Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 03 Dez, 2020 14:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 06 Apr, 2006 6:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 1825
Plz/Ort: 25792 Neuenkirchen
Hej, ich hab mal ein lecker Rezept für Euch zusammen gestellt:

Lachsfilet auf Blattspinat mit selbst gemachten Meerrettichbandnudeln

Zutaten für 4 Personen:

300g jungen Spinat
2 Schalotten
2 EL Mehl
150g süße Sahne
200g frisches Lachsfilet
300 ml Gemüsebrühe
2 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise schwarzen Pfeffer
1 Prise Salz
2 EL Zitronensaft

Für den Teig:
300g Mehl
6 Eigelb
6 cm frischen Meerrettich
1 EL Öl
½ TL Salz
1 EL Wasser

Zubereitung:
Für den Teig sieben Sie in die Mitte der Arbeitsfläche das Mehl und drücken eine Mulde hinein, in die Sie die Eier, das Öl, den fein geriebenen Meerrettich und das Salz hinein geben. Alles wird vorsichtig mit dem Mehl vermengt und dann mit den Händen kräftig durchgeknetet. Um den glatten Teig schlagen Sie eine Folie und legen ihn für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank. Dann drehen Sie den Teig durch die Nudelmaschine. Die Nudelart bzw. – stärke kann natürlich frei gewählt werden. (Haben Sie keine Nudelmaschine müssen Sie den Teig dünn ausrollen und in feine Streifen, Rechtecke oder jede andere beliebige Form schneiden bzw. ausstechen.)
Jetzt wird der Spinat gewaschen, in Streifen geschnitten und in reichlich Salzwasser in einem großen Topf kurz zum Kochen gebracht. Anschließend in kaltem Wasser abschrecken. In einem Topf mit zerlassenem Fett werden die klein gewürfelten Schalotten angedünstet. Dazu kommt das Mehl, das goldgelb in dem Fett angeschwitzt wird. Unter ständigem Rühren können Sie nun die Brühe und die Sahne hinzugeben. Die Sauce muß kurz aufkochen und sollte dann bei sanfter Hitze leicht köcheln. Inzwischen können Sie die frischen Nudeln in kochendes, gesalzenes Wasser geben. Währenddessen wird das Lachsfilet in 1x1 cm große Würfel geschnitten, gesalzen, gepfeffert, mit Zitronensaft beträufelt und in einer Pfanne kurz in Butter angebraten. Die Lachsstücke, der Spinat und 1 EL milder Meerrettich aus dem Glas werden nun in die Sauce gegeben und vorsichtig untergehoben. Gewürzt wird nochmals mit Salz und Pfeffer und zudem reibt man noch einen Hauch frischen Meerrettich in die Sauce. Die Nudeln sind nun gar, können abgegossen und zusammen mit der Sauce auf einem Teller angerichtet werden.

Viel Spass beim Nachkochen

_________________
hejdå Sönke :YY:

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die,
welche du machen wirst.
So ist das Leben!


Skype: alter-schwede56


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 08 Apr, 2006 6:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2005
Beiträge: 713
Plz/Ort: Nordheide
Hmmmmmm, hört sich lecker an. Werde das Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren.
(Freue mich auf das Treffen in Hermannsburg!!)
LG von Heide


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 13 Apr, 2006 13:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2938
Plz/Ort: Hermannsburg
Heide hat geschrieben:
Hmmmmmm, hört sich lecker an. Werde das Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren.
(Freue mich auf das Treffen in Hermannsburg!!)
LG von Heide


Heide, gibts da dieses Gericht? :yyca:
Dann komme ich auch :yahoo:

Emaster :YYAB:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 13 Apr, 2006 18:18 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2006
Beiträge: 97
Plz/Ort: Himmelpforten
Hallo emaster

Ich dachte du kommst sowiso zum Treffen.
Ich freue mich auch darauf.
Und das Rezept hört sich wirklich lecker an.

Viele Grüße Petra :YYAC:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 13 Apr, 2006 20:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2938
Plz/Ort: Hermannsburg
Himmelpforten hat geschrieben:
Hallo emaster

Ich dachte du kommst sowiso zum Treffen.
Ich freue mich auch darauf.
Und das Rezept hört sich wirklich lecker an.

Viele Grüße Petra :YYAC:


ertappt.... :oops:
(Wir sehen uns natürlich beim Treffen :YYAY: )

Emaster
:YYBN:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO