Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 30 Mär, 2020 5:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: knäck
BeitragVerfasst: Di, 30 Nov, 2004 18:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2004
Beiträge: 648
Plz/Ort: Wolfsburg

Hej,

kann mir jmd freundlicherweise sagen wie man knäck macht - wenn möglich mit Mengenangaben (also idiotensicher)

tack så jättemycket balena :YYAB:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 30 Nov, 2004 18:55 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Der Onkel meiner Frau sagte immer "jag skiter knäck på mig"wenn er mit uns durch die Berge in Spanien fuhr!
Ob man knäck auch anders machen kann weiss bestimmt dat Annika!

nichts für ungut :YYAR:

Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 30 Nov, 2004 19:15 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

@ Ingo: :-) :-) :-)

@ Balena:

Hier das Rezept:

Knäck

Zutaten:

2 dl süsse Sahne
2 dl Sirup
2 dl Zucker
2 Esslöffel Butter
1 Prise Salz
1 Esslöffel Vanillezucker
1 dl gehackt Mandeln

Und so wird's gemacht:
Sahne, Sirup, Zucker, Vanillezucker und Butter in einem Topf (mit dickem Boden! Dann brennt es nicht so leicht an) verrühren. Das ganze nun ziemlich lange kochen lassen (ca. 40 - 60 Minuten) bis die Masse zäh wird. Immer wieder mal drin rühren. Um zu sehen, ob die Masse schon fest genug ist, kann man immer mal ein paar Tropfen der Masse in ein Glas kaltes Wasser geben, um zu sehen, ob es schon erstarrt und wie die Konsistenz ist. Am Schluss dann die gehackten Mandeln drunterrühren, mit 2 Teelöffeln in Knäckförmchen fyllen und kalt werden lassen. Bon aptit!

Tipp:
Am besten die Förmchen mit "Antihaft" benutzen! Falls Du die Förmchen nicht bekommen kannst, teile mir in einer PN Deine Adresse mit, dann schicke ich Dir welche.

Hälsningar
Annika

:YYAB:


Zuletzt geändert von Annika am Sa, 04 Dez, 2004 13:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 30 Nov, 2004 22:22 
Hej Annika

bitte was ist Knäck?

Lieben Gruß Anke


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 01 Dez, 2004 9:29 
Also bezüglich der Förmchen für Knäck kann ich aus eigener Erfahrung sagen, das es mit den Behälter aus Kunststoff mit denen man Eiswürfel macht auch ganz gut geht.
Ich find das Zeug grauslig, aber die Kinder lieben es.

Viele Grüsse

Uwe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 01 Dez, 2004 9:40 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

@ Anke: Das sind Karamellbonbons in kleinen Papierförmchen.

@ Uwe: Aber in den Eisbehältern ist es dann nicht so schön zu servieren. Schreckliche schmecken die nicht, sind nur ziemlich klebrig, aber gehören einfach zum schwedischen Weihnachten dazu. Genau wie ischoklad, etc.

Hälsningar
Annika

:YYAC:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 01 Dez, 2004 10:01 
God Morgon Annika,

mit dem Servieren hast du schon recht, war auch nur als Notbehelf gedacht, aber mit dem Geschmack, darüber lässt sich ja bekanntlich streiten.
Übrigens wegen der Ischocklad, da ist mir mein Rezept abhanden gekommen, vielleicht kannst Du ja weiterhelfen.

Viele Grüsse

Uwe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 01 Dez, 2004 10:14 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
God morgon Uwe!

Wie wahr, über Geschmack lässt sich wirklich streiten... ;-)

Also, hier das Rezept für ischoklad:

Ischoklad

200 g helle oder dunkle Backschokolade
100 g Kokosfett

Alles im Wasserbad schmelzen und dann in Aluminiumförmchen füllen und dann kaltstellen.

Man kann sie auch noch variieren, verschiedene Geschmacksrichtungen (Zitrone, Mint, Kaffee, etc.) oder auch noch ein paar Dajm-Kügelchen oder zerbröselte Cornflakes oder Kokosflocken oder Krokantstückchen druntermischen. Mmmmmm..

Hälsningar
Annika

:YYAC:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 01 Dez, 2004 10:31 
Tack så mycket!

Uwe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 01 Dez, 2004 11:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2004
Beiträge: 648
Plz/Ort: Wolfsburg
God morgon,

@ Ingo, ich kenne zwar die Bedeutung der einzelnen Wörter aber das ergibt ja keinen Sinn. Sei doch so lieb und übersetze es mir genau - ich will ja schließlich auch solche Redewendungen verstehen können. In etwa ..ich sch.... mir knäck ???
Ist es dann eher lustig oder genervt zu interpretieren :YYAD:

@Hejsan Annika,

tack för hjälpen. Ich habe leider solche Förmchen noch nicht. Wie sehen die denn aus? Vielleicht wie kleine Muffin-Förmchen? Kann ich es erst mal mit den Eisformen aus Silikon versuchen oder geht das nicht :YYAK:

Wenn es gelingt schick ich euch ein Bild...... :wink:

balena


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO