Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Di, 21 Mai, 2024 3:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hausanschlusskasten abschließen?
BeitragVerfasst: Di, 19 Sep, 2023 17:59 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.01.2023
Beiträge: 43
Hej alle zusammen,

unsere Abreise nach dem ersten Sommer in unserem Haus steht bald an und ich mache mir so meine Gedanken…
Da ich das Haus beheizen muss (ich kann das Wasser nicht komplett ablassen), bin ich darauf angewiesen, dass auch der Strom eingeschaltet bleibt. Dabei stellt sich die Frage, ob ich den Hausanschlusskasten außen (mit dem Hauptschalter) abschließen soll, damit da niemand daran rumspielen kann? Das Ablesen des Zählerstands geht ja per Funk, der Zähler ist von 2022…also gibts doch auch keinen Grund, dass der EVU an den Schrank muss, oder? Oder darf man den (aus welchen Gründen?) nicht abschließen?

Danke vorab für jede hilfreiche Antwort / Tipp.

Danke und viele Grüße
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20 Sep, 2023 8:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5764
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Nicht abschließen. Im Falle eines Brandes muss die Feuerwehr den Strom abschalten können.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20 Sep, 2023 17:22 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 30.09.2021
Beiträge: 135
Hej Stefan,
ich habe gerade einen neuen Hausanschlußkasten installiert,der ist permanent abgeschlossen mit 2 Schlössern ,wenn das nicht so wäre würde die Tür immer offen stehen.
Wenn die Feuerwehr da ran muß ist die Tür nicht so wiederstansfähig das sie nicht mit Gewalt geöffnet werden könnte.
Mvh Werner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21 Sep, 2023 17:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6431
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Wernersvensk hat geschrieben:
Wenn die Feuerwehr da ran muß ist die Tür nicht so wiederstansfähig das sie nicht mit Gewalt geöffnet werden könnte.


Mir würde jetzt auch kein üblicherweise verbauter Stromkasten einfallen, den man nicht mit einem Halligan-Tool binnen Sekunden aufhat.

Dennoch sollte man prüfen, was der Netzbetreiber ggf. vorschreibt.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 22 Sep, 2023 19:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007
Beiträge: 312
Plz/Ort: Oberbayern + Dalsland
Die Stromzähler sind doch üblicherweise immer ausserhalb des Hauses verbaut und in den Kästen ist übllicherweise auch eine (bzw drei - für die drei Phasen) Hauptsicherung. Ich habe im Frühjahr in diesem Kasten einen neuen Zähler bekommen und der Elektriker erklärte mir, dass die neuen Zähler bereits einen Hauptschalter integriert hätten, so dass im Notfall nichtmal die speziellen Hauptsichrungen gezogen werden müssten (das geht nur mit einem Spezial-Tool, wegne Lichtbogen etc.). Es sollte also kein Problem sein, den eigenen Kasten abzuschliessen und mit Gewalt lässt sich so ziemlich alles aufbringen...

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 24 Sep, 2023 23:11 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 30.09.2021
Beiträge: 135
Hej Hartmut,
ich glaube das mit dem Hauptschalter hast du falsch verstandern ,
die neuen Zähle können vom Versorger aus abgeschaltet werden ,aber hinter dem Zähler gehört immer noch ein Hauptschalter um das Netz im Haus stromlos zu machen.
Mvh Werner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 25 Sep, 2023 10:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007
Beiträge: 312
Plz/Ort: Oberbayern + Dalsland
@Werner: nee, nicht falsch verstanden - ich wollte nur darauf Hinweisen, dass der Versorger den Zähler nicht nur digital abschalten kann, sondern es auch direkt am Zähler via Knopfdruck möglich ist (wie ein Hauptschalter eben). Klar, das meistens im Schaltschrank im oder am Haus auch noch ein Hauptschalter vorhanden ist. Das spielt meiner Meinung nach aber keine grosse Rolle, denn ich bin mir sicher, dass Feuerwehr und Co wissen, wo sie den Strom zentral für das Haus abschalten können.

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 26 Sep, 2023 10:32 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 30.09.2021
Beiträge: 135
Hej Hartmut,
ich habe gestern mal mein Zähler untersucht,da findet sich kein Knopf der als Hauptschalter funktionieren könnte??
Soll das in Schweden oder Deutschland sein?

Mvh Werner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 26 Sep, 2023 10:41 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2007
Beiträge: 57
Plz/Ort: Bonn / Medevi
kommt wohl auf den montierten Zählertyp an, wir haben auch rechts von der Anzeige eine Taste mit der ich die Anlage stromlosschalten kann, ohne das der Zähler vom Netz getrennt wird. Der trennt also intern den Zählerausgang.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 26 Sep, 2023 15:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007
Beiträge: 312
Plz/Ort: Oberbayern + Dalsland
Ich hatte ja in meinem ersten Beitrag geschrieben, dass ich im Frühjahr einen neuen Zähler bekommen habe (in SE) - und bei dem ist das so. Ob das beim alten Zähler auch so war, weiss ich ehrlich gesagt nicht mehr...sorry. Aber der Techniker sagte mir, das wohl alle Zähler in Schweden in der "nächsten Zeit" (was immer das auch heisst...) ausgetauscht werden gegen "intelligente" Zähler. Wenn das allerdings auch so lange dauert wie in D, naja...

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO