Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.



Aktuelle Zeit: Sa, 15 Jun, 2024 7:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: el patron
BeitragVerfasst: Mi, 07 Aug, 2013 10:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Hej, kann mir jemand sagen, was unter "el patron" genau zu verstehen ist? Es geht um den elektrischen Anschluß eines Hauses, das ich mir gerade anschaue, aber wie genau ist der beschaffen? Da steht, es hat kommunalt vatten, kommunalt avlopp, vedeldning och el patron. Auf den Fotos sind auch die typischen Stromleitungen auf Holzmasten zu sehen, aber es ist nicht zu erkennen, daß eine davon direkt zum Gebäude abzweigt. Die Suchmaschine liefert zu o.g. Begriff leider nur Hunderte von Ergebnissen zu einem spanischen Film dieses Titels. Habe zwar schon mit dem Eigentümer und auch mit einem Nachbarn gesprochen, aber wollte keine dümmeren Fragen stellen als unbedingt notwendig.

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: el patron
BeitragVerfasst: Mi, 07 Aug, 2013 10:33 
du kannst das hasus mit holz beheizen.
wenn du nciht mit holz heizen willst, stellst du die "elpatron" an.
ein elektrisches heizelement also welches irgendwo in den heizkreislauf eingabunden ist und bei bedarf angeschaltet werden kann.
hat einen wert von ein paar hundert eur und ist eine super möglcihkeit zwischen holz und stromheizung umzuschalten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: el patron
BeitragVerfasst: Mi, 07 Aug, 2013 10:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2008
Beiträge: 285
Plz/Ort: Ångermanland
...das Haus wird warscheinlich mit einer kombipanna erwärmt.....hab ich auch, man kan mit Holz heizen oder aber mit Strom...und dieser "Tauchsieder", der in der panna das Wasser erwärmt, ist die elpatron -Heizstab...

:YY:

_________________
Gruss von Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: el patron
BeitragVerfasst: Mi, 07 Aug, 2013 11:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Ach so, also ist mit "patron" das Heizgerät gemeint? Klar, macht ja Sinn für die Übergangszeit oder als Zusatz zum Holzofen. Ist mir auch bekannt, daß sowas in den Breiten ziemlich häufig anzutreffen ist. War mir nur nicht sicher wie der Begriff zu interpretieren ist, dachte nicht daß am Ende da die Stromleitung so schwachbrüstig ist, daß man höchstens eine Batterie oder sowas damit aufladen kann, um dann stärkere Verbraucher für kurze Zeit zu betreiben. Das wäre dann glaube ich nix für mich gewesen. Danke!

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: el patron
BeitragVerfasst: Mi, 07 Aug, 2013 11:48 
Onkel Klaus hat geschrieben:
also ist mit "patron" das Heizgerät gemeint?

Ja, bzw. der heizstab, bzw. heizstab mit gahäuse (wenn er nciht direkt in die panna reingesteckt wird sondern irgendwo im heizungskreislauf dazwischengesteckt wird.)
Sind halt keine 26kW Durchlauferhitzer, eher um die 8kW, also idR kein problem die zu betreiben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: el patron
BeitragVerfasst: Mi, 07 Aug, 2013 12:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Dann ist alles klar, danke nochmal.
findus hat geschrieben:
hat einen wert von ein paar hundert eur

Das bedeutet, wenn das Teil funzt und nicht völlig vergammelt ist, entspräche das schon dem größeren Anteil des aufgerufenen Preises für das ganze Haus... :shock: Die Hütte ist zwar ziemlich abgerockt, aber wenn soweit eigentlich alles zumindest mal betriebsfähig ist und man sich mit der Verschönerung Zeit lassen kann, dann... Ist auch ein gutes Stück weiter im Norden, als ich wollte, aber in genau diesem Ort ist einiges an Infrastruktur vorhanden, was es weit und breit so nicht gibt... Mir schwirrt gerade der Kopf vom heftigen Nachdenken. Vielleicht gibt's bald was zu berichten. Oder es platzt wieder alles. Bis bald, entweder im Freude- oder im Nörgel-Faden...

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: el patron
BeitragVerfasst: Mi, 07 Aug, 2013 13:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 838
Plz/Ort: Skruv / Schweden
schau dir das Ding lieber genau an und auch die vedpanna. Das so ein Ding vorhanden ist bedeutet ja nicht, das es fehlerfrei funktioniert und auch nicht, das nicht eventuell die Heizkörper am durchrosten sind.....

richtig ideal finde ich sowas für ein Ferienhaus nicht. Wenn im Winter der Strom ausfällt hast Du nämlich gleich ein grosses Problem, wenn Dir das Wasser einfriert. am Besten mal die Nachbarn fragen, wie das mit Stromausfällen im Winter aussieht....

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: el patron
BeitragVerfasst: Mi, 07 Aug, 2013 15:07 
vinbergssnäcka hat geschrieben:
Wenn im Winter der Strom ausfällt hast Du nämlich gleich ein grosses Problem

Einfach genug Glykol in das Heizungssystem und Evtl. nen Warnmelder.
Oder alles Wasser aus dem Heizungssystem ablassen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: el patron
BeitragVerfasst: Mi, 07 Aug, 2013 15:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Schönen Dank, Leute! Die Eingangsfrage war ja nur eine sprachliche. Den Rest kann ich über Kontakte vor Ort klären, die ich bereits geknüpft habe. Ich suche kein Ferienhaus, wenn dann wird da auch im Winter gewohnt. Halbe Sachen gibt's bei mir nicht, entweder verrecke ich hier oder dort. Falls das klappt, was von mehr Faktoren abhängt als vom Zustand dieses bestimmten Hauses, kommen sicher noch Fragen unter anderen Topics. Jetzt gehe ich mir erst mal zwei Pfund Schnapsbohnen holen, vielleicht hilft das.

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO