Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 20 Jun, 2024 10:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kann jemand mal schauen, bitte?
BeitragVerfasst: Mi, 17 Mai, 2006 18:08 
Hej hej,

hab ich das richtig verstanden: bleibt alles wie's ist, wenn man nichts anderes bestellt, oder? Kann mal bitte jemand drüber gucken?

Eftersom ni hade ett sommarabonnemang för kärlhämtning 2005 behöver ni inte beställa igen. Abonnemanget löper så länge som ni inte säger upp det. När det gäller slam så kommer brunnen att tömmas under juli månad och ni behöver inte vara hemma när tömningen utförs. Hoppas du förstår det här.


Vielen Dank und Grüße
Susanne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann jemand mal schauen, bitte?
BeitragVerfasst: Mi, 17 Mai, 2006 18:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Backa hat geschrieben:

Eftersom ni hade ett sommarabonnemang för kärlhämtning 2005 behöver ni inte beställa igen. Abonnemanget löper så länge som ni inte säger upp det. När det gäller slam så kommer brunnen att tömmas under juli månad och ni behöver inte vara hemma när tömningen utförs. Hoppas du förstår det här.


Weil ihr ein Sommerabonnement fuer das abholen der Behälter hattet, braucht ihr nicht neu zu bestellen.
Das Abonnement läuft solange wie ihr nicht kuendigt.
Beim Grubenschlamm wird der Brunnen ( Grube ) im laufe des Julis geleert, ihr braucht jedoch nicht dort zu sein wenn die Leerung durchgefuehrt wird.
Ich hoffe du verstehst dieses hier.

Zitat Ende




Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 17 Mai, 2006 18:52 
:mrgreen: :mrgreen: Da bin ich ja schon nahezu perfekt.

Die haben aber ein Gottvertrauen, wir haben ja noch nicht mal ein Autogiro, da es das in Hagfors letztes Jahr noch nicht gab. Da kriegt man scheinbar alles auf Kredit... :wink: Bei den Handwerkern genauso: Rechnung geht irgendwann nach D, obwohl man angebote hat, gleich zu zahlen. Nette Leute!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Vertrauen
BeitragVerfasst: Mi, 17 Mai, 2006 23:43 
Hallo Susanne,

vielleicht vetrauen sie ja auch noch den Menschen. Wir erleben das immer wieder. Ausserdem bist du als Hausbesitzer ja irgendwo registriert und ich denke mal die kommen schon zu ihrem Geld. In Schweden wird mit sowas aber auch anders umgegangen als in D. kleines Beispiel: Im januar 2005 hat bei uns der Sturm "Gudrun" ziemlich gehaust - wer die Region um Ljungby kennt und anschließend dort war, kann das bestätigen - da hat doch der örtliche Stromversorger für diesen Zeitraum die Rechnungen erst in 2006 verschickt. Gleichzeitig machten sie ein Angebot diese Rechnungen in 12 Monatsraten zu bezahlen (ohne Zinsen) und haben den Abonementpreis von sich aus für vier Wochen nicht berechnet. Nun überleg mal, was ein deutscher Stromversorger gemacht hätte?????


Hälsa Thomas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertrauen
BeitragVerfasst: Do, 18 Mai, 2006 6:50 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
guetti hat geschrieben:
Hallo Susanne,

vielleicht vetrauen sie ja auch noch den Menschen. Wir erleben das immer wieder. Ausserdem bist du als Hausbesitzer ja irgendwo registriert und ich denke mal die kommen schon zu ihrem Geld. In Schweden wird mit sowas aber auch anders umgegangen als in D. kleines Beispiel: Im januar 2005 hat bei uns der Sturm "Gudrun" ziemlich gehaust - wer die Region um Ljungby kennt und anschließend dort war, kann das bestätigen - da hat doch der örtliche Stromversorger für diesen Zeitraum die Rechnungen erst in 2006 verschickt. Gleichzeitig machten sie ein Angebot diese Rechnungen in 12 Monatsraten zu bezahlen (ohne Zinsen) und haben den Abonementpreis von sich aus für vier Wochen nicht berechnet. Nun überleg mal, was ein deutscher Stromversorger gemacht hätte?????


Hälsa Thomas


leider nicht ganz richtig

ohne Dauerauftrag kommt keine Behörde ohne Zwangsvollstreckung an Dein Geld und die "Freundlichkeit"der Stromversorger ist gesetzlich so geregelt

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vertrauen
BeitragVerfasst: Do, 18 Mai, 2006 9:13 
guetti hat geschrieben:
Hallo Susanne,

vielleicht vetrauen sie ja auch noch den Menschen. Wir erleben das immer wieder. Ausserdem bist du als Hausbesitzer ja irgendwo registriert und ich denke mal die kommen schon zu ihrem Geld. In Schweden wird mit sowas aber auch anders umgegangen als in D. kleines Beispiel: Im januar 2005 hat bei uns der Sturm "Gudrun" ziemlich gehaust - wer die Region um Ljungby kennt und anschließend dort war, kann das bestätigen - da hat doch der örtliche Stromversorger für diesen Zeitraum die Rechnungen erst in 2006 verschickt. Gleichzeitig machten sie ein Angebot diese Rechnungen in 12 Monatsraten zu bezahlen (ohne Zinsen) und haben den Abonementpreis von sich aus für vier Wochen nicht berechnet. Nun überleg mal, was ein deutscher Stromversorger gemacht hätte?????


Hälsa Thomas


Hej Guetti,
da sind wir ja Nachbarn. Das mit dem Stromversorger kann ich bestätigen. Unser Haus war 6 Wochen ohne Strom. Einen Abschlag haben wir auch bekommen.
Auch die Erfahrungen mit Handwerkern kann ich bestätigen. Das Gottvertrauen ist schon noch größer als bei uns. Die Arbeiten vor Ort werden erledigt und irgendwann kommt eine Rechnung nach Deutschland.
Zum Glück hatten wir nach "Gudrun" ausser fünf schönen Bäumen, die zu beklagen waren, keine weiteren Schäden. Vom Inhalt der Tiefkühltruhe, der entsorgt werden musste, mal abgesehen.

Heidi


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO