Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 08 Mai, 2021 4:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrtroute Oslo - Feinstaubplakette?
BeitragVerfasst: So, 13 Jul, 2008 22:08 
Hej,

zum ersten Mal fahren wir jetzt die Route Frederikshavn - Oslo (sind bloß gut 3 Std. von da bis nach Värmland - statt ca. 6 von Göteborg). Gibt es in Oslo auch so was wie 'miljözoner' in Stockholm? Braucht man also irgendeine Plakette, um überhaupt da durch fahren zu dürfen?

Danke schon mal für Eure Hilfe - Stefan


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 13 Jul, 2008 22:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5972
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Nein, in Oslo braucht ihr nichts dergleichen (Feinstaub).

Beim rausfahren über die E6 sowieso nichts.
Wenn ihr dann wieder rein fahrt (zur Fähre) müsst ihr aber Maut bezahlen.
Diese muss afair in NOK gezahlt werden oder der Kurs ist maximal mies.
Kostet afair 20-30 NOK (aber das ist echt ne grobe Schätzung :triller: ).

€dit:
Kostet 25 NOK
https://www.fjellinjen.no/betaling_fakt ... takster/no

Übersicht über die Mautstellen:
https://www.fjellinjen.no/Passering/Toll_roads/en

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14 Jul, 2008 19:03 
Danke für Deinen Hinweis. Wird auf der Hinreise denn keine Maut fällig? Werde nicht so ganz schlau aus der Fjellinjen-Seite - wir fahren ja noch ein Stück durch Norwegen, Richtung Kongsvinger, sind da nicht auch noch irgendwelche Mautstationen, wo man bezahlen muss?

Die Rückfahrt geht über Göteborg - also dann keine Probleme (zumindest damit).


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 14 Jul, 2008 19:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5972
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Nein, auf der Hinfahrt kostet es nichts, da ihr ja im Zentrum von Oslo ankommt.
Bis Kongsvinger (ab Klofta über die 2 dann, oder?) gibt es keine Mautstationen mehr.
Auf der E6 hat es am Anfang ein paar Blitzer. Die 2 wurde ja erst kürzlich ausgebaut und fertig gestellt, ob da Blitzer stehen weiß ich jetzt nicht.

..."hinten rein" nach Torsby ist ne echt schöne Strecke!

Und noch Info von meiner Fruwe: in Oslo kann man an den "manuell" Stationen auch mit Euro zahlen.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jul, 2008 11:23 
Nochmals Danke für Deine Infos :D .

Aber nochmal: Müssen wir auf dieser Strecke durch Norwegen (richtig, über die 2, Kongswinger) jetzt Maut bezahlen oder nicht?

Hätte ich das mit der Maut vorher gewusst, wären wir anders gefahren. Ist das vielleicht Absicht von Norwegen, Touristen zu vergraulen?
Habe mal ein bisschen rumgesucht, ohne aber konkret was zu meiner Frage zu finden. Es scheint schon einige Leute zu geben, die aus GB Mahnbriefe wg. nichtbezahlter Maut bekommen haben. Die haben auch einfach nicht gewusst, wie das genau funktioniert. Schöne Aussichten...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jul, 2008 12:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5972
Plz/Ort: Rand der Scheibe
...sooo hoffe das Forum geht nun wieder...

Moin du Amphib :YY:

Also in Oslo müsst ihr nichts zahlen, da ihr ja nur rausfahrt. (Mautstellen sind nur Stadteinwärts).
Auf der RV2 gibt es tatsächlich seit kurzem eine Mautstation:
Für die Strecke Kløfta - Nybakk (ich hatte ja vom Neubau geschrieben).

Info (auf norwegisch): Klick

Preis: 20 NOK
Zahlweise: Autopass (hast du sicher nicht, oder?) / Rechnung per Post / Tankstellen in der Umgebung (Klick

Bei den vollautomatischen Mautstationen bekommst du eine Rechnung nach Hause geschickt, falls du nicht in einer der Tankstellen zahlst.
Die Rechnung hat bei den vollautomatischen Mautstationen keinen Aufpreis. D.h. hier bekommst du nen Brief mit 20 NOK Rechnung...oder auch nicht.

Man kann das Teilstück natürlich auch über die Wallachei umfahren...aber naja wegen 20 NOK wärs mir das nicht wert...

MIt den Blitzern hatte ich Geschwindkeitsmessgeräte gemeint :cool:

Zu den Mautstationen im allgemeinen:
Ich bin da etwas gespaltener Meinung.
Es hat - gerade in Fjordnorwegen - sehr viele Passstraßen und extrem lange Tunnels, deren Bau einen richtig dicken batzen Kohle gekostet hat. Dort finde ich die Maut gerechtfertigt. Über die City-Mauts kann man sich dagegen natürlich vortrefflich streiten.
Ingesamt haben wir uns aber daran gewöhnt in Norge eben hier und da ein paar NOK für die Straßen abzudrücken. (Von den 175 NOK am Jostedalsbreen Richtung Sogndal mal abgesehen...).
Probleme mit Mahnbriefen hatten wir noch nie.
Die Mahnungen bekommt man nur, wenn man durch eine Mautstation fährt ohne zu zahlen, die aber eine manuelle Zahlstation hat.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jul, 2008 14:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2007
Beiträge: 259
Plz/Ort: Berlin/ Kungshamn
Hallochen,

ganz einfach ist auch (was ich immer praktiziere) an den Mautstellen mit Kreditkarte zahlen. Einfach durchziehen und gut.

Den Betrag buchen sie dann ab in Euro. Dabei spart man sich die ganze Kleingeldsammlerei.

_________________
vänliga hälsningar

från
Bernhard
www.granitzferien.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jul, 2008 15:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5972
Plz/Ort: Rand der Scheibe
..aber nur bei bemannten Zahlstationen oder den ganz neuen manuellen.
In Trondheim z.B. gibt es teilweise nur die klassischen mit Münzkorb oder eben Autopass.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 15 Jul, 2008 17:40 
Tack så mycket :alg7: (amphibischer Gruß zurück :YY: ) - jetzt wissen wir Bescheid.

Ich denke auch, bei den jetzigen Benzinpreisen dürfte ein Umfahren der Mautstelle teurer werden als die Maut selbst.
Und der Tipp mit der Kreditkarte ist auch gut. Hatte mir irgendwann mal eine zugelegt und seitdem kaum genutzt.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO