Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: So, 26 Jun, 2022 1:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kindergarten für 1-2 Monate
BeitragVerfasst: So, 16 Mai, 2010 16:57 
Hej hej, weiß nicht ob ich das jetzt ins richtige thema schreibe, aber ich hoffe es.

Ähm ich habe mal eine frage, kann man Kinder auch quasi vorrübergehend für 1-2 Monate in eine tagesstätte geben oder gibt es eine Art der kinderbetreuung die man nur für 1-2 monate in anspruche nehmen kann? Hintergrund ist, wir würden gerne versuchen nächstes jahr mal Sommarjobbar zu machen aber da müssen die kinder ja untergebracht sein und sie könnten da gleich noch die sprache nebenbei lernen.

Vielen Dank
Anke


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindergarten für 1-2 Monate
BeitragVerfasst: So, 16 Mai, 2010 18:59 
In Schweden sind die Kindergärten im Sommer vieler Orts für 2- 4 Wochen geschlossen, es gibt teilweise Notbetreuung in Sammelkitas, oft mit Vertretungen, weil die Erzieher ja Urlaub haben.

Mein erster Gedanke beim Lesen deines Beitrag war:
Eingewöhnung (dauert ca. 2 Wochen und passiert in der Regel nicht in den Sommerferien) in eine völlig fremde Umgebung mit fremder Sprache und das für nur 1-2 Monate, ist das nicht zu viel Stress für ein K(indergartenk)ind?
Die Kinder lernen in der Regel nicht so viel neue Sprache in den ersten Monaten, besonders wenn keine Muttersprachler den Prozess begleiten kann.
Ich habe z.Zt. ein dt. Kind in meiner Gruppe und er fängt jetzt an (nach ca. 3Monaten) erste Phrasen auf schwedisch zu verwenden.

Dein Kind kann sich recht einsam fühlen. Ich glaube auch, das eine Personennummer gebraucht wird um sein Kind anzumelden. Vielleicht findet ihr ja Freunde, Verwandte bei denen ihr euer Kind unterbringen könnt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindergarten für 1-2 Monate
BeitragVerfasst: So, 16 Mai, 2010 19:41 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Ich schliess mich da Simones Beitrag gerne an.
Bei uns geht die Eingewöhnung so von statten, dass das Kind erstmal nur ein paar Stunden am Tag mit der Mutter eingewöhnt wird. Die Zeit wird dann nach und nach erweitert und die Mutter ist immer weniger dabei und das passiert defintiv überhaupt nicht während irgendeiner Ferienzeit. (Weihnachten, Ostern, Sportlov, Sommer, Herbst...) :YYAU:
Desweiteren bekommt man einen dagisplats in einer kommun nach einem kösystem, also man steht auf einer Warteliste. Es wird , soweit ich weiss, empfohlen ein halbes Jahr bevor dein Kind in die förskola (dagis) gehen soll, einen Antrag bei der kommun zu stellen. Dafür müsst ihr natürlich folkbokförda sein (eine personnummer haben). Ich denke nicht, dass das das Problem wäre, da ihr ja hier arbeiten wollt und demzufolge auch Steuern zahlt. Aber die Wartezeit auf einen dagisplats in dem einzelnen kommunen ist sehr unterschiedlich.
Ich denke aber, am besten fragt man das an bei der kommun, die es betreffen würde. Pauschal kann man nicht sagen, wie lange es dauert.

ICH empfehle euch, den Gedanken zu verwerfen. Mir tun da defintiv die Kinder leid und hier bei uns würde man sich auf so ein Experiment in einer förskola, zum Wohle der Kinder, ganz sicher nicht einlassen.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindergarten für 1-2 Monate
BeitragVerfasst: So, 16 Mai, 2010 20:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
das waren genau meine Gedanken

:perfekt:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindergarten für 1-2 Monate
BeitragVerfasst: Mo, 17 Mai, 2010 7:21 
Hallo Ihr lieben, vielen Dank für eure ehrlichen Antworten, ja eingewöhnung dauert bei uns auch so lange und geht auch genauso von statten wie bei euch. Gut ich ging davon aus das die beiden ja den Kindergarten gewohnt sind, aber stimmt schon es ist ja trotzdem eine neue Umgebung und neue Sprache ect. Ich habe auch nicht bedacht, das ja in schweden in der Semester Zeit selbst die Kindergärten geschlossen haben. Und notbetreuung.......das haben andere sicher nötiger, denen muß man ja nun nicht noch ne platz wegnehmen.

Die Idee ansich verwerfe ich nicht, aber es wird dann halt nur einer arbeiten und der andere macht mit den Kindern semester :-) (die Kinder wird das sicher freuen :-) )


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindergarten für 1-2 Monate
BeitragVerfasst: Mo, 17 Mai, 2010 15:24 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
filainu hat geschrieben:
Die Idee ansich verwerfe ich nicht, aber es wird dann halt nur einer arbeiten und der andere macht mit den Kindern semester :-) (die Kinder wird das sicher freuen :-) )


DAS ist doch wikrlich ´ne gute Alternative :YYBP: :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kindergarten für 1-2 Monate
BeitragVerfasst: Mo, 17 Mai, 2010 17:49 
Eine gute Entscheidung....
Viel Erfolg!


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO