Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 18 Jun, 2021 22:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Keine Navi-Funktion in Stockholm?
BeitragVerfasst: So, 04 Jul, 2010 12:23 
ich weiss nicht ob es nur mit so ging.. Voller Zuversicht am Nachmittag nach Stockholm rein.. den Weg in Stockholm zeigt mir schon das Navi .. aber keine Chance.. Kein ordentliches GPS Signal ..und damit hoffnungslos in Stockholm verirrt.. erst am späteren Nachmittag wieder alles OK.. hat jemand sowas schon mal erlebt ..oder fahren die Stockholmer alle mit Navi, weil sie den Weg sonst nicht finden..


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 04 Jul, 2010 12:31 
wir haben das auch erlebt, auf den hauptstraßen ging es aber als wir einen stau umfahren wollten gab es keine Route mehr, es zeigte uns zwar noch wo wir sind aber nicht wo wir lang müssen


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 04 Jul, 2010 14:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1604
Plz/Ort: Hohenlimburg
In den letzten beiden Jahren keine Probleme, wie es dieses Jahr wird testen wir in einer Woche. :mrgreen:

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 04 Jul, 2010 18:20 
.. im letzten Jahr hatte ich auch kein Problem .. deswegen ja die sorglosigkeit und der totale verlass auf das Navi


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 04 Jul, 2010 19:20 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 89
ortsunkundige sollten sich in schweden nicht auf das navi verlassen! habe selbst schon falschroute von über 50 km erhalten. warum weiß ich nicht! gps signal war 100 % vorhanden! vielleicht liegt es an dem deutschen kartenmaterial?
gruß kajo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 06 Jul, 2010 8:34 
Edit: Beitrag auf Wunsch des Users gelöscht!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 06 Jul, 2010 10:02 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
OFF TOPIC AN:
sorry, wenn ich mich hier einmische, aber ich habe gerade sowas erlebt, dass jemand sich immer auf sein Navi verlässt, statt mal seinen gesunden Menschenverstand zu benutzten, aber gut, der hatte wohl auch Urlaub. Soviele unnötige km wie der aufgrund seines Navis gefahren ist, das schreit zum Himmel. Wobei er noch am Ende mit mir diskutieren wollte, dass ein Auto, das ständig mit Licht fährt, zuviel Bensin verbraucht. :mrgreen: :YYAI: :YYBB:
Ich werde wohl nie verstehen, wozu man so ein Navi braucht :YYBZ:
OFF TOPIC AUS

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 06 Jul, 2010 19:26 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 09.05.2006
Beiträge: 61
Plz/Ort: m/v
Also mit Navi von TOM TOM habe ich solche Probleme noch nirgends gehabt .Eine Irrfahrt vor Jahren durch Stockholm war bei mir überhaupt der Auslöser , für den Kauf des Navi.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 06 Jul, 2010 19:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5515
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
dass ein Auto, das ständig mit Licht fährt, zuviel Bensin verbraucht
.

Es verbraucht schon auf Grund des erhöhten Widerstands in der Lichtmaschine etwas mehr Benzin.
Fällt aber bei vernünftiger Fahrweise nicht besonders ins Gewicht. Unnötiges Bremsen oder Beschleunigen kosten viel mehr.

Zitat:
wozu man so ein Navi braucht


Kann in bestimmten Situationen durchaus hilfreich sein. Bestimmt aber in einer unbekannten Großstadt.
Aber wie Lis schon schrieb, wer den Verstand dann ausschaltet kann auch schon mal im Kanal oder Fluß landen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 06 Jul, 2010 19:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Rudi hat geschrieben:
Zitat:
dass ein Auto, das ständig mit Licht fährt, zuviel Bensin verbraucht
.

Es verbraucht schon auf Grund des erhöhten Widerstands in der Lichtmaschine etwas mehr Benzin.
Fällt aber bei vernünftiger Fahrweise nicht besonders ins Gewicht. Unnötiges Bremsen oder Beschleunigen kosten viel mehr.


Das ist richtig und ich wollte das auch nicht anzweifeln. Aber bei DEN km, die der zuviel gefahren ist aufgrund seines Navis, fielen die Kosten für das mit Licht fahren überhaupt nicht ins Gewicht :triller:
:mrgreen: ....DAS war der Gag :oops:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO