Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 17 Jun, 2021 5:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ryan Air
BeitragVerfasst: So, 18 Okt, 2009 19:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
Mal ne kurze Zwischenfrage.
Ist schonmal jemand mit genannter Fluggesellschaft geflogen? Noch besser, mehrfach?
Was man so liest, liest sich das ja teilweise wirklich gruselig...

Naechstes Jahr gibts einen wirklich guten Grund, mal wieder die Stadt unserer Liebe zu besuchen.
Sonst sind wir da immer Linie hingeflogen, RyanAir waere aber so um 60% guenstiger, waere auch direkt und der Abflughafen hier laege quasi umme Ecke.
Allerdings sind einige der im Internet zu findenden Berichte von Fluggaesten doch eher haarstraeubend...

Jetzt baue ick da also auf eure Erfahrungen! :YY:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryan Air
BeitragVerfasst: So, 18 Okt, 2009 20:04 
Ich bin vor einigen Jahren öfters mit denen nach :sflagge: und zurück geflogen und auch Freunde von mir sind mit Ryanair geflogen. Das hat immer alles bestens geklappt. Aber das ist ja nun auch schon einige Zeit her, wer weiß was da inzwischen so abgeht :roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryan Air
BeitragVerfasst: So, 18 Okt, 2009 20:16 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16544
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Markus!

Ich bin vor zwei Jahren mit Ryanair (Weeze-Skavsta-Weeze) geflogen. Das Preis/Leistungsverhältnis hat gestimmt. Hab damals für Hin und Rück inkl. Gebühren, Steuer und Gepäck knapp 70,- Euro gezahlt - also weniger als für die Öresundbrücke an Maut fällig wäre! :mrgreen:
Erwarte in der Maschine (ich glaube es war eine 737) nicht allzuviel Komfort. In jedem normalen Linienbus sitzt man bequemer!

:YY: Värmi

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung!
Ob es etwas nutzt, wird sich erst noch zeigen.

Bitte auch weiterhin:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäusliche Kontakte aufs al­ler­not­wen­digs­te reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryan Air
BeitragVerfasst: So, 18 Okt, 2009 20:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
Danke erstmal!
Der fliegerische Teil des Fluges selber scheint ja auch weniger problembehaftet, waere mir auch egal. Wer einmal Langstrecke mit Condor geflogen ist, den kann kein Flug der Welt mehr erschuettern.
Eher der Vorflug macht mir da Sorge.
Was man da so liest an kurzfristigen Flugausfaellen, ohne Ersatzflug, ohne Informationen und ohne Hilfe durch die Fluggesellschaft, laesst einen schon etwas zweifeln.
Unser letzter Flug (wie gesagt Linie mit BA) war durch einen Streik des Cateringpersonals etwas getruebt und legte halb Europa lahm. Da war ick schon froh, ueber die professionelle Hilfe von/durch BA. War so schon stressig genug...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryan Air
BeitragVerfasst: So, 18 Okt, 2009 20:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 9694
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Värmi hat geschrieben:
nicht allzuviel Komfort. In jedem normalen Linienbus sitzt man


Das stimmt allerdings :YYAY: , aber so lang ist der Flug ja nicht, da kann man das mal aushalten.
Ich bin bisher 4mal geflogen (jeweils von Hahn, 2mal nach Skavsta und 2mal nach Tampere, das letzte Mal im März 2008) und es klappte bisher immer alles gut.
Bei den Preisen muss man natürlich ein bisschen aufpassen, mittlerweile fällt ja z. B. zusätzlich zum dem vorläufig ausgerechneten Gesamtpreis noch eine extra Gebühr für jedes aufgegebene Gepäckstück an. Und dann kriegt man ja am Flughafen mit dem Boardingpass keine Platzreservierung, sondern es herrscht freie Platzauswahl beim Einsteigen. Wenn man da relativ früh dran kommen will (bis vor ein paar Jahren wurde man noch beim Check-in durchnummeriert und dann durften zuerst die Nummern 1-70 (oder so) rein und erst danach die Nummern 71-... , das hieß also: früher einchecken, größere Platzauswahl), muss man heute noch eine weitere Gebühr bezahlen ("Priority" oder so), um früher als die anderen einsteigen zu dürfen.
Naja, und dann wäre da noch das Gepäcklimit von 15 kg. Wenn man damit auskommt, ist es aber ok.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryan Air
BeitragVerfasst: So, 18 Okt, 2009 21:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
Mit 15kg Gepaeck kommen wir locker aus, man kann ja jetzt 2x15kg p.P mitnehmen (kostet mittlerweile auch 30 EUR extra), das waere ja auch eher unproblematisch.

Da faellt mir noch ne Frage ein.
Aendern sich die Preise noch irgendwie (egal in welche Richtung)?
Flug waere in 5 Monaten. Bis jetzt ist es zwar nicht sonderlich preiswert, aber wen die Preise mit zunehmender Naehe zum Reisetermin noch steigen wuerden, waere es ja besser, eher frueher, als zu spaet zu buchen?

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryan Air
BeitragVerfasst: So, 18 Okt, 2009 21:48 
Hej,

ich habe gerade heute für Anfang Nov. gebucht und habe 16,- € für den einfachen Flug von Skavsta nach Frankfurt-Hahn bezahlt.
Es ist das dritte mal, dass ich in diesem Jahr mit Ryanair diese Strecke fliege und der Preis lag nie höher als 30,- €. Logisch, dass dies nicht BusinessClass ist sondern Holzklasse. Außerdem sollte man immer prüfen, ob es preislich günstiger ist ein oder zwei Tage früher oder später zu fliegen. Das bei diesen Preisen kein Service jedweder Art geboten werden kann sollte doch wohl jedem klar sein.

Ich habe bisher nicht schlechter gesessen und bin nicht schlechter geflogen als mit SAS und LH von Arlanda nach Rhein-Main. Wobei SAS oder LH um ein vielfaches teurer ist. Allerdings gab es bei LH ein Gummibrötchen während des Fluges.


Gruß
Josef

http://www.holiday-in-sweden.com


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryan Air
BeitragVerfasst: Mo, 19 Okt, 2009 0:35 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
wenn man als Fracht behandelt werden will kann man die wohl akzeptieren :mrgreen:

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryan Air
BeitragVerfasst: Mo, 19 Okt, 2009 10:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 645
Hej

Das mit dem Service ist da so eine Sache, will ich billig fliegen oder will ich essen und trinken? Der Service ist bei LH oder SAS auch nicht mehr das gelbe vom Ei, zur Zeit ist glaube ich die Air Berlin am besten, die ja auch ziemlig billig sind wenn man rechtzeitig bucht.Wenn man rechtzeitig weis wann man fliegen will kann man auch mit LH richtig preiswert fliegen, wenn man im Vergleich eine deutsche ICE Fahrt nimmt. Und da bekommt man auch nichts kostenlos zu essen oder zu trinken. 2 Stunden ohne Nahrung gehen nicht an die Substanz!
Was ich bei Ryan Air Schlicht als Verarschung sehe ist die Angabe der Flugziele, Frankfurt Hahn, München West, Stockholm Skafta, Stockholm Västeras um nur einige zu nennen die sehr verwirrend sind.

Mfg Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryan Air
BeitragVerfasst: Mo, 19 Okt, 2009 10:28 
Ich fliege recht oft mit Ryanair. Die Firma ist weder sympathisch noch ehrlich. Letzten Endes gilt eigentlich nur: man muss wissen, auf was man sich einlässt, d.h. alle Spielregeln (Gepäckzulage, "Bearbeitungsgebühr", Online-Check-In, Handgepäck wird evtl. abgewogen, ...) und Besonderheiten kennen, und dann entscheiden, ob einem das die Ersparnis wert ist. Wenn man den Komfortvorteil durch besser gelegene Flughäfen etc. einrechten, gibt es oft Szenarien, in denen ein Lufthansaflug den Ryanairflug in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis locker aussticht.

bundyson hat geschrieben:
Aendern sich die Preise noch irgendwie (egal in welche Richtung)?
Flug waere in 5 Monaten. Bis jetzt ist es zwar nicht sonderlich preiswert, aber wen die Preise mit zunehmender Naehe zum Reisetermin noch steigen wuerden, waere es ja besser, eher frueher, als zu spaet zu buchen?


Bei Ryanair ist das eine Gleichung mit sehr vielen Unbekannten. Die Preise ändern sich nach:
* Wochentag (ernsthaft - am Wochenende soll es angeblich billiger sein)
* verfügbaren Restplätzen
* befristeten Sonderangeboten
* Luftfeuchtigkeit
* Michael O'Learys Laune

Ich habe den Ryanair-Newsletter abonniert. Das ist nicht nur sprachlich manchmal höchst amüsant und interessant, sondern man bekommt damit auch die aktuellen Angebote mit.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO