Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 17 Jun, 2021 1:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: mit kind reisen
BeitragVerfasst: Mi, 22 Nov, 2006 23:54 
hej hej,

ich mal wieder, wenn alles klappt, wie ich es so vorhabe, werde ich im sommer 2007, mit eine freundin und ihr kind nach schweden in den urlaub fahren. was würdet ihr raten, wie soll man reisen(fähre ab travemünde oder über dänemark)? das wir mit mehreren pausen fahren ist natürlich klar, im sommer ist der junge dann 3,5 jahre alt. es wird seine erste große fahrt sein.
auf antworten freut sich
sabine


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 0:15 
Hej, Sabine,
wir haben ja fast die gleiche Anreisestrecke :cool: insofern meine ich den Fahraufwand auch gut beurteilen zu können. :shock:

In den vergangenen Jahren sind wir zumeist über die Vogelflugline (Puttgarden) gefahren, da wir nur selten vorbuchen und am Wochenende bei später Buchung die TT-Line im Gegensatz zur Vogelfluglinie meistens voll ist. Normalerweise sind wir frühmorgens um 4.oo - 5.oo Uhr gestartet. Unsere Tochter war dann erst wach, ist aber auf dem Weg bis Puttgarden schnell wieder eingeschlafen, so dass die rd. 4 Std. Fahrzeit bis Puttgarden kein Problem waren. Nach der Fähre sind wir in DK noch etwa eine Stunde gefahren, dann gab es eine ausgiebige Frühstückspause. Und die letzten 2 Stunden bis Schweden waren dann kein Problem mehr.

Nun gut, unsere Tochter kann das Fahren auch recht gut ab, und die Vorfreude auf unser Häuschen und Schweden tut sicher auch einiges dazu.

Ich finde die Tour mit TT-Line auch ganz praktisch, wr nutzen diese Tour als Nachttour gerne im Winterhalbjahr, so dass wir nicht ganz so lange im Dunkeln fahren müssen. Preislich tun sich die Routen bei Buchung von Hin- und Rückfahrt (Tagesabfahrten) nichts.

Viele Grüße aus Aurich
Dieter


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 6:02 
Wir fahren immer nachts.
Und immer Vogelflug.
Wegen Aufregung habendie kinder (damals) bis Puttgarden durchgehalten und sind dann eingedöst.

Vorteil: Wenig Verkehr, nicht so warm im Auto, keine Staus, keine Wartezeitenan den Fähren und man ist morgends in S und hat den Tag noch vor sich.

Wenn einem das Nachtfahren den liegt .


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 8:35 
Puttgarden - Rødby!

Keine Frage.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 9:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6191
Plz/Ort: 26316 Varel
hej hej, :YYAC:

wir sind das erste Mal nach Schweden gefahren, da war unser Sohn 1 1/2 Jahre alt. Wir fahren immer um Mitternacht hier weg und nehmen die Fähren Puttgarden-Rödby / Helsingör/Helsingborg. Meistens sind wir von hier aus so gegen 3.30 an der ersten Fähre und wenn diese in Dänemark ankommt fahren wir noch knapp eine Stunde bis nach Farö, dort ist eine große Brücke, an der ein großer Parkplatz ist. Hier machen wir dann immer eine ausgiebige Frühstückspause.
Wir fahren immer nachts, damit unser Sohn schlafen kann. Aber bevor wir nicht auf schwedischem Boden sind, schläft er nie. :YYAU: Meist schlummert er erst ab Göteborg ein, dann aber fast ganz bis nach Torsby/Värmland.

nette Grüße
Anja, das Blaubärchen :YY:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 9:53 
Blaubärchen hat geschrieben:
bis nach Farö, dort ist eine große Brücke, an der ein großer Parkplatz ist.


Insel Fare im Storestrøm. Wasser und Entsorgung vorhanden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 12:17 
Hallo,
fahren auch Vogelfluglinie und machen dann immer in Farö Pause weil unsereTochter absolut nicht gern Auto fährt, und dann nur noch am heulen ist......
Ist echt immer ein Drama.......
Aber wenn man dann einmal da ist ist das alles schnell vergessen...

Katja


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 12:46 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16544
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Sabine!

Anreisetipps zu geben, ist immer schwierig weil individuell.
Ich hasse die Vogelfluglinie. Das liegt wahrscheinlich daran,
dass die Anreise nach Puttgarden schon fast 600 km beträgt.
Von Cloppenburg sind es ja "nur" ca. 330 km :-)

Wichtig wäre auch zu wissen, wohin ihr in Schweden möchtet.
Wenn es nicht gerade in die südlichen Gegenden gehen soll,
käme auch die Fähre Kiel-Göteborg in Betracht.
Das ist auch mein persönlicher Favorit,- kommt man doch morgens
ausgeruht in Schweden an.
Unsere Kinder haben immer viel Spaß an den Fährüberfahrten
und sind keinsfalls gelangweilt.

Diverse Anreisemöglichkeiten habe ich hier zusammengestellt:
http://www.das-grosse-schwedenforum.de/lexic ... 20Fahrzeug

:YY: Värmi

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung!
Ob es etwas nutzt, wird sich erst noch zeigen.

Bitte auch weiterhin:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäusliche Kontakte aufs al­ler­not­wen­digs­te reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: tack tack tack
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 12:56 
hej hej ihr lieben,

ich bedanke mich für die schnellen antworten.
värmi die seite mit den anreisemöglichkeiten sind in meiner favoriten-liste, ich muß es ja auch noch mit meiner freundin besprechen.
die zweimal, die ich nach schweden gefahren bin waren unterschiedlich, einmal mit der tt-line von travemünde nach trelleborg und einmal über dänemark. ich muß schon sagen, die fahrt über dänemark war sehr anstrengend. wir wollen sehr wahrscheinlich nach gotland.

liebe grüße
sabine


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 23 Nov, 2006 13:05 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16544
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej igen!

Nach Gotland gibt es doch das TT-Line Durchgangsticket.
http://www.ttline.de/GERMAN/programme/d ... _start.htm

Zitat:
ich muß schon sagen, die fahrt über dänemark war sehr anstrengend

Jau, finde ich auch ätzend.

:YY: Värmi

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung!
Ob es etwas nutzt, wird sich erst noch zeigen.

Bitte auch weiterhin:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäusliche Kontakte aufs al­ler­not­wen­digs­te reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO