Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 17 Jun, 2021 5:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 11 Dez, 2010 20:00 
Hallo zusammen,

seit einer Weile plane ich unsere Stockholm-Reise. Mittlerweile weiß ich schon, was wir unternehmen und sehen möchten.
Nur: langsam kriege ich die Krise, was die Unterkunftssuche angeht.

Am liebsten wäre uns eine Ferienwohnung oder ein Apartment in zum Beispiel einem Aparthotel.
Wichtig wäre ein eigenes Bad/WC und Kühlschrank.
Nicht mal eine Küche brauchen wir.
Einen Wasserkocher und Toaster kann ich auch selbst mitbringen.
Was aber super wichtig wäre, ist ein Parkplatz.

Und bei dem Wunsch entweder in Södermalm oder in Kungsholmen und eventuell in Östermalm zu landen, gestaltet sich die Suche nach einer Wohnung (in Verbindung mit einem Parkplatz) recht schwierig.

Soweit ich es verstanden habe, man könnte immer auf der Strasse parken, aber das würde selbstverständlich extra-Kosten bedeuten (dafür wäre ich bereit, so bis 10-15 EUR pro Tag). Aber das Auto darf dort auch nicht länger als 24 Stunden stehen bleiben. Meine Intention wäre aber das Auto für 6 Tage abzustellen und es nicht mehr bewegen zu müssen. Gibt es nicht einfachere Varianten, wie ein Wochenticket für ein Parkhaus? Auf der Internetseite ist alles auf Schwedisch. Das habe ich dann noch mit Googletools übersetzt, aber von Parkhäusern bzw. den Bedingungen (was 1 Woche Parken kosten würde) keine Rede.
Ich habe auch schon wegen Park& Ride geschaut, aber das ist doch genauso umständlich, wenn ich jeden Tag einen neuen Ticket lösen muss.

Irgendwie komme ich überhaupt nicht mehr weiter.

Ah ja, wir sind nur zu zweit: ich und mein Sohn (dann 11 J.) und wir wollen im Juli 2011 nach Stockholm für insgesamt 6 Nächte.
Wenn ein Appartment bis EUR 125 pro Nacht kosten würde, wäre es echt cool.

Hat jemand ein Tipp für mich, bevor ich endgültig verzweifele?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 12 Dez, 2010 8:58 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Also wenn Du 125 Euro pro Nacht ausgeben möchtest, kannst Du genauso gut in ein Hotel gehen, wo Du dann auch die Parkmöglichkeit hast (bei manchen gratis, bei manchen XX SEK pro Nacht). Auch in Stockholm gibt es Hotels, wo Du für 125 Euro pro Nacht bleiben kannst. Je nach Lage sogar etwas weniger, oder auch mal ganz flott bis 250 Euro pro Nacht. Aber im Sommer haben viele Hotels Spezialpreise.

Schöne Reise!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12 Dez, 2010 13:55 
Hallo Annika,

das ist ja das Problem. In ein Hotel will ich nicht. Ich kriege in Hotels sofort Heimweh. Für 3 Nächte geht es vielleicht noch. Aber keine 6 Tage.

Ich habe mich mit Übersetzungstools abgemüht und werde nach meinem heutigen Kenntnisstand höchtwahrscheinlich mein Auto draußen auf einem Park & Ride-Platz für 6 Tage abstellen und dann mit Kind und Riesenkoffer mit der T-bana in die Stadt fahren.

Geht es so mit dem P&R ohne weiteres? Kann ich ein Ticket für 6 Tage im Voraus kaufen? Oder zahle ich bei der Abreise?

Liebe Grüße
Chiara


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 12 Dez, 2010 14:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5995
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Schau doch mal bei den STF Vandrarhem oder anderen Hostels nach Family Rooms.

Hier:
http://www.svenskaturistforeningen.se/s ... ntro=false

bekommst du z.B. auch Familienzimmer bzw. Doppelzimmer mit eig. Dusche/Wc für nen echt kleinen Preis.
Familienzimmer sind idR etwas größer als normale Doppelzimmer.

Einfach mal anfragen (geht auch auf Englisch per Mail).
Wenn du in ein STF Vandrarhem gehen möchstest, empfiehlt es sich z.B. beim dt. Jugenhergerbsverband Mitglied zu sein, da man damit auch Rabatte beim STF bekommt.

Evtl. ist das ja ne Idee.
Mehr Infos unter: http://www.svenskaturistforeningen.se/de/

Alternativ auch mal bei http://www.hostelworld.com nach Apartments suchen.

Wenn es ok für dich ist, nicht direkt in der City zu wohnen (auch wenn du das angegeben hast - aber man kann über Alternativen ja mal nachdenken) und mit dem ÖPNV ins Zentrum zu pendeln dürfte die Auswahl an zahlbaren Apartments auch schnell steigen.
Dann käme evtl. eine Hütte auf einem Campingplatz in Betracht:
http://www.angbycamping.se/engelska/headpage.html
Mehr z.B. über camping.se oder http://www.visit-stockholm.com/stockholm-auf-deutsch/

Eine Hütte auf einem CP hat eigtl. immer den Vorteil, dass du dein Auto ohne Aufpreis neben deiner Hütte parken kannst, was die Anreise extrem vereinfacht, wenn man Toaster etc. ausladen muss :mrgreen:

Noch zwei Links:
http://www.bredangvandrarhem.se/ <-- hier Hütten für max. 100 € in der Hochsaison / Nacht (sogar mit Toaster glaube ich :YYAY: )
http://www.bredangcamping.se/index.html

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 12 Dez, 2010 17:32 
oder auch hier:

http://www.fridhemsplan.se/?p=Main&c=de


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 12 Dez, 2010 21:29 
Danke für Eure Tipps. Leider sind Hostels vom Gefühl her das gleiche wie Hotels. Für uns wäre eine Ferienwohnung ideal.

Viele raten vom Autofahren in Stockholm ab.

Deshalb werde ich das Auto für 6 Tage draußen bei einem Park+Ride abstellen und mit der T-Bana nach Stockholm fahren.

Nur wie funktionieren Park+Rides? Kann ich das Auto ohne weiteres für 6 Tage abstellen? Zahle ich dann nachträglich pro Tag (ich habe welche gefunden wo man max. 7 Tage parken darf)? Oder muß ich bereits vorher einen Ticket für 6 Tage kaufen?

Ich werde diese Frage als einen gesonderten Posting reinstellen.

DANKE EUCH!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 12 Dez, 2010 23:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5995
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Wenn Hostels ausscheiden, könnten höchstens noch Campinghütten ne alternative sein?
Ich würde auch mal bei der Stockholmer Touristen Info nachfragen, die haben idR auch nen Überblick, was es so an FeWos hat.

Wg P&R bin ich auch erst mal :YYAK:
Obwohl ich es schon so verstehe, dass wenn du zur passenden Zeit einfährst, den billigen Tarif bekommst und dann eben max. 7 Tage stehen bleiben kannst.
Bezahlt wird mW hinterher.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO