Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Di, 28 Jun, 2022 10:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe, Schweden-Norwegen
BeitragVerfasst: Do, 11 Okt, 2012 19:45 
Hallo,
ich bin neu hier und bin kurz am Rande der Verzweiflung:
Folgende Situation:
Zur zeit wohne ich in Norwegen mit meiner Familie, wir wollten aber nach Schweden umziehen.Die Schwedische Personennummer existiert seit 2009.Sie wurde aber deaktiviert, weil wir nach Norwegen umgezogen sind.Jetzt war ich in Strømstad beim Skatteverket um mich wieder in Schweden zu regestrieren.3 Tage spaeter bekam ich ein anruf aus Gøteborg, in dem mir gesagt wurde: Du kannst nach Schweden gehen und hier wohnen, aber deine Personennummer wird nicht aktiviert.Mit der begruendung, ich bin LKW Fahrer in Norwegen und bin die ganze woche nicht in Schweden, sondern nur am WE.
Da habe ich den jungen Mann ganz hoeflich gefragt, wie das denn dann mit meiner Frau und den 3 Kindern ist..Kindergarten, Arzt..usw...wie es mit Strom ist,Telefon...man brauch ja die P-Nummer wie hier in Norwegen um ueberhaupt exestieren zu koennen....die Antwort:Mhhhh, pech....na Danke.Kennt vielleicht irgend jemand einen anderen weg?Oder hat jemand schon mal selbst die erfahrung gemacht und es trotzdem geschafft,im schwedischen "Folkeregisteret", aufgenommen zu werden....

Habe heute mit dem Migrationsverket telefoniert, dort wurde mir gesagt ich soll eine uppehållskort beantragen.Wenn ich das aber richtig verstehe bekomme ich die nur wenn ich die letzten 5 Jahre ununterbrochen in Schweden gewohnt habe.Was ja nicht der fall ist.Ich hoffe ich bekomme hier hilfreiche tipps.....vielen dank schon mal im voraus


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe, Schweden-Norwegen
BeitragVerfasst: Fr, 12 Okt, 2012 7:50 
arbeitet deine Frau? Dann bräuchtet ihr ja einfach nur Ihre PN zu aktivieren. du musst halt nachweisen das dein Lebensmittelpunkt hier in Schweden ist. Das ist manchmal einfach nur eine Sache der richtigen Formulierung.
Also fuer Kindergarten haben wir keine PN gebraucht, fuer strom auch nicht und Telefon gibts prepaid. Das einzige schwierige ist das mit dem Arzt, wobei, um hier versichert zu sein reicht ne PN alleine auch nicht aus. Die Försäkringskassan hätte schon auch gerne Beiträge, sprich man wird nach dem Einkommen gefragt. Wo zahlst du deine Krankenversicherung? In Norwegen, weil du dort angestellt bist? Eventuell ist dann weiterhin deine Norwegische Krankenkasse zuständig. Und gibt es vielleicht sowas wie ne Familienversicherung fuer Frau und Kind?

Viele Gruesse
Anke


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe, Schweden-Norwegen
BeitragVerfasst: Fr, 12 Okt, 2012 8:54 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej und willkommen im Forum mit deinen Fragen,

ein intressanter Fall :D , finde ich.
alhirs hat geschrieben:
Da habe ich den jungen Mann ganz hoeflich gefragt, wie das denn dann mit meiner Frau und den 3 Kindern ist..Kindergarten, Arzt..usw...wie es mit Strom ist,Telefon...man brauch ja die P-Nummer wie hier in Norwegen um ueberhaupt exestieren zu koennen....die Antwort:Mhhhh, pech....na Danke.

Leider hat er da ja recht, wie ich das sehe. Aber deine Personnummer ist ja eh nur deine und keine Familienpersonnummer. Sowas gibt´s ja nicht, jeder bekommt hier seine. Deine Frau und deine Kinder müssen sich also extra anmelden hier. Dafür müssen sie natürlich erstmal hier wohnen, um ´ne Adresse zu haben ( wie du bei fialinu lesen kannst, geht das alles ohne Personnummer) und wohl auch ein Einkommen nachweisen (also entweder geht deine Frau arbeiten, oder es wird dein Einkommen) oder eben finanzielle Mittel, die zum Leben reichen, um das uppehållsrätt/ die uppehållskort zu bekommen, da ihr ja aus nicht EU einreist. Seid ihr norwegische Staatsbürger oder deutsche, also seid ihr EU-Bürger oder nicht???
Wobei, warum soll es so kompliziert werden???.....Strömstad ist ja nicht weit, wohnen dort, ohne Personnummer, und die Annehmlichkeiten in Norwegen zu nutzen, schliest sich doch nicht aus, oder??? Wahrscheinlich wirst du keinem plausibel machen können, warum ihr in Schweden wohnen wollt, ohne hier Arbeit zu haben. Aber Schweden will ja auch nix bewusst verschenken, wohl schon gar nicht an den reichen Nachbarn Norwegen :?
...meine Gedankengänge...

PS: Ich finde es , nach dem gestrigen "Uppdrag granskning", das ich sah :evil: , ganz schön, zu lesen, dass es nicht so einfach ist, sich hier niederzulassen. Nimm das bitte nicht persönlich, Ich denke dabei nur an die Behörden.DS

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe, Schweden-Norwegen
BeitragVerfasst: Fr, 12 Okt, 2012 9:21 
hm, genau das wird wohl der Punkt sein, schweden wird sicher keine Lust haben das Ihr eure steuern in Norwegen zahlt, aber die schwedischen sozialleistungen (zu denen ich auch Krankenkasse und Kindergarten zähle, da man ja fuer den Kindergarten fast nichts bezahlt, Essen gratis ist usw.) in Anspruch nehmt. (was ich ja auch etwas verstehen kann)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe, Schweden-Norwegen
BeitragVerfasst: Sa, 13 Okt, 2012 12:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3966
alhirs hat geschrieben:
Hallo,
ich bin neu hier und bin kurz am Rande der Verzweiflung:
Folgende Situation:
Zur zeit wohne ich in Norwegen mit meiner Familie, wir wollten aber nach Schweden umziehen.Die Schwedische Personennummer existiert seit 2009.Sie wurde aber deaktiviert, weil wir nach Norwegen umgezogen sind.Jetzt war ich in Strømstad beim Skatteverket um mich wieder in Schweden zu regestrieren.3 Tage spaeter bekam ich ein anruf aus Gøteborg, in dem mir gesagt wurde: Du kannst nach Schweden gehen und hier wohnen, aber deine Personennummer wird nicht aktiviert.Mit der begruendung, ich bin LKW Fahrer in Norwegen und bin die ganze woche nicht in Schweden, sondern nur am WE.
Da habe ich den jungen Mann ganz hoeflich gefragt, wie das denn dann mit meiner Frau und den 3 Kindern ist..Kindergarten, Arzt..usw...wie es mit Strom ist,Telefon...man brauch ja die P-Nummer wie hier in Norwegen um ueberhaupt exestieren zu koennen....die Antwort:Mhhhh, pech....na Danke.Kennt vielleicht irgend jemand einen anderen weg?Oder hat jemand schon mal selbst die erfahrung gemacht und es trotzdem geschafft,im schwedischen "Folkeregisteret", aufgenommen zu werden....

Habe heute mit dem Migrationsverket telefoniert, dort wurde mir gesagt ich soll eine uppehållskort beantragen.Wenn ich das aber richtig verstehe bekomme ich die nur wenn ich die letzten 5 Jahre ununterbrochen in Schweden gewohnt habe.Was ja nicht der fall ist.Ich hoffe ich bekomme hier hilfreiche tipps.....vielen dank schon mal im voraus


Das skatteverket hat recht: wenn du deinen Lebensmittelpunkt in Norwegen hast, kannst du dich in Schweden nicht mannzahlschreiben lassen.
Das gilt aber nur für dich: deine Familie kann sich natürlich in Schweden niederlassen und hat dann alle daraus folgenden Rechte (so sie denn eine Versorgung nachweisen können, die üblichen regeln für das Aufenthaltsrecht gelten und sind ja EU-einheitlich).
Die Entscheidung liegt beim handläggare, aber in der Sache hat er recht.
Aber wo genau liegt das Problem?
Was geht nicht, das nicht deine Frau machen könnte?

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO