämpfen :mrgreen:
Der jetzige Preisunterschied, (Stand heute) von Stena :sflagge: zu Stena :dflagge: beträgt nach meiner Berechnung ca. 129,- €. Da sind ganz schöne Ersparnisse drin.
@Värmi,
sorry wollte doch eigentlich über dich buchen, habe es leider total vergessen :oops: :oops:
aber ich verspreche Besserung, und so habe ich schließlich wieder einen Grund bei Stena über dich zu buchen, versprochen :weifa:
LG Seemöwe :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Di, 03 Mär, 2009 22:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5995
Plz/Ort: Rand der Scheibe
bundyson hat geschrieben:
Eventuell kaemen noch Kartenzahlungsgebuehren dazu?


Ich zahle bei meiner VISA momentan 1,25% Gebühren beim Nicht-€-Kauf. Aber das ist von Bank zu Bank unterschiedlich.

Mein letztlich gebuchter Endbetrag inkl. VISA etc. lag ~ 200 € unter dem vergleichbaren dt. Preis :mrgreen:
Mit Sea&More hätte ich zwar ne stattliche Summe an Compass Points bekommen, wäre aber immer noch >100 € teurer gefahren (im wahrsten Sinne des Wortes)....

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Mi, 04 Mär, 2009 12:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2009
Beiträge: 370
Herr Jeh hat geschrieben:

- es gibt auch eine schwedische Bonuskarte. Da muss ich aber noch schauen, wie die funzt.

.


Wir sind Sog. Bonuskunden. Die Kosten der Fahrt sowie alles was man an bord kauft, verzehrt usw gibt Bonuspunkte. Bei einer gewissen anzahl Punkte kann man dann eine Freifahrt bekommen. Aber die Punkte verfallen nach einer gewissen Zeit, also muss man da immer aufpassen.
auch bekommt man öfters günstige Angebote vom Bonusklubb.

Aber ob die bonuskarte jemand im ausland ansässiger bekommt???? Ich zweifle...

Über Värmi buchen????? Wie und warum, bitte klärt mich auf.

Wir buchen ja immer in Schweden und Kiel hin und zurück.

framsidan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Mi, 04 Mär, 2009 16:09 
Hallo Herr Jeh!

WIr wollen auch über die schwedische Seite buchen.
Leider habe ich nicht kapiert,wie ich das mit der Campingcard-Ermäßigung mache!
Wo muß ich was eingeben?
Es wäre super,wenn sie mir antworten würden?

Nordtroll


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Mi, 04 Mär, 2009 18:09 
Hej framsidan,
folgenden Link hat mir Värmi zur Begrüßung geschickt:
:YY: Värmi, Admin und Ansprechpartner des DGSF

PS: Du planst, demnächst eine Fährüberfahrt bei Stena Line zu buchen?
Dann würde ich mich freuen, wenn du die Webseite über ein Klick auf folgendes Banner aufrufst.

Bild
Solltest du dennoch Fragen haben, schicke doch Värmi eine PN.
LG Seemöwe :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Mi, 04 Mär, 2009 18:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16542
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Seemöwe hat geschrieben:
Solltest du dennoch Fragen haben, schicke doch Värmi eine PN.
LG Seemöwe :YY:

Brauch er nicht, dass kann ich auch hier beantworten.
Wenn jemand auf einen StenaLine-Banner hier im DGSF klickt und dann bei Stena Line eine Passage bucht, bekomme ich ein paar Groschen Centimos dafür! smiley-dollar.gif
smiley-dollar.gif [ 968 Bytes | 4032-mal betrachtet ]


:YY: Värmi

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung!
Ob es etwas nutzt, wird sich erst noch zeigen.

Bitte auch weiterhin:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäusliche Kontakte aufs al­ler­not­wen­digs­te reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Mi, 04 Mär, 2009 18:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5995
Plz/Ort: Rand der Scheibe
nordtroll hat geschrieben:
WIr wollen auch über die schwedische Seite buchen.
Leider habe ich nicht kapiert,wie ich das mit der Campingcard-Ermäßigung mache!
Wo muß ich was eingeben?



1) einmal auf den Bannerlink von Stena klicken (gibt $$ für's Forum)
2) auf http://www.stenaline.se/avtalskund gehen
3) dort bei "Erbjudandekod" CCS eingeben
4) Datum etc wählen und die Reise ggf. buchen.

Ob es mit dem CCs Rabatt geklappt hat, merkt man daran, dass weder Economy noch Comfort-Tickets angeboten werden.
Den Rabatt darf man ntaürlich nur dann nutzen, wenn man eine CCS hat!

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sparen bei Stenaline!
BeitragVerfasst: Fr, 24 Apr, 2009 22:19 
Ich mache von 10. bis 12. Mai einen Minitrip nach Göteborg auf der Stena Scandinavica. Es handelt sich dabei um ein Sea&More-Special. Nun wollte ich wissen, ob man als Sea&More Kunde das Plus-Frühstück oder das normale Frühstück bekommt. Gibt es Extras auf der Kabine?


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO