Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Nov, 2019 11:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 18 Feb, 2007 12:00 
Hallo,

ich bin Anfang 30 und möchte nach mehreren Jahren Arbeit gerne noch einmal zwei Jahre in Schweden studieren. Ich muss nun mit meiner Krankenkasse darüber verhandeln, ob ich mich freiwillig versichern kann und in was mich das kostet (ich rechne mit mindestens 200 Euro im Monat).

Gibt es die Alternative, dass ich mich in Schweden versichere? Was kostet das ungefähr und was sind die Vor-/Nachteile? Komme ich dann wieder in die deutsche Kasse falls ich nach den zwei Jahren Studium wieder zurückgehe?

Hat jemand Erfahrung mit diesen Fragen oder kann mir sagen, wer mich beraten kann?

Danke!! Ute


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 18 Feb, 2007 12:20 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
http://www.fk.se/sprak/tys/

und vergesst nicht das man am besten sich selbst informiert da es zu Nichts führt Informationen über Privatpersonen zu erbeten,dass führt nämlich immer zu Missverständnissen
Alle Ämter sprechen zumindestens englisch



mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 18 Feb, 2007 22:39 
Lieber Ingo,

vielen Dank für den Link. Leider steht da nicht drain, wer berechtigt ist, sich freiwillig in Schweden zu versichern bzw was das kostet.

Hallo an alle anderen,

vielleicht hat jemand von euch Erfahrung damit?

Danke, Ute


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19 Feb, 2007 8:15 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Ute hat geschrieben:
Lieber Ingo,

vielen Dank für den Link. Leider steht da nicht drain, wer berechtigt ist, sich freiwillig in Schweden zu versichern bzw was das kostet.

Hallo an alle anderen,

vielleicht hat jemand von euch Erfahrung damit?

Danke, Ute


es gibt in Schweden nur "Zusatzversicherungen" mit denen du Dich bis 100% Deines Monatseinkommen gradieren kannst.
Ziemlich teuer und das nützt Dir im Moment garnichts weil du erst ein Jahreseinkommen nachweisen musst

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO