Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 27 Nov, 2020 6:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwedische Fischtorte
BeitragVerfasst: Di, 13 Feb, 2007 13:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 1018
Plz/Ort: Filipstads Kommun
HeJ !
Auf Anja `s Wunsch ist hier das Rezept der
" Heringstorte a la Gunilla"
Zutaten :

3 Scheiben rundes Knäckebrot mit dem Loch in der Mitte von Ikea
Butter o. Margarine
5 dl geriebener Västerbotten Käse
1 dl feingehackte Zwiebeln
3 dl Schmand ( Grädfil )
6 in Scheiben geschnittene Eier
weisser oder schwarzer Pfeffer
2 dl Majonäse
3 dl in feine Streifen geschnittener Eisbergsalat
2 Glas Heringshappen inZwiebelmarinade (260g ) Löksill
1 Glas Heringshappen in Senfsosse ( 260 g) Senapsill
1 Glas Heringshappen in Tomatensosse (260 g) Tomatsil
1 dl feingehackter Schnittlauch
Zwiebelringe von roten Zwiebel
so geht `s :
1 Sch Brot dünn mit Butter / Margarine bestreichen,darauf den Käse und die gehackten Zwiebeln verteilen und mit Schmand bestreichen .Die 2. Scheibe auflegen und ebenfalls mit Butter bestreichen. darauf die Eierscheiben legen. Mit Pfeffer würzen und die Majonäse daraufstreichen.
Die 3. Scheibe ebenfalls bestreichen,mit dem Salat bedecken und den ( wenn nötig ) kleingeschnittenen Fisch darauf verteilen : Aussen einen Ring aus dem Löksill, dann einen Ring Senapsill und in die Mitte den Tomatsill legen.Mit den roten Zwiebelringen und dem Schnittlauch garnieren.
Einige Zeit durchziehen lassen ,aber nicht zu lange, sonst wird das Brot pappig und lässt sich nicht mehr so schön in Tortenstücke schneiden !
Nun lasst es euch schmecken ! :perfekt:
Danach einen "Klaren" - der kann nie schaden !
:YYBP:

Schreibt mal, wie es gemundet hat !!
Liebe Grüsse

Margit
Bild

_________________
Gruß


Bild

Skype :schwedenbrot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13 Feb, 2007 13:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2006
Beiträge: 878
Plz/Ort: Kalbe
Hej Margrit,

Das ging ja schnell!!

Vielen Dank für das Rezept.
Habe ich sofort gespeichert. Die Torte schmeckt bestimmt lecker :alg11: .

LG
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedische Fischtorte
BeitragVerfasst: Di, 13 Feb, 2007 18:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2006
Beiträge: 295
Lillabjoernin hat geschrieben:
HeJ !
...
Danach einen "Klaren" - der kann nie schaden !
:YYBP:

Schreibt mal, wie es gemundet hat !!
Liebe Grüsse

Margit
Bild







Getreu dem Motto:

Geniese das Essen, das Bier und den Klaren,
am verkehrten Ende soll man nicht sparen! :YYAH:

Die "Torte" sieht sehr lecker aus.

_________________
Laban
_____________________________

Kein Wesen kann zu nichts verfallen!
Das Ewige regt sich fort in allem.
J.W. Goethe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13 Feb, 2007 18:45 
hej hej,

sieht das lecker aus und ließt sich auch gut.
Tolle Sache, werd ich beizeiten gleich mal ausprobieren.

lg
Bianka


PS: Hat einer von euch Ahnung wo man die dazu passenden Knäckebrotdosen kaufen kann? In Schweden
Über Weihnachten habe ich in diversen Geschäften gesucht, bin aber leider nicht fündig geworden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13 Feb, 2007 19:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005
Beiträge: 2701
Plz/Ort: Pfäffikon/Schweiz
Hej Bianka

Ich habe meine Dose aus Leksand.

Bild

Momentan kommen mir aber keine anderen Läden in den Sinn in denen ich diese Dosen gesehen habe. :grübel:

frauchi

_________________
Noch Tage bis zu meinem nächsten Schwedenurlaub.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13 Feb, 2007 19:55 
hej frauchi,

danke für die Antwort. Dann besteht ja diesen Sommer noch Hoffnung. Denn genau dort werden wir eine Zeit verweilen :YYAY:

Warum verkauft jeder Laden in Schweden wohl Leksand Knäcke, aber keine Dosen dafür?
Worin bewahrt der Schwede sein Knäcke auf?
Oder gibt es die Geburtrechtlich mit auf den Weg :lol:

....oder ißt der "gemeine" Schwede gar seine Packung immer gleich leer :mrgreen:

lg
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13 Feb, 2007 20:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005
Beiträge: 2701
Plz/Ort: Pfäffikon/Schweiz
Hej Bianka

Wir haben die Dose in der Leksandbröd Fabrik gekauft.
Etwas ausserhalb der Stadt an der 70 Richtung Borlänge.

Wir konnten uns damals nur knapp vor einer Horde Senioren, die mit einem Reisebus vorgefahren waren, an die Kasse retten.

Mit knackigen Grüssen
frauchi

_________________
Noch Tage bis zu meinem nächsten Schwedenurlaub.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 14 Feb, 2007 8:52 
Hej,

wir haben eine ähnliche Dose vor "Jahrzehnten" bei Ikea gekauft und immer noch in Gebrauch.

Tschö
Rolf :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedische Fischtorte
BeitragVerfasst: So, 04 Jan, 2015 17:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 07.04.2012
Beiträge: 586
Plz/Ort: 88069 Tettnang
hej på er alla,
tortan aä jättefint men vi behövte 2 snapsar efter maten,
våran knäckebröd dosan hittade vi i Rättvik i från Siljans knäcke ab,
men det var för 8 år sen,har letat i många städer annars för en extra
till min dotter ,men hittade ingen mera.
om nogon hittar en-so säg besket non gång.
tack o hej
billdal-horst :perfekt:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedische Fischtorte
BeitragVerfasst: Do, 08 Jan, 2015 7:58 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 09.06.2006
Beiträge: 123
Lillabjoernin hat geschrieben:
...
Einige Zeit durchziehen lassen ,aber nicht zu lange, sonst wird das Brot pappig und lässt sich nicht mehr so schön in Tortenstücke schneiden !
...


Hej,

das sieht ja richtig lecker aus. Muss ich unbedingt mal machen. Aber wenn ich Gäste habe, muss ich wissen, wann ich was vorbereiten kann, oder frisch zubereiten muss. Wäre sehr nett, wenn du eine konkrete Zeitangabe dazu machen würdest. 10 Minuten, 1 Stunde oder länger? Vielen Dank!!!

_________________
Schöne Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO