Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mo, 25 Okt, 2021 3:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: Di, 19 Sep, 2017 14:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 622
AnRo hat geschrieben:
filainu hat geschrieben:
da man beim beantragen der ID Kort vor Ort auf dem Skatteverket vermessen und fotografiert wird geht das wohl von D aus nicht

Naja, dennoch steht - so meine ich es zu verstehen - auf der Seite vom skatteverket, dass es Ausnahmen gibt, z.B. bei einer längeren Anreise
(https://www.skatteverket.se/privat/folkbokforing/idkort/omdubehoverkommaikontaktmedoss.4.76a43be412206334b89800032412.html)

Oder falsch verstanden ?


hm, da steht ja das man in bestimmten fallen persönliche Beratung bekommen kann zum Thema ID kort, da steht nix von beantragen. Ich denke die persönliche Beratung bezieht sich darauf was man alles mitnehmen muss und so, damit man nicht umsonst dort hinfährt, denke aber beantragen muss man sie dennoch persönlich vor Ort. Men vem vet :YYAK:

hier https://www.skatteverket.se/privat/folk ... 21581.html steht ja aber auch wie es gemacht wird und da steht ja klipp und klar das man vor Ort zum Skatteverket muss und man da fotografiert wird usw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: Di, 19 Sep, 2017 21:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3730
AnRo hat geschrieben:
filainu hat geschrieben:
da man beim beantragen der ID Kort vor Ort auf dem Skatteverket vermessen und fotografiert wird geht das wohl von D aus nicht

Naja, dennoch steht - so meine ich es zu verstehen - auf der Seite vom skatteverket, dass es Ausnahmen gibt, z.B. bei einer längeren Anreise
(https://www.skatteverket.se/privat/folkbokforing/idkort/omdubehoverkommaikontaktmedoss.4.76a43be412206334b89800032412.html)

Oder falsch verstanden ?

Jepps.
Du bekommst " personlig rådgivning om id-kort", nicht die ID-kort selber.
Für die musst du, und zwar vor Ort, fotografiert werden.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: Mi, 20 Sep, 2017 9:40 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015
Beiträge: 48
Plz/Ort: Blekinge Län
vibackup hat geschrieben:
AnRo hat geschrieben:
filainu hat geschrieben:
da man beim beantragen der ID Kort vor Ort auf dem Skatteverket vermessen und fotografiert wird geht das wohl von D aus nicht

Für die musst du, und zwar vor Ort, fotografiert werden.

//M


Und Du muss sie, wieder vor Ort, persönlich abholen!

_________________
I stilla väder är alla en bra seglare


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: Mi, 20 Sep, 2017 20:20 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.05.2016
Beiträge: 79
vibackup hat geschrieben:
AnRo hat geschrieben:
filainu hat geschrieben:
da man beim beantragen der ID Kort vor Ort auf dem Skatteverket vermessen und fotografiert wird geht das wohl von D aus nicht

Naja, dennoch steht - so meine ich es zu verstehen - auf der Seite vom skatteverket, dass es Ausnahmen gibt, z.B. bei einer längeren Anreise
(https://www.skatteverket.se/privat/folkbokforing/idkort/omdubehoverkommaikontaktmedoss.4.76a43be412206334b89800032412.html)

Oder falsch verstanden ?

Jepps.
Du bekommst " personlig rådgivning om id-kort", nicht die ID-kort selber.
Für die musst du, und zwar vor Ort, fotografiert werden.

//M


...und den dt. Reisepaß nicht vergessen. Personalausweis reicht nicht !

_________________
Hälsningar

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: Mi, 20 Sep, 2017 20:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3730
Wolfi hat geschrieben:
...und den dt. Reisepaß nicht vergessen. Personalausweis reicht nicht !

Der deutsche vielleicht nicht (nie probiert), aber der, den man früher vom Landsting oder auch bei der Post bekommen konnte, der reichte.
Aber die Post gibt es ja so nicht mehr (und das, was übrig ist, funktioniert immer schlechter), und die geben auch keine ID-kort mehr aus, ist also wohl irrelevant.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: So, 01 Okt, 2017 12:07 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 28.08.2015
Beiträge: 19
[img]Hallo ich konnte im März diesen Jahres ein Konto ohne PN eröffnen
Allerdings bedarf es drei Versuche und dann ging es ohne Problem bei der dritten Bank.
Es kommt ganz allein auf den jeweiligen Mitarbeiter an ob etwas geht oder nicht.
:sflagge: [/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: Do, 08 Nov, 2018 18:26 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.07.2013
Beiträge: 173
Plz/Ort: Im Badischen
Hej,

Nochmal ein Update zum beliebten Thema.

War heute bei Handelsbanken, weil ich meine seit 15 Jahren bestehende fiktive Personnummer durch die echte PN ersetzen lassen wollte. Und: NEIN, das geht jetzt nicht mehr einfach mit skatteverkets personbevis, sondern man braucht eine ID Kort. Die hab ich nie beantragt, weil ich sie eigentlich nicht brauche und bisher als Alternative für Online Legitimation BankID möglich war, was ich jetzt aktivieren wollte.

Bisher galt: E-Legitimation (mit ID Kort) für Nicht-Onlinebanker oder BankID für Onlinebanker.

Zur Beantragung der ID Kort braucht man einen EU-Reisepass. Ein Perso reicht nicht, weil er nicht EU-wasweißich Regularen entspricht. Wenn ich mir den anschaue, sieht er aber nicht anders aus, als die Plastikeinlage im Pass. Nun ja, einen Reisepaß - zumindest gültig - habe ich nicht, und will ich auch nicht, weil ich nicht daran denke, in absehbarerseit nach Trump-Land o.ä. zu reisen :mrgreen:

Also weiterhin fiktive Personnummer bei Handelsbanken beibehalten. Weiß nicht, warum sie das für besser halten. :sauer:

ID Kort wäre jetzt schön gewesen, weil man Schriftverkehr mit vielen Ämtern in einem Online-Postfach abwickeln kann.

P.S.: Selbiges gilt übrigens auch für den Führerscheintausch: ID Kort oder Deutscher Reisepass

LG, Suse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2019 10:41 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.09.2016
Beiträge: 15
Hej!

Zur Abholung von Paketen: Ich habe in Schweden immer Pakte mit meinem deutschen Perso abgeholt, zuletzt 2018, und das war nie ein Problem!

Nur bei einigen Banken (z.B. Swedbank/Handelsbank) durfte ich 2011 ohne ID-kort kein Onlinebanking haben und sollte dann für jede Überweisung am Schalter 50 kr (!) bezahlen und ewig anstehen (Swedbank) :evil: Aber dann habe ich ein Konto bei der Nordea eröffnet und da war es überhaupt kein Problem und ich habe auch ohne ID-kort eine Kreditkarte und Onlinebanking bekommen.
Kann also in diesem Fall echt die Nordea empfehlen!

Zum ID-kort- Antrag: Man braucht nicht unbedingt einen Pass, sondern kann seine Identität auch von z.B. einem Familienmitglied oder Arbeitsgeber mit gültigen (schwedischen) Ausweisdokumenten bestätigen lassen (=Intygsgivare).

Sicherheitshalber habe ich jetzt aber doch vor meinem erneuten Umzug nach Schweden einen Pass machen lassen, da meiner Erfahrung nach der Perso teilweise nicht anerkannt wird bzw. es dann öfter zu Diskussionen kommt (z.B. beim Skatteverket oder beim Bezahlen mit Kreditkarte und Unterschrift).

Vänliga hälsningar

Valentina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2019 10:51 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.09.2016
Beiträge: 15
@Suse:
Hast du jemanden, der/die dein "intygsgivare" sein kann? Das steht auf der Skatteverksseite zur ID-Kort, dass du auch ohne Pass etc. eine beantragen kannst wenn ein intygsgivare deine Identität bestätigt. Also zum Beispiel ein Ehepartner oder Sambo, Kinder oder Arbeitsgeber/öffentlich Angestellte mit gültigen schwedischen Ausweispapieren.

Hier ist der Link dazu: https://www.skatteverket.se/privat/folk ... 35849.html

Vielleicht kommst du ja dann so doch noch auch ohne Pass zur ID-Kort :smile:

Vänliga hälsningar

Valentina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ID-Kort
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2019 16:22 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.07.2013
Beiträge: 173
Plz/Ort: Im Badischen
Hej Valentina,
stimmt, da habe ich noch gar nicht dran gedacht. Das könnte ich versuchen.
Wobei die mich bei der Bank ja kennen. Meine Bankkarte bekomme ich jedes Mal einfach so in die Hand gedrückt. Ohne jegliche Legitimation :roll:
Komischerweise können sich manche Nationalitäten wie Esten oder Spanier/Italiener? online über ihre nationalen Systeme ausweisen. Sind aber nur ein paar Länder...die Mühlen mahlen langsam in der EU. Zu Lasten der Bevölkerung. Alles schön und gut auf dem Papier. Warum können dänische Grenzen deutsche Ausweise mit einem Handgerät auslesen? So ein Gerät hat noch nicht mal jeder Verkehrspolizist in D. Kann nicht die Welt kosten. Ich dachte, dafür haben wir das ganze maschinenlesbare Zeug: damit es auch irgendjemand auslesen kann. :YYAK:
Danke für den Tipp (gestern stand ich bei Willys und wurde nach der ID gefragt. Natürlich fand die Dame mich in der Kasse auch mit der Pers.Nr.
VG, Suse


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO