Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mi, 25 Nov, 2020 6:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jan, 2010 20:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1750
Plz/Ort: Weißenfels
Schweden Jahreswechsel 2009 054.jpg
Schweden Jahreswechsel 2009 054.jpg [ 1.6 MiB | 1202-mal betrachtet ]


Füllung für 6 Hälften Hönö-Kaka:

2 Dosen Tunfisch, 185 g
2 Dosen Muscheln, 225 g
3 - 4 hartgekochte, gewürfelte Eier (kalt)
2 dl Majonäse (gerne Zitronenmajonäse)
2 dl Creme Fraiche (kann auch leichte sein)
1 - 2 Esslöffel Chilisoße
1 Esslöffel Senf
1 Prise Salz
feingehackter Dill

Garnierung

2 - 3 dl Creme Fraiche
Garnelen - reichlich
Krebsfleisch
eventuell Kaviar (wer's mag)
Dill
Zitronenscheiben, geviertelt

Und so gehts:

1. Das Brot etwas anfeuchten (mit feuchtem Küchenpapier oder einer Sprühflasche) und zwei Hälften zu einem Kreis zusammenfügen.
2. Die Hälfte der Füllung darauf streichen, mit zwei weiteren Hönö-Hälften abdecken (quer zu den unteren - wegen der Stabilität).
3. Den Rest der Füllung auftragen und ebenfalls abdecken (auch quer).
4. Auf dem Deckel Creme Fraiche verteilen, Garnelen drauf und mit Krebsfleisch, Zitronenscheiben und Dill garnieren. Kaviar ist auch möglich, mag aber nicht jeder (ich zum Beispiel :YYAE: ).

Nach meiner Erfahrung (im Winter also) sollte die Torte mindestens 3 - 4 Stunden in den Kühlschrank ... ABER 1 Stunde vor dem Auftragen wieder heraus und auch erst dann garniert werden.

Die Torte in dieser Größe reicht gut für 8 Personen. Ich nehme nächstes Mal nur 4 Hönö-Hälften. Dann braucht man natürlich nur die Hälfte der Füllung. Ansonsten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich könnte mir für die Garnierung auch gut Räucherlachs oder gravad Lachs mit Scheiben/Viertel von grüner Gurke und/oder hartgekochten Eiern vorstellen.

Lycka Till! :YYAB:

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jan, 2010 21:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2006
Beiträge: 878
Plz/Ort: Kalbe
Danke Heike :kusshand:

und schon ausgedruckt.

Liebe Grüße
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jan, 2010 23:22 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Danke Heike!!! Das liest sich sooooo lecker! Werde ich bald ausprobieren! Die "normale" Hönö-Torte habe ich schon einige Male gemacht und die ist auch immer wieder superlecker!!!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jan, 2010 23:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Hej, Heike!
Hast du dir die Torte für deinen Geburtstag selber auch gebacken?
An dieser Stelle alles Gute zum Geburtstag hier aus München! :rosen: :rosen: :rosen: :rosen:

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Di, 19 Jan, 2010 8:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6186
Plz/Ort: 26316 Varel
hejhej :YYAC:

klingt lecker. Welches Brot man nimmt ist egal, oder??? Denn ich lese nicht, welches Brot du verwendet hast (oder ich bin wieder mal blind auf den Augen......wo ist meine Brille :YYAI: )

lg
Anja :YYAC:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Di, 19 Jan, 2010 9:09 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16402
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
@ Blaubärchen: 6 Hälften Hönö-Kaka :mrgreen:
Wenn du z.B. Toastbrot nimmst, ist es ja keine Hönö-Torte Seemannsart mehr sondern eher eine Art Smörgåstarta Seemannsart!

@ Heike: Danke für das Rezept. Das werde ich zu gegebenen Anlass (sobald ich Hönö-Kaka habe) ausprobieren. Aber die Muscheln werde ich weg lassen!

Ähhh, die hartgekochten Eier? Muss man die schälen, bevor man sie würfelt? :mrgreen:

Nochmals Dankeschön und alles liebe zu deinem Geburtstag
:YY: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Atemmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Di, 19 Jan, 2010 9:24 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Und hier noch das Rezept für die Hönökakor:

Hönökakor

Zutaten

50 g Hefe
2 Esslöffel Butter
2 dl Milch
0,5 Teelöffel Salz
6 dl Grahamsmehl
6 dl Weizenmehl

Hefeteig wie gewohnt machen. 15 Minuten gehen lassen.

Dann 1 Teelöffel Backpulver über den Teig streuen und den Teig kneten.

In vier Teile teilen, nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Direkt auf dem Blech ausrollen, zuerst mit normaler Teigrolle, dann mit "gezackter" Teigrolle (oder mit einer Gabel Löcher in die ausgerollten Teile pieken).

Bei 225 Grad ca. 5 Minuten backen.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Di, 19 Jan, 2010 17:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6186
Plz/Ort: 26316 Varel
hejhej :YYAC:

:weifa: Danke Värmi, ich sag ja Anja und die Brille :YYAI: :YYAI: :YYAI:

Danke Annika für das Rezept. Ich denke mir, ich werde es mal ausprobieren.

lg
Anja :YYAC:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Di, 19 Jan, 2010 17:43 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
hmmmmmmmmm, da läuft einem ja schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammen. Aber ich mach es wie Värmi und lass die Muscheln weg :? .....oder sie kommen nur auf eine Hälfte, mal sehen.

Äh, welchen Thunfisch, in Öl oder in Wasser???

Danke für´s Rezept, Heike und auch von mir alles Gute zum Geburtstag :rosen: :kusshand:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hönö-Torte Seemannsart
BeitragVerfasst: Mi, 20 Jan, 2010 6:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1750
Plz/Ort: Weißenfels
Sibylle hat geschrieben:
Hej, Heike!
Hast du dir die Torte für deinen Geburtstag selber auch gebacken?
An dieser Stelle alles Gute zum Geburtstag hier aus München! :rosen: :rosen: :rosen: :rosen:


Dankeschön! :kusshand:

Es gab tatsächlich die Seemannstorte - nämlich für meine Kolleginnen gestern zum Mittag. Test bestanden ... trotz aller Skepsis. :YYAY:

:YYAC:

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO