Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mi, 25 Nov, 2020 8:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 11 Feb, 2006 11:48 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2005
Beiträge: 16
Plz/Ort: Düsseldorf / Everöd
Hejsan!

Vielleicht hat hier jemand Ahnung, wie es bei in Deutschland frei verkäuflichen Luftgewehren aussieht, die man in Urlaub mit nach Schweden nehmen möchte. In Deutschland sind diese lizenzfreien Luftdruckwaffen auf 7,5Joule (175m/s) begrenzt und somit schwächer, als die in Schweden. Dort liegt der lizenzfreie Verkauf bei Luftdruckwaffen bei bis zu 10Joule (200m/s).

Insofern würde man ja ein schwächeres Gewehr einführen. Die deutschen sind zudem mit einem F im Fünfeck gestempelt und damit als lizenfreie, auf 7,5J begrenzte zu erkennen. Zumindest in D.

Falls jemand Erfahrung in dem Bereich hat, wäre ich für eine Info dankbar.

_________________
Liebe Grüße
Stephan
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Feb, 2006 12:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
http://www.tullverket.se/se/Privat/Resandebestammelser/Vapen/Luft_och_kolsyrevapen.htm

10 joule in Schweden


mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Feb, 2006 14:11 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16402
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Hier ( http://www.tullverket.se/de/Schweden_Reisen/waffen/ ) steht
folgendes:
Zitat:
Waffen und Munition
Waffen und Munition dürfen in Schweden ohne eine Erlaubnis nicht eingeführt werden. Als Schießwaffen werden solche Waffen angesehen, die mit Kugeln, Schrot, Harpunen oder anderen Geschosse mittels Pulver, Kohlensäure, komprimierter Luft u.dgl. geschossen werden können. Als Schießwaffen werden auch Tränengaseinrichtungen, Armbruste, Start- und Signalwaffen, die mit Patronen geladen werden, angesehen. Zu Munition gehören Patronen, Geschosse und Zündhütchen.

Zur gefälligen Beachtung: Sogenannten Tränengas- und Pfefferspray dürfen ohne Erlaubnis eines schwedischen Polizeiamts nicht eingeführt werden.


:YY: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Atemmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Feb, 2006 18:35 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2005
Beiträge: 16
Plz/Ort: Düsseldorf / Everöd
hejsan,

erstmal danke für eure prompten Antworten. M.E. widersprechen sich aber doch die beiden Texte:

bei Ingos Link kommt man auch auf die "Tull-Seite", die da schreibt:

"Luft-, paintball- och soft airgunvapen
Ett vapen som drivs med kolsyra-, luft- eller fjäder är ett så kallat effektbegränsat vapen. För att få föra in ett sådant vapen till Sverige utan tillstånd krävs att man är 18 år fyllda, samt att vapnet har en effektbegränsning vilket innebär att projektilen som skjuts ut har en anslagsenergi som är mindre än 10 joule fyra meter från vapnets mynning. Som exempel kan sägas att en 4,5 mm luftgevärskula får färdas i max 200 m/sek fyra meter från vapnets mynning för att kunna vara tillståndsfritt. Om vapnet är hel eller halvautomatiskt får anslagsenergin bara vara max 3 joule fyra meter från vapnets mynning.

Värmis Text verstehe ich jedoch dahingehend, dass es generell einer Erlaubnis zur Einfuhr einer Waffe, deren Geschosse beispielsweise mit komprimierter Luft abgeschossen werden, geben muss...
Vielleicht ist es aber so, das diese Erlaubnis mit der Ausnahmeregelung für bestimmte Waffen (s.o), die aus dem Text, die Ingo gelinkt hat, quasi erteilt ist, oder? Wie versteht ihr das? Habe ich einen Denkfehler?

Hmmmm

Ich glaube, :doof:

_________________
Liebe Grüße
Stephan
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Feb, 2006 18:48 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2005
Beiträge: 16
Plz/Ort: Düsseldorf / Everöd
Killepitsch hat geschrieben:
Habe ich einen Denkfehler?

Hmmmm

Ich glaube, :doof:


:YY: Weder Denkfehler, noch doof... Nur zu schnell. Ich war noch mal auf der Tull-Seite. Es ist tatsächlich so, dass die Schweden mit Värmis Text Faustfeuerwaffen meinen. Handelt es sich bei den Waffen jedoch um Luftpistolen/-gewehre ist nur die Joule, bzw. Geschossgeschwindigkeit zu berücksichtigen. Da die deutschen Waffen mit "F" gekennzeichnet, sowieso nur 7,5Joule haben, ist die Einfuhr ab 18 erlaubt.

Lesen macht schlau... ich war zu schnell... :YYAC:

Dank euch nochmal für die schnelle Resonanz!

_________________
Liebe Grüße
Stephan
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Feb, 2006 18:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Killepitsch hat geschrieben:
"Luft-, paintball- och soft airgunvapen
Ett vapen som drivs med kolsyra-, luft- eller fjäder är ett så kallat effektbegränsat vapen. För att få föra in ett sådant vapen till Sverige utan tillstånd krävs att man är 18 år fyllda, samt att vapnet har en effektbegränsning vilket innebär att projektilen som skjuts ut har en anslagsenergi som är mindre än 10 joule fyra meter från vapnets mynning. Som exempel kan sägas att en 4,5 mm luftgevärskula får färdas i max 200 m/sek fyra meter från vapnets mynning för att kunna vara tillståndsfritt. Om vapnet är hel eller halvautomatiskt får anslagsenergin bara vara max 3 joule fyra meter från vapnets mynning.

Eine mit Kohlensäure, Luft oder Feder betriebene Waffe ist eine sogenannte effektbegrenzte Waffe.
Um eine solche Waffe ohne Genehmigung nach Schweden einfuehren zu können , muss man mindestens 18 Jahre alt sein.
Dessweiteren muss die Waffe effektbegrenzt sein, dh. das Projektil darf nur eine Auftreffenergie von höchstens 10 Joule haben , gemessen 4 Meter von der Muendung.Dann ist die Waffe genehmigungsfrei.
Ist die Waffe ganz oder teilautomatisch darf die Auftreffenergie 3 Joule nicht ueberschreiten ( 4 Meter von der Muendung )

Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 11 Feb, 2006 20:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16402
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Und wie lautet jetzt in einfachen Worten die Quintessenz? :YYAK:

:YY: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Atemmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 12 Feb, 2006 0:55 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2005
Beiträge: 16
Plz/Ort: Düsseldorf / Everöd
Värmi hat geschrieben:
Hej hej!

Und wie lautet jetzt in einfachen Worten die Quintessenz? :YYAK:

:YY: Värmi


Hallo Värmi,

mit einfachen Worten: Bei Luftdruckwaffen (CO2 oder Luftdruck) reicht beim Einführen das Alter von 18 Jahren und die Tatsache, das die Waffe nicht mehr als 10Joule hat. Bei allen anderen Schußwaffen ist eine Einfuhrgenehmigung einzuholen.

@Martin. danke für die Übersetzung, aber ich hatte mich ja bereits inhaltlich auf den Text bezogen :YYBP:
Vielen Dank nochmal für die Hilfe
Ich weiß jetzt Bescheid.

_________________
Liebe Grüße
Stephan
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO