Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Nov, 2019 11:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 20:10 
hej,

heute muss ich mal nachfragen wie sich das mit dem Brutto/Netto verhält. Eigentlich müßte ich 31% abgezogen bekommen, nur das ist bis jetzt nie der Fall gewesen.
Bei meinem neuen Arbeitgeber habe ich heute die erste Abrechnung bekommen und da sind es nur 24,33% Abzüge. Ist ja super das ich netto so viel bekomme nur was ist wenn das Skatteverket dann eine Nachzahlung haben will.
Wäre schön wenn Jemand mir (besser uns Foris) das mal erklären könnte.

Tacka
liten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 20:24 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
ja dann kommt es zur Steuernachzahlung .
Rechne genau mit Hilfe der Steuertabelle aus wieviel du zahlen musst und bitte Deinen Arbeitgeber die Einzahlung zu erhöhen,es sei denn du hast Kreditschulden die eine Steuerreduzierung mit sich führen.Habt ihr ein Lohnbüro wird dir da dann geholfen
PS.
Eine steuernachzahlung ist nichts gefährliches und führt auch keine Strafzinsen mit sich
Nur das Geld muss eben auf deinem Konto in der Matraze oder an der Börse sein um im März des nächsten Jahres diesen Unterschied begleich zu können

Also nicht zocken mit der Knete :YYAU:


mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 20:38 
Danke Ingo, werde morgen gleich mal ins Büro schlappen und das in Ordnung bringen. :YYBP:

liten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 20:45 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
duktig flicka!

Schweden braucht mehr solcher steuerfreundlichen Arbeiter :YYBP:

übrigens gibt es zuviel gezahlte Steuern natürlich zurück ,mit Zinsen

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 20:49 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15714
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Liten!

Hier ist ein Brutto/Nettorechner.
http://www.ekonomifakta.se/sv/Fakta/Ska ... din_skatt/

Einfach die Kommune und den Bruttolohn eingeben.
Schon werden dir deine Abzüge angezeigt.
Ob das "Ding" aber korrekt arbeitet? :YYAK:
Dafür kenne ich mich in der Materie nicht so gut aus.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 20:49 
Überschüsse bekommt man mit Zinsen und Nachzahlungen darf man Zinsfrei leisten?
In Deutschland isses genau andersrum, oder? :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 21:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
purbaneck hat geschrieben:
Überschüsse bekommt man mit Zinsen und Nachzahlungen darf man Zinsfrei leisten?
In Deutschland isses genau andersrum, oder? :D



wenn Du rechtzeitig bezahlst,also eine Einzahlung vornimmst nach Abrechnung der Jahressteuer

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 21:09 
also wenn ich das nach Värmis Link berechnen lasse stimmt die Rechnung. Ist auch aktuell für Berechnungen 2007.
Nu versteh ich nix mehr.

kopfschüttel.......liten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 21:12 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
liten hat geschrieben:
also wenn ich das nach Värmis Link berechnen lasse stimmt die Rechnung. Ist auch aktuell für Berechnungen 2007.
Nu versteh ich nix mehr.

kopfschüttel.......liten



na siehste!!!

bedanke Dich bei den Moderaten :YY:

"Steuersenkung"

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 24 Jan, 2007 21:32 
DANKE

gerade gefunden:

Jobbskatteavdraget har trätt i kraft
Den 1 januari 2007 sänktes inkomstskatten för arbetsinkomster.

Sänkningen innebär att en person som tjänar 320 000 kronor per år nu får cirka 1 000 kronor mer i plånboken varje månad.

Tabellerna för preliminärskatt har fått fler kolumner med hänsyn till de nya reglerna.
Mer om preliminärskatten 2007:
http://www.skatteverket.se/skatter/skat ... 6800017266

Haben auch für Klaus berechnet und das stimmt alles. Sind immerhin runde 1000 Krönchen mehr im Monat.
Wird sinnlos verprasst :triller:

liten


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO