Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 28 Nov, 2020 11:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 23 Aug, 2008 8:15 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 88
Plz/Ort: Pfalz
... hätte da auch wieder mal eine Frage :triller:

Ich war kürzlich auf einem Fest bei dem verschiedene Fischvariationen angeboten wurden, unter anderem gab es ein Gericht das aus Süßwasserfischen zubereitet war. Es sah aus wie "Matjesfilets in weißer Soße" nur waren es eben Süßwasserfischfilets (keine Heringe ! - habe extra nachgefragt) eingelegt und zubereitet ... eben nach Matjes Art. Hat das schonmal jemand probiert oder kennt ein Rezept?

Gruß Bootsmann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06 Sep, 2008 11:41 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 156
Hej,


...na welch ein Zufall, bin gerade selber am einlegen und experimentieren, bei mir geht es auch um Süßwasserfische...um genauer zu sein um Barsch (geht aber auch mit anderen Fischen). Ich kann dir folgendes Berichten :lol: : Es gibt ein Pülverchen das heißt Matjes-Reifeintensor/Matjesfix das ist ein künstliches was die Fische reifen läst damit er den eigentlichen Geschmack entwickeln kann (Früher bekamen sie ihre Reife über einen längeren Zeitraum in Großen Fässern mit Salzlake) mit dem Intensor geht es halt viel schneller und auch im kleinen Rahmen. Gibt es normalerweise nur in großen Mengen, du kannst aber hier http://www.matjes-hering.de/ Kleinmengen bestellen.

Aus diesem In Intensor macht man eine Lake in der, der Fisch vorher zieht (ca. 2 Tage), dann kommt er in die bekannten Laken und zieht nochmal im Glas vor sich hin...

Bei meiner Sucherei bin ich auf einige Dinge gestoßen die man beachten sollte. Zum einen ist Sauberkeit sehr wichtig, die Mengen und Prozentangaben der der Säuregehalte sollte ebenfalls genau beachtet werden - unterschreitet man einen gewissen Prozentsatz kann der Fisch verderben ... das könnte im warsten Sinne des Wortes in die Hose gehen :oops: oder noch schlimmere Folgen haben :YYBP: !

Ausserdem (wobei ich mir nicht ganz sicher bin) sollte man Süßwasserfischer die roh verzehrt werden evtl. vorher frosten, hier ein Link dazu (muß jeder selber wissen - auch wenn es da um "Süßwasser-Sushi geht" - wollte es nur mit aufführen)
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=134715

Hier schonmal ein Rezept:
viewtopic.php?f=79&t=14871

...kannst ja mal Berichten wie es gelaufen ist :-)

Mounty


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 06 Sep, 2008 16:20 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 88
Plz/Ort: Pfalz
Hej Mounty,
super :dhoch: , dass ich doch noch eine Antwort gekriegt habe, bin mittlerweile auch schon etwas schlauer und habe mir vorgestern nun endlich auch diesen Reifeintensor bestellt. Auf die von Dir erwähnte Homepage bin ich auch gestoßen, allerdings habe ich mir nun bei einem anderen Vertreiber zum ausprobieren das Anglerpaket für Schwedenhappen sowie die Kräuter-Matjes bestellt, müssten dann nächste Woche bei mir ankommen:

http://www.fisch-gewuerze.de/fisch_gewuerze_2.htm

Ich dachte eigentlich auch daran, das mit Barsch zu probieren, aber ist der nicht zu "fettarm" ? Hast Du das mit Barsch schon probiert? Wollte das nun eigentlich mit Forellen mal testen.

Sind Deine denn nun schon zum Verzehr bereit :YYAB: bzw. hast Du schon welche gegessen, die Du selbst eingelegt hast? Das würde mich auch sehr interessieren, wie das bei Dir gelaufen ist und Du für Erfahrungen gemacht hast, wäre schön, wenn Du Dich wieder melden würdest :YY:

Gruß Bootsmann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 17 Sep, 2008 13:21 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 156
Hej,


...super adresse - kannte ich auch nocht nicht und werde dort auch gleich ordern!!!

Ja stimmt Barsch ist recht Fettarm - es gibt aber in Schweden eine Sorte (ich glaube von Abba) eingelegten Barsch die vorzüglich schmecken soll. Da es die Stachelritter hier bei uns zu hauf gibt bieten sie sich für eine Test an :lol:

Barsch hab ich aus Zeitgründen noch nicht getestet. Forelle würde ich nur Wildfänge nehmen - gibts hier bei uns leider nicht. Zuchtforelle würde ich vorher probieren wollen - ich finde die meisten haben einen leichten "moderigen" Beigeschmack...

Gruß, Mounty


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO